Highlights vom Mai

Hier die Highlights vom Mai. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. EUROZONE Da ist sie wieder, die Krise die nie weg war. Der neuen italienischen Regierung verdanken wir einen überfälligen Weckruf. Hoffentlich noch rechtzeitig, um weitere Fehlentscheidungen der deutschen Regierung zu verhindern.  Kommentiert bei manager-magazin.de: „Italien läutet das Ende des […]

Unternehmensschulden steigen, um Aktienoptionen für die Mitarbeiter zu finanzieren

Schon seit Langem wird auf die Risiken der hohen Unternehmensverschuldung verwiesen. Hier eine erneute Erinnerung. Es handelt sich nicht um ein reines US-Problem. Weltweit haben die Unternehmen das tiefe Zinsumfeld genutzt, um die Schulden nach oben zu treiben. „‚Interest rates are already doing damage, people just haven’t noticed,‘ Andrew Lapthorne, the firm’s global head of […]

Highlights vom April

Hier die Highlights vom April. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. DEUTSCHLAND Die Wirtschaft in Deutschland boomt. Faktisch Vollbeschäftigung, Exportweltmeister, schwarze Null. Dabei basiert diese Entwicklung auf einer einmaligen Kombination äußerer Umstände und nicht auf der Leistung unserer Politik. Im Gegenteil. Aus diesem Grunde dürfte das Erwachen aus unserer Wohlstandsillusion […]

„Der Protektionismus killt den Bullenmarkt“

Dieser Kommentar von mir erschien in der Aprilausgabe des Cicero: US-Präsident Donald Trump geht auf Konfrontationskurs mit seinen Handelspartnern. Der Cicero-Finanzexperte Daniel Stelter warnt vor der Rezessionsgefahr, die ein Handelskrieg auslösen würde. Der größte Verlierer wäre Deutschland. Nun haben wir es offiziell: Die US-Regierung knöpft sich Deutschland als Handelsgegner vor. Wundern kann es nur den […]

Die Symbiose zwischen den USA und China ist am Ende

Lange Zeit gab es eine wirtschaftliche Symbiose zwischen den USA und China. Die Chinesen durften viel nach Amerika exportieren und haben ihre Währung gedrückt und dafür US-Dollar und US-Staatsanleihen gekauft. Damit trugen sie zu tiefen Zinsen in den USA bei und finanzierten ihren Hauptkunden – so wie auch wir unsere Kunden mitfinanzieren. Nun kommt diese Symbiose, […]

Die Welt vor dem Dollar-Squeeze?

Heute Morgen hatten wir die aktuellen Schuldenzahlen des IWF. Hier noch in Ergänzung ein Blick auf das Nebenproblem der hohen Schulden in US-Dollar von Schuldnern (und Kreditgebern) die nicht aus dem Dollarraum kommen. Pointiert wie immer Amroise Evans-Pritchard im Telegraph, der das Thema auch mit den Finanzmärkten verbindet: „It is worth thumbing through the IMF’s Global […]

Kommt der globale Abschwung?

Die Zeichen für eine Abschwächung in Europa haben wir schon am Dienstag diskutiert. Doch auch weltweit scheinen sich die Indikatoren für einen Abschwung zu mehren. Das wären sehr schlechte Nachrichten für die Kapitalmärkte, würde doch der letzte Grund, Aktien trotz der hohen Bewertungen zu halten hinfällig. Meint auch die FT: „The underlying reason for the […]

Totentanz der Zombies

Dieser Kommentar von mir erschien bei manager magazin online: Zombies sind allgegenwärtig. Nicht in Horrorfilmen, sondern in der Wirtschaft. Ein immer größerer Anteil der Unternehmen ist bei ehrlicher Betrachtung insolvent. Eine solche ehrliche Betrachtung kann und will sich niemand leisten, denn dann fällt die Illusion der überwundenen Krise in sich zusammen. Steigen die Zinsen, ist […]

Demografie, Bildung und gescheiterte Zuwanderung ruinieren Deutschland und Europa

Gunnar Heinsohn ist den Lesern von bto gut bekannt. Seine Überlegungen zur Funktionsweise unseres Wirtschaftssystems (→ Eigentumsökonomik), den Ursachen von Krieg und Terror (Demografie) und vor allem zur Bedeutung von Bildung sind auf diesen Seiten prominent vertreten. → So einleuchtend: Entscheidend ist die Art der Zuwanderung für den Integrationserfolg → Das sollten die Jamaiker-Träumer lesen! […]

Der Stress im Finanzsystem nimmt zu

Unstrittig nehmen die Turbulenzen an den Finanzmärkten zu. Das liegt an verschiedenen Faktoren. Zum einen haben wir den einmaligen Mix aus guter Konjunktur, einem zusätzlichen Konjunkturprogramm der US-Regierung, einem neuen Notenbankchef in den USA und zunehmenden politischen Unsicherheiten – Stichwort: „Handelskrieg“. Zum anderen haben wir es mit hohen Bewertungen und dem Versuch der Notenbanken zu […]