Krise und Aufschwung!

“Wie Unternehmen die stagnierende Wirtschaft für Überholmanöver nutzen”,
beschrieben David Rhodes und Daniel Stelter 2010 in ihrem Buch „Nach der Krise ist vor dem Aufschwung“.
Ein Blick auf bewährtes Wissen und auf geeignete Strategien zum Krisenmanagement.

Die Highlights vom Juni

Die Highlights vom Juni: Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. PODCAST bto 2.0 – Der neue Podcast von Dr. Daniel Stelter Themen des wöchentlichen bto-Podcasts im letzten Monat waren: Die…

Geldpolitik und Ungleichheit – sind die Noten­banken wirk­lich unschuldig?

Gestern habe ich an dieser Stelle den aktuellen Bericht der BIZ zitiert und mich auf den Teil beschränkt, der mit den langfristigen Gefahren der aktuellen Politik umgeht. Im zweiten Teil des Berichts geht es um die Frage, ob die Notenbanken…

In der fiskalischen Falle

Im aktuellen Jahresbericht beschäftigt sich die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich mit der wirtschaftlichen Lage im Zuge der Corona-Epidemie. Drei Szenarien stehen im Mittelpunkt: „The central scenario (…) is for…

Klimaneutralität kann die Infla­tion weiter an­heizen

In dieser Woche sammeln wir einige Datenpunkte zur Inflationsdebatte. Montag ging es um die Zombifizierung, gestern um die unzureichenden Investitionen in die Ölförderung, heute betrachte ich die Folgen der Elektrorevolution für die Nachfrage…

Konkurse werden abgeschafft

Der immer sehr lesenswerte John Authers hat bei Bloomberg das Thema "Zombies" erneut aufgegriffen.  Ausgangspunkt ist dabei eine Vielzahl an Charts, die alle das Gleiche zeigen. Nämlich, dass die Anzahl der Konkurse in der wohl größten Wirtschaftskrise…

Weshalb Italien es schwer haben wird

Heute nun der dritte Teil der Italien-Diskussion im Zusammenhang mit dem morgigen Podcast und meinem Austausch mit Philipp Heimberger im Forum New Ecomomy. Zur Begründung meiner Zweifel, dass Italiens Probleme mit Transfers zu lösen sind:…

Sieben Fakten über Italien, die nichts ändern

Ich hatte das Vergnügen, in dieser Woche mit Philipp Heimberger über Italien zu diskutieren. Die angedachte Rollenverteilung war klar. Ich sollte der uninformierte deutsche Nationalist sein, der Vorurteile über Italien verbreitet und keine…

Steve Keen: Reducing Debt via a Modern Debt Jubilee

Dieser Beitrag stammt von Professor Steve Keen, meinem Gesprächspartner im Podcast von Sonntag, 08.05.2021. Bis 2013 war er ordentlicher Professor für Volkswirtschaftslehre an der University of Western Sydney. Seit dem September 2014 ist er…

Die Pandemie än­dert die Gesell­schaft grund­legend

Schon mehrfach habe ich versucht, einen Blick auf die Zeit nach der Pandemie zu werfen: vor einem Jahr diese Studie von Ökonomen zu den Lehren aus früheren Pandemien (höhere Löhne, steigende Preise) → Die Lehren aus früheren Pandemien; …

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

89