Euro

Die Probleme des Euro sind auch Jahre nach Ausbruch der aktuellen Krise nicht gelöst. Zunehmende politische Spannungen und Konflikte zwischen den Euro-Mitgliedsländern stehen bevor. Bei der nächsten Rezession droht eine existenzielle Krise des Euro.

~ AKTUELL ~

/
, , , , , , , ,
Man könnte fast glauben, Thomas Mayer hätte von mir abgeschrieben, aber das hat er nicht nötig: → „Die Schweizer Lösung für die Eurokrise“ Inhaltlich kommt er in seinem Kommentar in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung…
/
, , , , , , ,
Ich denke, in Italien laufen die Vorbereitungen für den Euroaustritt auf vollen Touren. Ist auch nachvollziehbar, da das Land davon profitieren würde, es gut vorbereitet sein muss, man besser erpressen kann, wenn die Drohung glaubhaft…
/
, , , , , , , ,
Heute Morgen hatte ich die scharfe Kritik an der Haltung der Ökonomen um Hans-Werner Sinn. Allerdings eine Kritik, die auch nichts Konstruktives zur Rettung des Euro beizusteuern hatte, als die allgemeinen Rufe, Macron zu folgen. Deshalb hier…
/
, , , , , , , ,
Man könnte fast glauben, Thomas Mayer hätte von mir abgeschrieben, aber das hat er nicht nötig: → „Die Schweizer Lösung für die Eurokrise“ Inhaltlich kommt er in seinem Kommentar in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung…
/
, , , , , , ,
Ich denke, in Italien laufen die Vorbereitungen für den Euroaustritt auf vollen Touren. Ist auch nachvollziehbar, da das Land davon profitieren würde, es gut vorbereitet sein muss, man besser erpressen kann, wenn die Drohung glaubhaft…
/
, , , , , , , ,
Heute Morgen hatte ich die scharfe Kritik an der Haltung der Ökonomen um Hans-Werner Sinn. Allerdings eine Kritik, die auch nichts Konstruktives zur Rettung des Euro beizusteuern hatte, als die allgemeinen Rufe, Macron zu folgen. Deshalb hier…
/
, , , , , , , , ,
„Mit ökonomischem Populismus wird sich der Euro nicht reformieren lassen“ lautet die Überschrift eines Beitrages bei MAKRONOM. Er richtet sich gegen den Aufruf einer Gruppe von Ökonomen um Hans-Werner Sinn, die davor warnt, die Eurozone…
/
, , , , , , , , , ,
Dieser Kommentar von mir erschien bei XING: In Italien regieren mit Lega und der 5-Sterne-Bewegung jetzt knallharte Euro-Kritiker das hoch verschuldete Land. Kommt es zur Machtprobe mit Berlin und Brüssel? Der Fall Italien zeigt einmal…
/
, , , , , , , , , , , ,
Werner Flassbeck, stramm keynesianischer Ökonom und Staatssekretär unter Lafontaine, wurde bei bto schon mehrfach diskutiert. Unvergessen: → Flassbeck versus Stelter Nun äußert er in einem Interview erneut seine Kernthesen,…
/
, , , , , , , , , , , ,
Dieser Kommentar erschien bei manager-magazin.de und im September 2016 bei bto: "Uns geht es gut", jubelte unlängst SPIEGEL ONLINE. Neue Zahlen des Finanzkonzerns Allianz belegen, dass die Geldvermögen weltweit weiter anwachsen, beinahe…
/
, , , , , , ,
Heute Morgen ging es um die demografische Komponente des Ponzi-Schemas. Bekanntlich gibt es eine unmittelbare finanzielle Konsequenz: den Kollaps der Sozialsysteme. Nicht genug damit. Auch die privaten Vorsorgeeinrichtungen werden in der…
/
, , , , , , , , , , , ,
Dieser Kommentar von mir erschien bei manager-magazin online. Eine Übersetzung ins Englische bei positive money. Am Sonntag stimmen die Schweizer über eine radikale Reform des Geldsystems ab. Die Schweiz braucht diese Revolution nicht…
/
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Hier die Highlights vom Mai. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. EUROZONE Da ist sie wieder, die Krise die nie weg war. Der neuen italienischen Regierung verdanken wir einen überfälligen…

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen