„Dieselpaket: Analyse einer Bankrott-Erklärung“

Nun ist das Dieseltheater kein Thema, das bto in der Vergangenheit groß beschäftigt hat. Aus meiner Sicht handelt es sich um eine Kombination verschiedener Themen, die beliebig oft von den Medien durcheinandergeworfen werden. Da haben wir: einen Betrug, der natürlich gar nicht in Ordnung ist; Grenzwerte, die einigermaßen willkürlich sind und gerade bei uns in […]

Versiegen die billigen Kredite für die USA?

In der FINANCIAL TIMES bin ich über eine interessante Geschichte gestolpert. Den Rückgang der Finanzierung der Defizite der Amerikaner durch Europäer und Japaner. Es liegt an der geänderten Regulierung. Durchaus zu Recht könnte man sagen: „You know those bells that are supposed to never ring to signal a turn in the market? Well, they started ringing […]

Diesmal will der IWF nicht dumm dastehen

Bekanntlich wurde die letzte große Krise von der BIZ vorhergesagt und dort auch nur von William White als einsamen Rufer und Mahner im Umfeld von Schulden-Alchemisten, die davon ausgingen und -gehen, dass man mit Fresh Money alle Probleme lösen kann. Der IWF will es diesmal anders machen und warnt deshalb besonders deutlich im neuen Financial Stability Report. Der […]

IWF: Das Märchen vom reichen Land ist ein Märchen

Bayern hat gewählt. Und es kam, wie von den Auguren erwartet. Die CSU bekam die Quittung für ihr Lavieren in den letzten Jahren. Nein, es war nicht der Streit der letzten Wochen und es war auch nicht der „Fehler“, sich gegen die Politik der offenen Grenzen gestellt zu haben. Es war der Fehler, es nicht […]

„Italy on brink of banking crisis as debt costs spiral following battle with EU“

Leser von bto wundern sich nicht über die erneute Krise um Italien. Hat man doch die Probleme nicht gelöst, sondern verschleppt. Geht halt immer nur eine gewisse Zeit gut. Hier eine (erneute) Zusammenfassung, weshalb wir uns eben auf einen Uscitalia einstellen müssen. Mit allen finanziellen Folgen! „Yields on Italy’s 10-year debt spiked to 3.62pc after the […]

Die Highlights vom September

Hier die Highlights vom September. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. „Das Märchen vom reichen Land – Wie die Politik uns ruiniert“ Seit Mitte September ist mein neues Buch im Handel. Die ernüchternde Bilanz der verfehlten Politik der letzten Jahre erfreut sich reger Nachfrage. Folgender Auszug gibt Ihnen einen Eindruck […]

So macht man das: keine Aufenthaltsbewilligung für Einwanderer, die staatliche Hilfen erhalten

Die Lösung liegt auf der Hand. Man muss die Tore zumachen für Einwanderung in das Sozialsystem. Macht man es nicht, ist der Sozialstaat nicht zu halten. Die USA machen es vor: „Wer ein Einwanderungsvisum hat und Lebensmittelhilfe, Unterstützung beim Wohnen oder die Krankenversicherung für Arme (Medicaid) in Anspruch nimmt, läuft künftig Gefahr, keine permanente Aufenthaltsbewilligung […]

„Das Desaster der ‚schwarzen Null‘“

Dieser Kommentar von mir erschien bei Capital Online: Deutschlands Infrastruktur ist marode. Aber anstatt Geld dafür auszugeben, schmiedet die Koalition lieber teure Rentenpläne und brüstet sich mit der „schwarzen Null“. Daniel Stelter über die große Täuschung mit dem Überschuss im Staatshaushalt. „Ich habe vor einiger Zeit erlebt, dass es hieß, in Deutschland sind die Straßen […]

„China verliert den neuen Kalten Krieg“

Ohne Zweifel will Donald Trump den Aufstieg Chinas bremsen und zielt darauf ab, dass Land an einem wunden Punkt zu treffen (hohe Schulden, nichtbalanciertes Wachstum, schlechte Demografie). Zum anderen stellt sich die Frage, ob China wirklich zu einem Rivalen der USA werden kann. Zumindest mit Blick auf die Rüstungsausgaben ist mir ein Beitrag der FINANZ […]

„Unsinn über die säkulare Stagnation“

Säkulare Stagnation ist immer wieder ein Thema bei bto gewesen und ist auch in die Eiszeit-These eingeflossen: → „30 Jahre Stagnation der Weltwirtschaft“ → Säkulare Stagnation – à la Eiszeit – wirklich das Problem? In diesem Kontext habe ich dann auch vermutet, dass mit Donald Trump zumindest der Versuch kommt, die US-Wirtschaft mit aller Macht […]