~ THEMENSPECIAL ~

Hotspot Griechenland

Griechenland war und ist pleite. Die Hoffnung, über einen Exportboom das Land zu sanieren, ist eine Illusion. Eine Lösung der griechischen Tragödie ist nicht in Sicht.

/

Willsch rechnet zusammen: "Griechenland-Rettung" nicht Fake News, sondern Staatspropaganda

, , , , , , , ,
Schon in meiner WiWo-Kolumne letzte Woche habe ich den CDU-Haushaltsexperten Klaus-Peter Willsch zitiert, um zu zeigen, was für ein Blödsinn uns da tagtäglich erzählt wird. Nun fasst er bei TICHYS EINBLICK selber zusammen, wie wir belogen…
/

Die Highlights vom Juni

, , , , , , , , , , , , , ,
Hier die Highlights vom Juni. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. EUROZONE Vor dem EU-Gipfel machte die Bundesregierung die ersten Zugeständnisse an Präsident Macron. Der Einstieg…
/

Was der Euro wirklich zur Rettung braucht

, , , , , , , , , , , , ,
"What fixes does the Euro really need" ist eine berechtigte Frage, die ich bei bto regelmäßig auf der Agenda haben. Michael Sandbu geht ihr in der FT erneut nach. Schon früher hat er darauf hingewiesen, dass es andere Dinge sind als die,…
/

Griechenland: die Lüge der gewinnbringenden "Rettung"

, , , , , , , ,
Letzte Woche haben wir wieder gesehen, wie die Politik mit Lug und Trug das Märchen der "Euro-Rettung" und der "Griechenland-Rettung" immer weiterspinnt. Wir hatten sogar das doppelte Wunder der Rettung Griechenlands (trotz höherer Schulden…
/

Flassbeck macht es sich zu einfach: Löhne hoch alleine ist keine Lösung

, , , , , , , , , , , ,
Werner Flassbeck, stramm keynesianischer Ökonom und Staatssekretär unter Lafontaine, wurde bei bto schon mehrfach diskutiert. Unvergessen: → Flassbeck versus Stelter Nun äußert er in einem Interview erneut seine Kernthesen,…
/

"Die endlose Euro-››Rettung‹‹ wird teuer"

, , , , , , , , , , , , , , , , ,
Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online:  So oder so führt an der Monetarisierung der Schulden in der Eurozone kein Weg vorbei. Stellen wir uns darauf ein. Jens Weidmann will also EZB-Präsident werden. Das Handelsblatt…
/

"Euro: Da ist sie wieder, die Krise, die nie weg war"

, , , , , , , , , , , , , ,
Dieser Kommentar von mir erschien bei t-online.de:  Die vereitelte Koalitionsregierung von Cinque Stelle und Lega Nord in Italien hat Europa schmerzhaft aus Illusion der überwundenen Eurokrise gerissen. Plötzlich ist die Krise…
/

Hans-Werner Sinn ist ja auch ein Perma-Bär

, , , , , , , , ,
Im Interview mit Capital äußert sich der ehemalige Chef des Ifo-Instituts Hans-Werner Sinn und erinnert schmerzlich daran, wie farblos und flexibel sich der Nachfolger zeigt: Zum Handelsstreit: "Das ist gefährlich für die…
/

Niemand hat die Absicht eine Transferunion zu begründen ...

, , , , , , , , ,
"Niemand hat die Absicht ..." – so beginnt eine der größten Lügen der Geschichte. Nein, EU-Kommissar Oettinger hat das nicht gesagt. Im Gegenteil, er war entwaffnend ehrlich. Also eher wie die Brandstifter bei "Biedermann und die Brandstifter",…