Geldanlage

Negativzins, Bargeldverbot, Kapitalverkehrskontrollen, Helikoptergeld, Vermögensabgaben:
Noch nie war es so schwer, Vermögen zu erhalten. Eine wirtschaftliche Eiszeit steht bevor –
mit verheerenden Folgen für die Vermögen.

FT: Steuern und Inflation werden Ver­mögen treffen

Die Stimmung ist klar. Obwohl bei uns nun keine Rede davon sein kann, dass die Steuern und Abgaben zu tief sind, bestimmt der Ruf nach endlich höheren Steuern für die "Reichen" die Diskussion. Anderswo ist das nicht anders. Die FINANCIAL TIMES…

Droht sich der Anker der Inflations­erwar­tungen zu lösen?

Vor einigen Tagen durfte ich mich in der heute-show über die Risiken von Inflation und die Konsequenzen für die Geldanlage äußern. Mein Ziel war und ist, dass die Bürger nicht in Panik verfallen und stattdessen gründlicher über Geldanlage…

Die Zentral­banken för­dern die Un­gleichheit

Jedem, der mit offenen Augen auf die Welt blickt, ist klar, dass die Geldpolitik einen entscheidenden Beitrag zur zunehmenden Ungleichheit der Vermögensverteilung leistet. Lediglich die Notenbanken leugnen dies oder aber sehen es als zwangsläufige…

FINANCIAL TIMES: Zeit für "den großen Reset" des Finanz­systems

Es wird immer wieder vom "großen Reset" gesprochen, getrieben auch vom World Economic Forum. Ich tue mich schwer mit Verschwörungstheorien aller Art. Andererseits wissen wir, dass wir uns dem "monetären Endspiel" nähern, nachzulesen in zwei…

Die BIZ fragt: Kommt die Pleite­welle nach Corona?

Das Thema der Zombies hat uns immer wieder beschäftigt: → Zombies: Die EZB will sie nicht sehen → SPIEGEL: Von wegen „Schauer­märchen“ über Zombies → Wir brauchen eine markt­wirt­schaftliche Lösung für die Zombies Und…

Gunnar Heinsohn: Die Reichen kön­nen nichts dafür

Gunnar Heinsohn erklärt in diesem Gastbeitrag den Grund für die immer größere Konzentration von Vermögen. Im Prinzip liegt es am Leverage-Effekt, der natürlich nur bei jenen wirken kann, die etwas zu Verpfänden haben: Peter und Paul…

Schleichende Ent­eignung

Russell Napier habe ich in den letzten Jahren immer wieder auf bto zitiert. Heute äußert er sich im Interview mit der FINANZ und WIRTSCHAFT: "Herr Napier, welches sind aus makro­ökonomischer Sicht die schwer­wiegendsten Folgen der…

Rogoff: Inflation erst mittel­fristig ein Thema

Kenneth Rogoff, Harvard Professor, früherer Chef-Volkswirt des IWF und bekannt geworden durch sein mit Carmen Reinhard geschriebenen Buch über Finanzkrisen und den Lesern von bto als prominenter Verfechter von Bargeldverboten, diskutiert…

Sollte es wirklich zur Trend­wende bei der In­flation kommen?

Die große Frage ist weiter jene nach dem möglichen Trendwechsel von einem eher deflationären zu einem inflationären Umfeld. Heiß erstrebt von der Politik, erhofft man sich doch die schmerzfreie Lösung der Schuldenproblematik. John Authers…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

72