Die Highlights vom Juni

Die Highlights vom Juni: Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. PODCAST bto 2.0 – Der neue Podcast von Dr. Daniel Stelter Themen des wöchentlichen bto-Podcasts im letzten Monat waren: Die…

Weshalb Italien es schwer haben wird

Heute nun der dritte Teil der Italien-Diskussion im Zusammenhang mit dem morgigen Podcast und meinem Austausch mit Philipp Heimberger im Forum New Ecomomy. Zur Begründung meiner Zweifel, dass Italiens Probleme mit Transfers zu lösen sind:…

Sind die Deutschen oder die Italiener reicher?

Gestern war der erste von drei Teilen an dieser Stelle zum Thema "Italien". Anlass war eine Diskussion des Forum New Economy, die so angekündigt wurde: Das Thema diesmal: Haben Italiener einen schier ungebremsten Hang zum Schuldenmachen?…

Sieben Fakten über Italien, die nichts ändern

Ich hatte das Vergnügen, in dieser Woche mit Philipp Heimberger über Italien zu diskutieren. Die angedachte Rollenverteilung war klar. Ich sollte der uninformierte deutsche Nationalist sein, der Vorurteile über Italien verbreitet und keine…

Jetzt gibt es laut EZB doch Zombies

Eigentlich gibt es Zombies laut EZB nicht und auf jeden Fall ist die EZB an ihrer Existenz unschuldig: → Zombies: Die EZB will sie nicht sehen → SPIEGEL: Von wegen "Schauer­märchen" über Zombies Dabei gibt es viele mahnende Stimmen: →…

Die Highlights vom Mai

Die Highlights vom Mai: Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. PODCAST bto 2.0 – Der neue Podcast von Dr. Daniel Stelter Themen des wöchentlichen bto-Podcasts im letzten Monat waren unter anderem…

Warum wir das Bargeld ver­teidigen müssen

Bargeld soll abgeschafft werden. Stattdessen soll es nur noch digitales Geld geben, das man besser kontrollieren kann: Keine heimlichen Einkäufe mehr. Vielleicht bieten sich Optionen dafür, Negativzinsen leicht durchzusetzen und gesellschaftlich…

Wege aus der Schuldenfalle

Wir stehen bekanntlich vor dem monetären Endspiel, was man eher ein Schulden-Endspiel nennen sollte. → Das monetäre Endspiel wird vorbereitet → Das monetäre Endspiel wird vorbereitet (II) Vor einigen Tagen habe ich an dieser…

Wer „Ende der Schulden­politik“ fordert, muss sagen, wie das funktioniert

Vor zwei Wochen hat eine sehr prominente und kompetente Gruppe aktueller und ehemaliger Schwergewichte aus Wirtschaft und Politik in einem Gastbeitrag in der  Süddeutschen Zeitung (SZ) „Für ein Ende der Schuldenpolitik“ plädiert. Die…

Die Finanzmärkte sind im ironis­tischen Zeit­alter ange­kommen

Morgen (30. Mai 2021) ist Rahim Taghizadegan der Gründer der privaten Hochschule Scholarium in Wien und Präsident der Free Private Cities Foundation in Zürich zu Gast in meinem Podcast. Er ist der letzte Wiener Vertreter der Wiener Schule…

Nach dem Rechnungs­hof warnt auch die Bundes­bank vor "Defizit-Chaos"

Welche Institution hat den besten Ruf in Deutschland? Wohl die Bundesbank. Wenn diese nun nach dem Bundesrechnungshof ebenfalls lauthals vor den Risiken der Eurozone warnt, sollten wir es sehr ernst nehmen: "Die Schuldenbremse hat nicht…

EZB: Komplizin auf dem Weg in die Schulden­union

Letzten Sonntag habe ich mich intensiv mit dem Wiederaufbaufonds beschäftigt: der Blankoscheck für eine Schulden- und Transferunion, die den Euro nicht wirklich rettet, uns aber belastet, um nicht zu sagen überlastet. Es ist immer das…