Sonntag, 20. Mai 2018

AKTUELLE BEITRÄGE

/
Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Bereits…
/
Dass wir vor einem neuen Bärenmarkt stehen, dürften immer…
/
Die Frage der Fragen: normale Korrektur oder doch die große…
/
Gestern besprach ich einen aktuellen Kommentar von Gunnar Heinsohn…
/
Die FINANZ und WIRTSCHAFT fasst es erneut zusammen: Der beste…
/
SPIEGEL ONLINE gestern: "Anlässlich der Einweihung der US-Botschaft…
/
Heute werden uns zwei Themen beschäftigen. Zunächst das einfachere,…
/
Die NZZ hat Lars Feld interviewt, Mitglied im Sachverständigenrat…

STELTERS TV

MEISTKOMMENTIERT

STELTERS KOLUMNEN

/
Alle ( 103 )
Alle ( 131 )
Alle ( 38 )
Alle ( 26 )

HEUTE MEISTGEKLICKT

Popular Posts

STELTERS THEMEN

/
Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Bereits…
/
Dass wir vor einem neuen Bärenmarkt stehen, dürften immer…
/
Die NZZ hat Lars Feld interviewt, Mitglied im Sachverständigenrat…
/
Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Bereits…
/
Die NZZ hat Lars Feld interviewt, Mitglied im Sachverständigenrat…
/
Im Interview mit Capital äußert sich der ehemalige Chef…
/
Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Bereits…
/
Dass wir vor einem neuen Bärenmarkt stehen, dürften immer…
/
Die Frage der Fragen: normale Korrektur oder doch die große…
/
Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Bereits…
/
Die Frage der Fragen: normale Korrektur oder doch die große…
/
Die FINANZ und WIRTSCHAFT fasst es erneut zusammen: Der beste…
/
Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Bereits…
/
Heute werden uns zwei Themen beschäftigen. Zunächst das einfachere,…
/
Die NZZ hat Lars Feld interviewt, Mitglied im Sachverständigenrat…
/
Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Bereits…
/
Dass wir vor einem neuen Bärenmarkt stehen, dürften immer…
/
Die Frage der Fragen: normale Korrektur oder doch die große…

EMPFOHLEN

STELTERS GLOBALER BLICK

/
Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Bereits…
/
Die Frage der Fragen: normale Korrektur oder doch die große…
/
Hier die Highlights vom April. Wollen Sie nichts verpassen? Dann…
/
Hier die Highlights vom April. Wollen Sie nichts verpassen? Dann…
/
Dieser Kommentar von mir erschien in der Aprilausgabe des Cicero: US-Präsident…
/
Lange Zeit gab es eine wirtschaftliche Symbiose zwischen den…
/
Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Bereits…
/
Dass wir vor einem neuen Bärenmarkt stehen, dürften immer…
/
Die Frage der Fragen: normale Korrektur oder doch die große…
/
Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Bereits…
/
Die Frage der Fragen: normale Korrektur oder doch die große…
/
Die FINANZ und WIRTSCHAFT fasst es erneut zusammen: Der beste…

STELTERS HOTSPOTS

HOTSPOT

Deutschlands Automobil-
industrie

Abgas-Skandal, Kartellvorwurf und Elektro-Revolution: Wie bedroht ist die deutsche Automobilindustrie?

HOTSPOT

Brexit – UK verlässt die EU

Der Scheidungsantrag ist gestellt. Die Uhr für die Trennung zwischen Großbritannien und der EU läuft. Was bedeutet der Brexit aus ökonomischer Sicht – für die EU und für Deutschland?

HOTSPOT

Demografie und Schulden

Das Altern der Bevölkerung ist inzwischen in vielen Länder der Welt ein brisantes Thema und ein explosiver Krisenfaktor. So wachsen mit dem Schrumpfen der Erwerbsbevölkerung die Schulden stark an.

HOTSPOT

USA-Wahl und Finanzmarkt

Trumps Ansichten zur Wirtschaftspolitik verunsichern. Droht der Margin Call für die Weltwirtschaft?

HOTSPOT

Italien

Eine Krise schlimmer als in den 1930er-Jahren. Die italienische Industrieproduktion befindet sich im Niedergang. Das Bankensystem ist überschuldet. Kommt nach dem Brexit nun der Uscitalia?

HOTSPOT

Griechenland

Griechenland war und ist pleite. Die Hoffnung, über einen Exportboom das Land zu sanieren, ist eine Illusion. Eine Lösung der griechischen Tragödie ist nicht in Sicht.

STELTERS WISSEN IN SERIE

SERIE

Eigentums- ökonomik

Eigentum, Schulden, Zinsen und Geld hängen eng miteinander zusammen. Nur wer diese Zusammenhänge versteht, kann auch die Krise verstehen.

/
Heute Morgen habe auch ich mich kurz mit Karl Marx befasst. Eine…
/
Ein Kommentar von Professor Gunnar Heinsohn (auch mit Blick auf…
/
Michael Stöcker hat sich in einem Beitrag kritisch mit der Theorie…
Alle ( 9 )

SERIE

Auf der Suche nach dem neuen Geldsystem

90 Prozent allen Geldes werden vom Bankensystem geschaffen und sind nichts anderes als umlauffähig gemachte Schulden. Das wirkt prozyklisch und krisenverstärkend. Grund genug, über Alternativen zum heutigen System nachzudenken.

/
Dieser Kommentar erschien bei manager magazin online: Beim…
/
Heute verlinke ich ein sehr ausführliches und spannendes Paper…
Alle ( 20 )

SERIE

Was tun mit dem Geld?

Inzwischen gilt nicht mehr länger die geschickte Geldvermehrung als Kür, stattdessen gehören heute und in Zukunft jene zu den Gewinnern, denen es gelingt, Vermögen zu erhalten und große Verluste zu vermeiden. Aber es gibt einen Weg durch die Eiszeit.

/
Die Verunsicherung ist groß. Angesichts ungelöster Schuldenprobleme,…
/
Am 2. Mai gab es einen Kommentar zu Gold in The Economist. Die…
/
Vielen Dank für die freundlichen und auch kritischen Kommentare…
Alle ( 13 )

STELTERS PUBLIKATIONEN

Die sinnvollsten Strategien zur Rettung unserer Vermögen Dr.…
Was ist drin, was ist dran und was fehlt in Thomas Pikettys "Das…
Was passiert mit unserem Geld? 77 Bilder zum Selberdenken und…
Wie die Krise begann und warum sie noch lange nicht zu Ende ist Im…
Wie Unternehmen die stagnierende Wirtschaft für Überholmanöver…
David Rhodes/Daniel Stelter, McGraw-Hill Erscheinungstermin:…
/
Dieser Kommentar von mir erschien bei t-online.de: Am Sonntag…
/
Dieser Kommentar von mir erschien bei t-online.de: Kurssturz…
/
Dieser Kommentar von mir erschien bei t-online.de: Na, denken…
/
The Economist magazine just featured Germany on its cover, with…
/
 Dieser Beitrag erschien bei WirtschaftsWoche Online: Zehn…
/
Dieser Beitrag erschien in den Wirtschaftspolitischen Blättern,…
/
Angesichts der aktuellen Diskussion zu Vermögensabgaben wird …
Die westlichen Politiker und Gesellschaften spielen das größte…
Kann man durch Geld drucken die Krise lösen? Was passiert, wenn…
Inflation kann eine der Folgen der derzeitigen Politik der Krisenbekämpfung…
Ohne eine Schuldenrestrukturierung wird es nicht möglich sein,…

STELTER PERSÖNLICH

Dr. Daniel Stelter ist Makroökonom und Strategieberater. Als Autor zahlreicher Expertenbeiträge und aktueller Sachbücher liefert er einen unverstellten Blick auf die wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen unserer Zeit.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung zählt ihn zu den 100 einflussreichsten Ökonomen Deutschlands.

© beyond the obvious • Dr. Daniel Stelter