Das Coronavirus beendet die Illusion vom gesunden Aufschwung

Folgender Kommentar von mir erschien bei Cicero: Die Ausbreitung des Corona-Erregers nimmt rapide an Tempo zu.  Jetzt ist auch Italien massiv betroffen. Gelingt es nicht, […]

LESEN
ca. 10 min · 67 Kommentare

"Deutschland – ein Nachruf"

Ein ausgesprochen guter Kommentar in der FINANZ und WIRTSCHAFT den ich bereits im November 2018 an dieser Stelle veröffentlicht habe. Heute war mir danach, ihn […]

LESEN
ca. 5 min · 48 Kommentare

Trump ist kein Superlativ, aber ...

BTO-PODCAST #011: … die Wirtschaftsbilanz von Donald Trump ist nicht so schlecht wie sein Stil. Folge 11 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel […]

ca. 19 min · 8 Kommentare

Wie steht es um Amerikas Wirtschaft?

In meinem morgigen Podcast geht es um die Lage der Wirtschaft in den USA. Beginnen wir mit einer einfachen Feststellung: Beim BIP pro Kopf liegen […]

LESEN
ca. 17 min · 11 Kommentare

Interview mit "Das Glück ist ein Freund des Starken"

Dieses Interview mit mir erschien vergangene Woche auf dem Blog „Das Glück ist ein Freund des Starken“: 1. Wie würden Sie einem jungen Menschen, den […]

LESEN
ca. 13 min · 24 Kommentare

STELTERS MAILBOX: Was sagen Sie zur politischen Stimmung?

Man schreibt mir: „Sehr geehrter Herr Stelter, Sie müssen doch auch – trotz Ihrer täglichen Arbeit am Blog – eine Meinung haben zur Lage im Lande. […]

LESEN
ca. 18 min · 49 Kommentare

Roboter-Arbeit bedroht die Mittelschicht

Die WELT zitiert mich in einem Beitrag im Zusammenhang mit den Folgen zunehmender Automatisierung für den Arbeitsmarkt: „Als erste der großen europäischen Industrienationen werden wir […]

LESEN
ca. 7 min · 33 Kommentare

Industrie auf der Flucht aus Deutschland?

Am Wochenende habe ich die deutschen Exportüberschüsse thematisiert und dabei den Zusammenhang mit der inländischen Ersparnis erklärt. Ein wichtiger Sektor, der spart, sind die Unternehmen. […]

LESEN
ca. 7 min · 50 Kommentare

Dämmerung ("Twilight") für den Euro?

Das hatten wir auch schon länger nicht mehr. Einen Bloomberg-Artikel, der von „Twilight of the Euro“ spricht. „Twilight“ kann man übersetzen als „Dämmerung“, aber auch […]

LESEN
ca. 6 min · 42 Kommentare

Deutschland wirtschaftet wie die Eichhörnchen

BTO-PODCAST #010: Warum der schillernde Titel des Exportweltmeisters eine sehr dunkle Seite hat In Folge 10 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ […]

ca. 16 min · 5 Kommentare

"Exportweltmeister" – ein teurer Titel!

„Exportweltmeister“ – klingt das nicht gut? Wir sind was in der Welt und so wie der Gewinn der Fußballweltmeisterschaft etwas Tolles ist, so muss doch […]

LESEN
ca. 28 min · 14 Kommentare
ALLE BEITRÄGE

STELTERS PODCASTS:

STELTERS TV:

STELTERS KOLUMNEN:

Klimawandel: BIZ gibt grünes Licht für aktive Rolle der Notenbanken

Dieser Kommentar von mir erschien bei manager-magazin.de: Der Kampf gegen den Klimawandel bietet den idealen Ansatz für Notenbanken, Staaten direkt zu finanzieren, um so das […]

Grundrente: Renten sichert man nicht durch mehr Umverteilung!

Dieser Kommentar von mir erschien bei FOCUS: Am Wochenende hat sich die (kleine) Große Koalition doch noch auf einen Kompromiss bei der Grundrente geeinigt. Stolz […]

Das Coronavirus beendet die Illusion vom gesunden Aufschwung

Folgender Kommentar von mir erschien bei Cicero: Die Ausbreitung des Corona-Erregers nimmt rapide an Tempo zu.  Jetzt ist auch Italien massiv betroffen. Gelingt es nicht, […]

Madame Lagarde: "End Draghi’s Half Measures!"

Dieser Kommentar von mir erschien bei the Globalist: Rather than having the ECB continue its path of raising just the boats of the rich, it is […]

Pfund fällt, doch ich bleibe dabei: UK ist ein Kauf

Heute Morgen fiel die Währung des Vereinigten Königreichs erstmals seit Januar 2017 unter die Marke von 1,20 US-Dollar. Im Tief wurden 1,1994 Dollar erreicht. Gegenüber […]

STELTERS THEMEN:

Schulden: Alle Beiträge
Wachstum: Alle Beiträge
Finanzsystem: Alle Beiträge
Geldanlage: Alle Beiträge
Wirtschaftsordnung: Alle Beiträge

STELTERS GLOBALER BLICK:

STELTERS HOTSPOTS:

Brexit – UK verlässt die EU

Der Scheidungsantrag ist gestellt. Die Uhr für die Trennung zwischen Großbritannien und der EU läuft. Was bedeutet der Brexit aus ökonomischer Sicht – für die EU und für Deutschland?

Demografie und Schulden

Das Altern der Bevölkerung ist inzwischen in vielen Länder der Welt ein brisantes Thema und ein explosiver Krisenfaktor. So wachsen mit dem Schrumpfen der Erwerbsbevölkerung die Schulden stark an.

USA-Wahl und Finanz­markt

Trumps Ansichten zur Wirtschaftspolitik verunsichern. Droht der Margin Call für die Weltwirtschaft?

Italien

Eine Krise schlimmer als in den 1930er-Jahren. Die italienische Industrieproduktion befindet sich im Niedergang. Das Bankensystem ist überschuldet. Kommt nach dem Brexit nun der Uscitalia?

STELTERS SERIEN:

STELTERS PUBLIKATIONEN:

Eiszeit in der Weltwirtschaft

Die sinnvollsten Strategien zur Rettung unserer Vermögen Dr. Daniel Stelter kombiniert makroökonomische Diagnose mit Szenarien für die Geldanlage –Sachbuch- Neuerscheinung im Campus Verlag Erscheinungstermin: 18. […]

Back to Mesopotamia

Angesichts der aktuellen Diskussion zu Vermögensabgaben wird  unsere Studie aus dem Jahre 2011 viel zitiert und verlinkt. Einige Besucher dieser Seiten haben es bedauert, dass […]

Fixing the Euro Zone

Ohne eine Schuldenrestrukturierung wird es nicht möglich sein, die Eurokrise dauerhaft zu lösen. Wie das geordnet und Schaden minimiert werden könnte, rechnen wir in diesem […]

STELTER
PERSÖNLICH:


Dr. Daniel Stelter ist Makroökonom und
Strategieberater. Als Autor zahlreicher
Expertenbeiträge und aktueller
Sachbücher liefert er einen unverstellten
Blick auf die wirtschafts- und
finanzpolitischen Fragen unserer Zeit.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung
zählt ihn zu den 100 einflussreichsten
Ökonomen Deutschlands.


Dr. Daniel Stelter ist
Makroökonom und
Strategieberater. Als Autor
zahlreicher Expertenbeiträge
und aktueller Sachbücher
liefert er einen unverstellten
Blick auf die wirtschafts-
und finanzpolitischen
Fragen unserer Zeit.

Die Frankfurter Allgemeine
Zeitung zählt ihn zu den
100 einflussreichsten
Ökonomen Deutschlands.


STELTER
PERSÖNLICH:

Dr. Daniel Stelter ist Makroökonom
und Strategieberater. Als Autor
zahlreicher Expertenbeiträge und
aktueller Sachbücher liefert er einen
unverstellten Blick auf die wirtschafts- und
finanzpolitischen Fragen unserer Zeit.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung
zählt ihn zu den 100 einflussreichsten
Ökonomen Deutschlands.

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

11