„Beware the zombies behind the world’s productivity problem“

Dieser Beitrag erschien erstmals im Januar 2017 bei bto. Er zeigt nochmals den Zusammenhang zwischen Zombies (heute Morgen) und Produktivität: Die Fakten zum Produktivitätswachstum sind ernüchternd. Hier die Zahlen vom Conference Board: → Conference Board: „Rebound in Global Productivity Growth Not in Sight“, November 2016 Ein wesentlicher Grund für das geringe Produktivitätswachstum sind die ungelösten Probleme der […]

Zombies vergiften das Wasser für alle

Das Problem der „Zombies“ war wiederholt Thema bei bto. So zuletzt im August, wo ich aus der FT zitierte und dabei auch ein interessantes Chart zeigte: Quelle: FT Nun nimmt das Thema auch die F.A.Z. auf: „Die schwache Entwicklung der Produktivität in den vergangenen Jahren ist eng mit dem wachsenden Anteil von ‚Zombieunternehmen‘ verbunden. Zu diesem […]

Die Notenbanken müssen weitermachen dürfen, damit es nicht kracht

Heute Morgen illustrierte ich die Folgen der globalen Liquiditätsschwemme anhand des Kunstmarktes. Die logische Konsequenz wäre, den Zentralbanken endlich Einhalt zu gebieten und einen Wechsel der Politik herbeizuführen. Doch genau davor warnt der prominenteste Kolumnist der FINANCIAL TIMES, Martin Wolf. Schauen wir uns seine Argumentation an: „A war is being waged against the central banks. […]

BIZ beweist (erneut), dass wir verdammt sind zur Politik billigen Geldes

Im Report der BIZ stecken wie immer mehr interessante Informationen. Deshalb hier eine weitere Auswertung der BIZ ausnahmsweise schon am Sonntagabend: Es gibt viele Studien, die zeigen, dass eine hohe Verschuldung nicht nur die Krisenanfälligkeit erhöht, sondern auch die Überwindung einer Krise erschwert. Die verschuldeten Wirtschaftssubjekte müssen erst einmal ihre Bilanz sanieren und können schlichtweg […]

Bank für Internationalen Zahlungsausgleich warnt vor Sorglosigkeit an den Märkten

Der neue Quartalsbericht der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich ist auf dem Markt. Deshalb auch pünktlich zum offiziellen Launch bereits am Sonntagabend bei bto zu lesen. Die BIZ ist diesmal nicht so deutlich alarmistisch wie in vergangenen Jahren. Erinnert sei an: → Die Warnung der BIZ vor dem globalen Margin Call → Die BIZ warnt vor […]

„Why the Next US Recession Could Be Worse Than the Last“

Die nächste Rezession wird sicherlich schlimmer als die letzte. Liegt alleine schon daran, dass der Aufschwung aus der letzten Rezession so schwach gewesen ist, trotz (oder gerade wegen?) der Politik der Notenbanken. Das gilt für Europa wie für die USA. Hier ein Kommentar, der es am Beispiel der USA erklärt: „For all the optimism surrounding […]

Den Reichen geht es an den Kragen

Dieser Kommentar von mir erschien bei der WirtschaftsWoche Online: Letzte Woche haben „die Reichen“ wieder Schlagzeilen gemacht. Nach einer Studie der Credit Suisse ist die Anzahl der US-Dollar Millionäre bei uns im letzten Jahr um 237.000 auf immerhin 1.959.000 gestiegen. Damit liegt Deutschland hinter den USA, Japan und Großbritannien auf Platz 4 (pro Kopf der Bevölkerung […]

„Trump era brings lowest stock market volatility since early 1960s“

Heute Morgen habe ich die vermutlichen Folgen jahrelanger Volatilitätsunterdrückung diskutiert: zunehmende Risiken und Verschuldung, die unweigerlich in die nächste Krise führen. Ergänzend dazu die Analyse der FT, mit einem sehr langfristigen Vergleich. Die Volatilität lag seit den 1960er-Jahren nicht so tief! „The year after Donald Trump’s surprise victory in the US presidential election have been […]

Steht die Volatilität vor dem Ausbruch?

Am 2. November habe ich in → „Charting Today’s Minsky Moment Dynamics“ eine interessante Studie der Deutschen Bank zitiert, die die Erkenntnisse von Hyman Minsky auf die heutige Marktlage anwendet. Heute nun die Fortsetzung der Geschichte: „According to Deutsche Bank’s Aleksandar Kocic, we live in a reflexive world, one where „the Fed knows that the […]

Zeit, aus den Bondmärkten auszusteigen?

In den letzten Wochen kam es zu den ersten größeren Abzügen aus Fonds, die auf Hoch-Risikoanleihen spezialisiert sind. Zeit wird es, wie wir gestern gesehen haben! Ambroise Evans-Pritchard diskutiert im Telegraph ob wir die Zinswende gerade erleben: „The credit markets have sharp antennae. They issued early warning alerts four to eight weeks before each episode […]