„Modern Monetary Theory or: How I Learned to Stop Worrying and Love the National Debt“

Heute Morgen habe ich die Modern Monetary Theory (MMT) diskutiert und mich schwergetan, die MMT als geeignet zu identifizieren, um unsere Probleme zu lösen. Ich sehe sie aber als konsequente Folge des völlig in die Ecke manövrierten Geldsystems, welches vor dem Endspiel steht. Umso besser, dass sich auch andere (klügere) Beobachter des Themas annehmen. So […]

Die Theorie für die Helikopter: „Geld ist zum Schöpfen da“ – na dann los!

Bekanntlich laufen die Vorbereitungen auf vollen Touren, die nächsten, noch radikaleren Maßnahmen der Geldpolitik politisch akzeptabel zu machen. So gesehen ist es kein Wunder, dass die SZ sich des Themas angenommen hat und mit Stephanie Kelton, einer Vertreterin der „modernen Geldtheorie“ ein ausführliches Interview brachte. Grundaussage: „Ein geldpolitisch souveräner Staat kann so viel Geld ausgeben, […]

„Meine Top-Ten-Thesen für 2019“

Dieser Kommentar von mir erschien bei der WirtschaftsWoche Online: Zeit für einen Rück- und Ausblick: 2018 war ein enttäuschendes Jahr für Kapitalanleger, leider sind viele düstere Prognosen eingetreten. Für 2019 dürfte es erst recht heißen: fest anschnallen! Cash und Gold helfen. 2018 war es fast unmöglich eine Anlageform zu finden, die einen positiven Ertrag erbracht hat. […]

Mathe, Mathe, Mathe!

Gunnar Heinsohn wird bei bto gerne zitiert: → Warum Europa keine Zukunft hat → Gaza, Terror, Migrationsdruck und Demografie → Das debitistische Modell der Wirtschaftserklärung Heute nun ein Beitrag, der ursprünglich in der F.A.Z. erschienen ist zur Bedeutung von Mathematik als Indikator für künftige Leistungs- und Innovationsfähigkeit: „Alternde Nationen können ihr Wirtschaftswachstum halten, solange sie […]

Illusion ökologische Elektroautos

Keine Verbrennungsmotoren mehr lautet das Motto. Allen Ernstes behaupten Leute, Elektroautos seien ökologischer (Strom aus der Steckdose?, Batterieherstellung?, Rohstoffgewinnung?) und die einzige Möglichkeit, die Umwelt zu retten, vor allem die armen Stadtbewohner, deren Luft so gut ist, wie seit Jahrzehnten nicht. Dennoch wird mit willkürlichen Grenzwerten und zweifelhaften Messverfahren eine Krise heraufbeschworen. Deutschland ist auf […]

Wollen wir nur nicht wahrhaben: „Das Geld ist weg“

William White ist für Leser von bto kein Unbekannter. Der ehemalige Chefvolkswirt der BIZ hat ausdrücklich gewarnt vor der Finanzkrise und gehört zu den wenigen Mahnern, die sich von der vordergründig guten Lage nicht einlullen lassen: → William White sah es damals kommen – und warnt weiterhin → „William White: ‚Notenbanken können nicht zurück‘“ → „Ultra Easy Monetary […]

Synchronized Global Monetary Deceleration

Es ist Zeit mal wieder genauer auf die Märkte zu blicken. Nicht zum ersten Mal zitierte ich dazu Lacy Hunt von Hoisington, dem es wohl ähnlich wie Albert Edwards ergeht, mit seinen anhaltenden Warnungen vor der Bewertung an der Börse. Auch ihn hatte bto schon mehrfach: → „2015’s Surging Debt“ → Characteristics of Extremely Over-Indebted Economies Diesmal […]

Keine Entwarnung

Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Der Oktober ist vorbei und eine Zwischenerholung könnte einsetzen. Das ändert nichts daran, dass die Märkte ihren Zenit überschritten haben. Während sich bei uns alles um den Teilrückzug von Frau Merkel dreht und erste ernsthafte Diskussionen zur schlechten wirtschaftspolitischen Bilanz ihrer Amtszeit beginnen (siehe auch Ein ernüchternder Blick […]

Was steht hinter Inflation?

Kürzlich bin ich über eine Studie der Deutschen Bank gestolpert, die sich intensiver mit den Ursachen von Inflation auseinandersetzt. Nachfolgend ein paar der Highlights:  „Today inflation is very much a political, economic and social choice. Through much of history there was little opportunity to create it given the predominance of metal-based currency systems. Inflation did […]

Bears Are Taking Over World Stock Markets

Während sich bei uns alles um die „souveräne Entscheidung“ von Frau Merkel dreht und um ihre herausragende wirtschaftliche Bilanz (???!!) braut sich an den Weltbörsen das Unwetter zusammen, welches wir hier immer wieder diskutiert haben. → Oktober – Crash? Dazu nur folgende Charts (zunächst aus Zerohedge und dann noch von Elliott Wave). Ja, Charts sagen […]