CORONOMICS

Das Coronavirus stürzt die Welt in eine fundamentale Krise.
Gesundheitssysteme erleben ihre größte Bewährungsprobe – dasselbe gilt für Politiker.
Die Märkte brechen ein. Was wird aus der Wirtschaft? Sicher ist:
Nach Corona wird die Welt eine andere sein!

Die Inflation kehrt zurück

Louis-Vincent Gave von der Hongkonger Research Boutique Gavekal spricht mit the market über die Rückkehr der Inflation. Ich finde es interessant, weil es einen bestimmten Blickwinkel zeigt, der in den Finanzmärkten zunehmend Verfechter findet.…

Plädoyer für den Umbau

Dieser bearbeitete und gekürzte Auszug aus meinem neuem Buch "Ein Traum von einem Land: Deutschland 2040" (Kapitel "Investitionen sind Pflicht") erschien bei manager-magazin.de: Deutschland soll auch im Jahr 2040 ein glückliches und wohlhabendes…

FINANCIAL TIMES: Kapital­verkehrs­kontrollen nicht aus­schließbar

In der Welt vermehren sich seit Corona Spannungen und bewaffnete Konflikte drohen. Kapital dürfte sich nicht mehr so frei bewegen können. Die FINANCIAL TIMES (FT) geht dem nach. „(…) Wall Street, the City of London and their counterparts…

Sollte das EU-Impf­ver­sagen Konse­quenzen haben?

Der Blick von außen ist oft erhellend. Er ist nicht immer neutral und wohlwollend. Dies mag besonders für Anhänger des Brexits gelten, die nun ihr Glück nicht fassen können, wie schnell sich ein praktischer Nutzen zeigt: in Form von geretteten…

"Ein Traum von einem Land"

Morgen spreche ich in meinem Podcast mit Christine Bergmann. Sie beobachtet für den Bayerischen Rundfunk seit vielen Jahren das Geschehen an den Finanzmärkten und die Entwicklung der Konjunktur. Im vergangenen Jahr hatte sie mit mir für eine…

Die Highlights vom Januar

Die Highlights vom Januar: Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. EIN TRAUM VON EINEM LAND – Deutschland 2040 Am 10. Februar 2021 erscheint beim Campus Verlag mein neues Buch. In „Ein…

Bidenomics – Schulden als Treib­stoff oder eher als Brand­satz?

Der immer optimistische Thomas Straubhaar stimmt ein in den Chor derjenigen, die den Biden-Boom kommen sehen –  getrieben von Schulden. Endlich. Denn wir haben ja noch nicht genug. Es stört uns nicht, dass sie immer weniger reales Wachstum…

Testen: Kontrolle der Corona-Epi­demie und Vermei­den von Lockdowns

„Testen als Ansatz zur Kontrolle der Corona-Epidemie und zur Vermeidung von Lockdowns“ lautet der lapidare Titel einer aktuellen Publikation des European Institute for International Economic Relations (EIIW) an der Universität von Wuppertal.…

Wir brauchen weder Schulden­bremse noch höhere Steuern

Das Kanzleramt denkt laut darüber nach, die grundgesetzliche Schuldenbremse wieder abzuschaffen, auch um sich für die Koalition mit den Grünen zu öffnen. Aus ökonomischer Sicht sind mehr Schulden richtig, aber auf keinen Fall mehr Steuern.…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

64