Global firms sitting on $7 trillion war chest

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Bekanntes Thema: Die größten Unternehmen der Welt sitzen auf Billionen US-Dollar an Cash-Reserven und wissen nicht wohin damit. Private Equity Firmen werden mit Geld verzweifelter Investoren überschüttet, die hoffen, so wenigstens etwas Rendite zu erwirtschaften. Mag gut gehen. Generell sprechen hohe Kaufpreise und intensiver Wettbewerb der Private Equity Firmen wie bei allen anderen Assetklassen auch dafür, dass die Renditen eher geringer ausfallen als erhofft. Was nicht bedeutet, dass es nicht doch die berühmte Ausnahme gibt …

Was die Unternehmen betrifft, ist es schon etwas anderes. Während weite Teile der Wirtschaft – vor allem die privaten Haushalte und die kleineren Unternehmen – sparen müssen, um Schulden abzubauen und die Staaten hohe Defizite fahren, um die Nachfrage zu stabilisieren und die Notenbanken Geld so billig und großzügig verteilen wie noch nie, häufen die Großunternehmen wahrhafte Schätze an. Statt zu investieren und so die Wirtschaft zu beleben, werden eigene oder fremde Aktien (M & A) aufgekauft.

The Telegraph: Global firms sitting on $7 trillion war chest, 17. August 2014

Die Ursachen sind klar: kein Wachstum, nicht voll ausgelastete Kapazitäten, Unsicherheit und falsche Anreizsysteme. Nachzulesen hier:

Why Europe’s corporate spending has hit the brakes
The capex call
Wallets Wide Shut
Warum investieren wir nicht?

2 Antworten
  1. Oliver says:

    Mit dem Originalbericht kann ich nicht dienen, laut Société Générale sind die Schulden allerdings auch auf Rekordniveau, absolut und auch saldiert mit den Barmitteln.
    Die Meldung wurde im Januar auf zerohedge.com verbreitet.
    Dürfte ähnlich wie mit den Staaten sein, das rechnerische (Brutto-)Volksvermögen wird wohl auch ständig steigen…

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte das Captcha ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.