Wachstum

Schrumpfende Erwerbsbevölkerungen und abnehmende Produktivitätsfortschritte
dämpfen das Wirtschaftswachstum. Nur mit Wachstum können die Schuldenlast bewältigt,
der Wohlstand erhalten und die Verbindlichkeiten der Zukunft beglichen werden.

Zur These der "säkularen Stagnation"

Dieser Beitrag erschien erstmals im November 2013 bei bto und Cicero Online. Er behandelt die Thesen zur säkularen Stagnation, die von Larry Summers (und Ben Bernanke) in die Welt gesetzt wurde. Am Sonntag diskutiere ich darüber und über…

Beispiel für Innovation: 24/7 Solar­energie aus dem All

Es ist für mich unerlässlich, dass Technik und Innovation helfen, den Klimawandel zu bekämpfen, nicht Verbot und Verzicht. Deshalb heute ein Beispiel: Solarfarmen im All. Das ist kein Witz, wie ich kürzlich gelernt habe: "Solar power…

Das Zugpferd China lahmt

Von 2015 bis 2019 war China Deutschlands größter Handelspartner und Deutschland der größte Handelspartner Chinas in Europa. Nach Schätzungen der Commerzbank erwirtschaften die 30 Dax-Konzerne rund 18 Prozent ihres Umsatzes in China. Bei…

Alles spricht für eine Blase bei chinesischen Immobilien

Der chinesische Immobiliensektor weist alle Merkmale einer typischen Blase auf, meinen die Analysten von Longview Economics. Chris Watling war vor einigen Monaten in meinem Podcast zu Gast. Grob gesagt lassen sich diese wie folgt zusammenfassen: …

Was die Krise von Evergrande wirk­lich bedeutet

Die Welt ist ziemlich ruhig angesichts des sich abzeichnenden Margin Calls in China. O. k., wir haben ja eine sehr weit verbreitete Staatsgläubigkeit, aber selbst für China dürfte es nicht leicht sein, die längerfristigen Probleme so einfach…

Chinas Zukunft hängt an Immobilien­preisen

Wir wissen, dass die Vermögenspreise eine erhebliche Rolle spielen, wenn es um die Stabilität des Finanzsystems und das Laufen der Realwirtschaft geht. Fallen die Preise, kommen Schuldner und Kreditgeber unter Druck, was den Abschwung beschleunigt.…

BCG: Ausgaben für Inno­vationen müssen deutlich steigen

Bekanntlich denke ich, dass unser Anspruch sein sollte, den CO2-Ausstoß der Welt um zehn Prozent zu senken und nicht nur um unseren Anteil von zwei Prozent. Das geht über Innovation und nicht über Verzicht und würde übrigens das Versprechen…

Wie steht es um die EU?

Morgen (3. Oktober 2021) werfe ich im Gespräch mit Professor David Engels einen Blick auf die Lage der EU. Zur Einstimmung die Fakten. Beginnen wir mit dem, was die Politik sich vorgenommen hat: Die Lissabon-Strategie war ein auf einem Sondergipfel…

Chinas Energie­krise strahlt aus und gibt einen Vorgeschmack

Sprechen wir über die Energiekrise in China. Ja, dort wird der Strom zeitweise abgestellt. Auch weil die Regierung auf Klimaschutz setzt. Es zeigt nicht, dass das falsch ist. Es zeigt, wie schwer es ist: "Chinese coal stocks are down to…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

105