Klimapolitik

Der Klimawandel ist in vollem Gange.
Der Mensch hat offensichtlich einen erheblichen Anteil daran.
In Deutschland überbieten sich Regierung und Opposition mit Vorschlägen zum Klimaschutz.
Aber welche Maßnahmen sind wirklich effektiv und effizient?

Effizienz und Effektivität bringen dem Klima wirklich was

In meinem morgigen Podcast (1. August 2021) geht es um intelligenten Klimaschutz. Angesichts der Hochwasserereignisse überbietet sich die Politik beim Klimaschutz mit neuen Forderungen, statt die nahe liegenden Maßnahmen zur Anpassung an das…

Joe Biden geht einen besseren Weg im Klimaschutz

Ein Doktorand an der Universität von Georgia hat mit diesem Aufsatz einen Preis gewonnen und die FINANCIAL TIMES (FT) brachte ihn. Ich finde es interessant, um zu verstehen, wie die aktuelle US-Regierung mit dem Thema Klima umgeht. Titel des…

Der große Umbau der Gesell­schaft kann beginnen

Am Montag war an dieser Stelle die "sozialliberale“ Klimapolitik Thema, wobei das mit dem „liberal“ so eine Sache ist. Das beweist auch dieser IPG-Beitrag von Marc Saxer, in dem der „große Umbau“ gefordert wird, hin zu einer anderen…

Dieselgenera­toren boomen (bald auch bei uns)

Einer meiner Lieblingsautoren der FINANCIAL TIMES (FT) bringt es wieder mal auf den Punkt: Die Energiepolitik führt zum Boom der Dieselgeneratoren. Was sonst nur in "Lagos, Bagdad oder Kabul" zu hören ist, demnächst auch in unseren Städten…

Den Sozialismus in seinem Lauf ... hält nicht mal die FT auf

Endlich bekommen deutsche Sozialisten wieder eine angemessene Aufmerksamkeit. Höchst offiziell in der FINANCIAL TIMES (FT) darf der in der Ökonomenszene weit bekannte Max Krahé, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozioökonomie…

"Sozial-liberale Klimapolitik" als Prog­ramm der De­industria­lisierung?

Es ist interessant, sich mit den Thesen zur Klimapolitik intensiver zu beschäftigen. Heute tun wir das anhand eines Vertreters, der im Umfeld der Sozialdemokratie zu Hause sein dürfte: „Tom Krebs ist Professor für Makroökonomik und…

Klimaklagen zulasten der Armen?

Ich halte überhaupt nichts von Gerichten als Instanz für Klimapolitik, geht es doch um ein Thema und Maßnahmen, die gesellschaftlich breit getragen werden müssen. Letztlich dürfte es zu massiven Gegenreaktionen führen und den postulierten…

Billige Energie als wirtschafts­politische Waffe

In Deutschland träumen Politik und viele Bürger von dem großen "grünen Boom". Wir müssen nur richtig investieren und dann wird bei uns die Post abgehen, weil wir mit neuen Technologien die Welt retten und Arbeitsplätze schaffen. Bei…

Klimaneutralität kann die Infla­tion weiter an­heizen

In dieser Woche sammeln wir einige Datenpunkte zur Inflationsdebatte. Montag ging es um die Zombifizierung, gestern um die unzureichenden Investitionen in die Ölförderung, heute betrachte ich die Folgen der Elektrorevolution für die Nachfrage…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

90