Einträge von Daniel Stelter

, ,

Zur Lage an den Börsen

Liebe Leser von bto, angesichts der aktuellen Lage an den Börsen kurz meine Einschätzung. Die ist nicht neu, sondern allen regelmäßigen Besuchern dieser Seiten und Lesern meiner Kolumnen bei WirtschaftsWoche, manager magazin und Cicero bekannt: Zunächst die Erinnerung, dass die Märkte schon länger angeschlagen sind: → „Die Märkte sind angeschlagen“ – im März 2018 nur für […]

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Highlights vom November

Hier die Highlights vom November. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. „Das Märchen vom reichen Land – Wie die Politik uns ruiniert“ „Das Märchen vom reichen Land“ erfreut sich hoher Nachfrage. Ziel des Buches ist es, möglichst breite Schichten der Bevölkerung aufzurütteln, damit wir einen Politikwechsel erreichen: hin zum Sichern und […]

Buchvorstellung: Merkel am Ende – Das Märchen vom reichen Land

Am 5. November hatte ich das Vergnügen gemeinsam mit Ferdinand Knauß unsere Bücher in der Bundespressekonferenz vorzustellen. Es ging dabei um das „Märchen vom reichen Land“ und um „Merkel am Ende“. Dabei haben wir unsere Bücher wechselseitig vorgestellt. Bevor ich unsere Notizen hier wiedergebe, ein kleiner Eindruck zur Atmosphäre: Doch nun zu meinen Stichpunkten zum sehr interessanten […]

, , , , , , ,

China ist unschlagbar?

Immer wieder habe ich auf die hohe Verschuldung und die sich daraus ergebenden Risiken für das Land und die Weltwirtschaft hingewiesen. Als Reaktion auf einen der letzten Beiträge schrieb mit der sehr geschätzte Professor Gunnar Heinsohn folgendes: „Das Auftreten von Krisen ist für alle Geldwirtschaften gleich gültige Grundgewissheit. Nicht bei allen gleich sind jedoch die […]

, , , , , ,

Konferenz „The Future of Money“: Giralgeld, Digital Cash, Vollgeld und Kryptowährungen

Die Organisatoren der Konferenz „The Future of Money – 10 Years after Lehman and Nakamoto“ haben mich gebeten, die Leser von bto auf die Veranstaltung hinzuweisen. Aus Termingründen kann ich leider nicht teilnehmen, finde aber die Agenda und die Teilnehmer interessant. Deshalb an dieser Stelle ausnahmsweise ein Hinweis: Wie wird das Geld(system) der Zukunft aussehen? Welche Rolle spielt […]

, , , , , , , , , ,

Die Highlights vom Oktober

Hier die Highlights vom Oktober. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. „Das Märchen vom reichen Land – Wie die Politik uns ruiniert“ Schon im ersten Monat schafft mein neues Buch den Sprung in die manager-magazin-Bestsellerliste. Die ernüchternde Bilanz der verfehlten Politik der letzten Jahre erfreut sich reger Nachfrage. Folgendes Interview […]

, , , , , , ,

Ende der Ära Merkel – endlich Chance für Wohlstandssicherung statt Vernichtung

Endlich. Es gibt die Chance für einen Neustart in Deutschland. Es gibt eine Chance für einen grundlegenden Politikwechsel, weg von Konsum und Wohlstandsvernichtung hin zu Wohlstandssicherung. Ja, ich weiß, es ist angesichts der Stimmung im Land nicht  sicher, dass es wirklich so weit kommt. Die Wahlergebnisse, gerade der Zuspruch für Die Grünen ist nur denkbar, wenn […]

, , , , , , , , , , , , , ,

Die Highlights vom September

Hier die Highlights vom September. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. „Das Märchen vom reichen Land – Wie die Politik uns ruiniert“ Seit Mitte September ist mein neues Buch im Handel. Die ernüchternde Bilanz der verfehlten Politik der letzten Jahre erfreut sich reger Nachfrage. Folgender Auszug gibt Ihnen einen Eindruck […]

, , , , , , ,

Denkt an das Land – Beendet das Siechtum dieser Regierung so schnell es geht

Herzlichen Glückwunsch, Ralph Brinkhaus. Es gibt die Hoffnung, dass das Drama dieser Kanzlerschaft und dieser Regierung nun nicht mehr lange andauert.  Wir brauchen in Deutschland einen Politikwechsel. Weg von der Politik der letzten zwölf Jahre, die nicht nur die Demokratie massiv geschädigt hat, wie ein hervorragender Beitrag im Feuilleton der F.A.Z. schon vor Monaten eindrücklich beschrieben […]