Krise und Aufschwung!

“Wie Unternehmen die stagnierende Wirtschaft für Überholmanöver nutzen”,
beschrieben David Rhodes und Daniel Stelter 2010 in ihrem Buch „Nach der Krise ist vor dem Aufschwung“.
Ein Blick auf bewährtes Wissen und auf geeignete Strategien zum Krisenmanagement.

BÖRSE ONLINE: Daniel Stelter im Interview am 16.01.2024 – was in Deutschland jetzt passieren muss, damit wir noch die Kurve kriegen.
Ist 2024 ein Schicksalsjahr für Deutschland?

Die High­lights vom Dezem­ber und dem Jahr 2023

Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. PODCAST bto Im wöchentlichen bto-Podcast ging es im Dezember unter anderem um den Schuldensumpf: Obwohl sich die (Staats)schulden bereits auf hohem Niveau…

Gespräch mit der Schwä­bischen Zei­tung: Wir zer­stören systema­tisch die Basis unseres Wohl­stands

Dieses Interview erschien in der Schwäbischen Zeitung: Herr Stelter, wie steht es um Deutschland Ende des Jahres 2023? Machen Sie sich Sorgen? Wer macht sich heutzutage denn keine Sorgen um Deutschland? Versäumnisse der vergangenen Jahrzehnte,…

Hohe Schul­den und der Zins­schock sind ein Cock­tail für eine sehr gefähr­liche Situation

Morgen (5. November 2023) ist Tobias Straumann, Professor für Wirtschaftsgeschichte an der Universität Zürich in meinem Podcast zu Gast. Mit ihm spreche ich über den zunehmenden Populismus und die Lehren aus der Vergangenheit: dem Deutschland…

Lager­streit statt nüchterne Ver­ständigung be­för­dert den Nieder­gang

In der aktuellen Podcast-Episode #209 ist Professor Werner Plumpe zu Gast. Mit ihm spreche ich über die Erfolgsfaktoren für Deutschland und wieso wir nicht darauf hoffen können, die aktuelle Krise so einfach zu überwinden. Vor einigen…

China: Alle Blasen platzen – irgendwann

Bereits 2014 habe ich an dieser Stelle vor der chinesischen Schuldenwirtschaft nach westlichem Vorbild gewarnt: → China – Schuldenwirtschaft nach westlichem Vorbild Nun ist es wohl so weit. Der Telegraph beschreibt die Situation: …

Politico: Die De­industriali­sierung Deutsch­lands

Politico fasst erneut zusammen, was wir schon lange wissen: Deutschlands Wohlstand wird mutwillig zerstört. Und die Politik tut alles, um den Niedergang zu beschleunigen: „Chemical giant BASF has been a pillar of German business for…

Die Geld­mengen­entwicklung spricht für Rezession

Die „Gierflation“ ist in aller Munde und wohl die beste Ausrede der Zuständigen, im Versuch die Unschuld zu beteuern. Doch was ist dran? Ich persönlich denke, wenn überhaupt, ist es meist ein statistischer Effekt, weil es nach dem FIFO-Prinzip…

Die EZB erhöht in den Ab­schwung

Die Geldmengen sind bedeutender als die Kritiker denken. Nun zeigen sie nach unten und das sind keine guten Nachrichten: „The European Central Bank has precommitted to a further rise in interest rates this week and again in July,…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

252