STELTERS KOLUMNEN



Die unabhängige Stimme zur Wirtschafts-
und Finanzlage:
Dr. Daniel Stelter schreibt
zu aktuellen wirtschaftspolitischen Themen 

in den großen Wirtschaftsmedien.

STELTERS KOLUMNEN:

Neustart in der Klimapolitik

Deutschland ist wenig sonnig, dicht besiedelt und hat einen hohen Energiebedarf. Wir verfügen über die drittniedrigsten Solar- und Windressourcen der Welt im Vergleich zu unserem […]

Klimapolitik: Heiße Luft in jeder Hinsicht

In den Wahlprogrammen der Parteien spielt der Klimaschutz eine große Rolle. Dumm nur, dass keine der Parteien, die jetzt im Bundestag sind, eine überzeugende Strategie […]

CO2-Umlage auf Vermieter ist popu­listisch und klima­schädlich

Die neue CO2-Steuer soll auch von den Vermietern getragen werden, lautet derzeit eine weitverbreitete politische Forderung. Doch das führt zum exakten Gegenteil dessen, was eigentlich […]

Teure Merkel-Jahre: eine erschre­ckende Bilanz

Dieser Beitrag erschien bereits 2018 im Cicero: Wie würde Deutschland aussehen, hätte die SPD mit Gerhard Schröder bei der Wahl 2005 vor der UNION gelegen […]

"The Coronavirus Crisis and Western Cultural Arrogance"

Dieser Kommentar von mir erschien bei the Globalist und gehört zum HOTSPOT CORONOMICS: The Western world is on the verge of embarrassing itself to the bone […]

Meine Forderung: Vermögen für alle!

Dieses Essay von mir erschien in der WirtschaftsWoche: Studien belegen, dass höhere Vermögen mit einer größeren Zufriedenheit der Bürger einhergehen. Auch Menschen mit geringem Einkommen sind […]

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

101