China

China hat die Weltwirtschaft mit seinem gigantischen
Schuldenboom seit 2008 gerettet. Nun muss es sich selbst retten
– und die Weltwirtschaft gleich mit. Eine Herkulesaufgabe.

Zur abnehmenden Wirkung von Schulden

Es ist unstrittig, dass wir angesichts der Corona-Krise vor einem wahren Tsunami "an fresh money" stehen. Grund genug, um einmal in das Archiv zu blicken und zu fragen: Wie hat denn das Geld früher gewirkt? Natürlich muss jetzt alles getan…

"The Coronavirus Crisis and Western Cultural Arrogance"

Dieser Kommentar von mir erschien bei the Globalist und gehört zum HOTSPOT CORONOMICS: The Western world is on the verge of embarrassing itself to the bone in fighting a health crisis of historic proportions. Even though we are only…

Bank of America: Die globale Rezession ist da

Michael Hartnett von der Bank of America lese ich immer gern. Leider bin ich nicht auf seinem Verteiler, deshalb heute via Zero Hedge. Die Redaktion fasst seine Aussagen zusammen. Das Thema – ähnlich wie gestern und vorgestern: Wo wir…

Coronavirus: Folgt nun Lehman 2.0?

Dieser Kommentar von mir erschien bei manager magazin und gehört zum HOTSPOT CORONOMICS: Am Aschermittwoch forderte ich mit Blick auf die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus einen ökonomischen Notfallplan. Am Tag darauf telefonierte…

CORONOMICS: Zeit für den ökonomischen Notfallplan!

Dieser Kommentar von mir erschien bei manager-magazin.de: Nachdem die Börsen das Coronavirus lange Zeit ignoriert haben, scheint sich langsam die Erkenntnis durchzusetzen, dass das Virus das Zeug hat, der Weltwirtschaft mehr zu schaden als…

Coronavirus und der deflationäre Knall

Gestern hatten wir an dieser Stelle Corona und die Folgen – mit ausführlicher und engagierter Diskussion. Nun ist es leicht, in Panik zu verfallen und immer das noch Schlimmere anzunehmen. Es ist ja nur ein Szenario. Gut möglich, dass uns…

Das Coronavirus beendet die Illusion des gesunden Aufschwungs

Folgender Kommentar von mir erschien bei Cicero und gehört zum HOTSPOT CORONOMICS: Die Ausbreitung des Corona-Erregers nimmt rapide an Tempo zu.  Jetzt ist auch Italien massiv betroffen. Gelingt es nicht, eine Pandemie zu verhindern, droht…

China und das Virus – am Ende geht es um die Wirtschaft

China kann sich schlichtweg keine Wirtschaftskrise leisten. Und deshalb dürfte schon recht bald die politische Führung mehr Wert auf die Rückkehr zur wirtschaftlichen Normalität legen als auf die Bekämpfung des Virus. Vermutlich sogar zu…

Chinas Immobilienmarkt – kein Crash, aber geringeres Wirtschaftswachstum?

China: in aller Munde dieser Tage wegen des Coronavirus und der Auswirkungen der Epidemie auf die dortige Wirtschaft und die Weltwirtschaft. Thema auch bei mir im Podcast der Woche. Unstrittig ist China der Anker der Weltwirtschaft. Immer…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

17