Die deutsche Politik vergisst: Wer andere retten will, muss zunächst sich selbst retten. In der drittgrößten Volkswirtschaft der Eurozone wird gewählt. Anlässlich der dortigen Parlamentswahlen blicken wir deshalb in der 157. Folge von…
Retten wir uns selbst
Tiefe Inflationsrate trotz Rekord-Staatsschulden und Rekord-Notenbankbilanz – der japanische Weg taugt dennoch nicht für Deutschland und Europa. Liefert Japan den Beweis dafür, dass wir noch viel mehr Schulden machen können? In der 156.…
Ein schlechtes Vorbild
Deutschlands Wirtschaft ist widerstandsfähig, aber die aktuelle Krise kann sie überfordern. Superlative nutzen sich schnell ab, deshalb versuchen wir sie zu vermeiden. Die gegenwärtige Krise hat allerdings das Zeug für den perfekten Sturm.…
Deutschland droht der K. o.
Muss der Staat den Strommarkt „neu designen“? Die „Merit Order“ am Strommarkt ist angesichts explodierender Preise im Zentrum der Diskussion. Was hat es damit auf sich? In der 154. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit…
Das Strom­preis-Problem
Von wegen Preisstabilität! Die EZB hat hier gleich aus mehreren Gründen versagt. „Unser vorrangiges Ziel besteht darin, Preisstabilität zu gewährleisten, also den Wert des Euro zu wahren“, schreibt die EZB auf ihrer Webseite. Und weiter:…
Den Schirm ver­gessen
The Economist schwärmt vom Deutschland, das die Herausforderungen der Zukunft angeht. Zu Recht? In der 152. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ beschäftige ich mich mit den Herausforderungen, vor denen…
Das neue Deutschland
Das Geldsystem steht vor einem Paradigmenwechsel oder – neudeutsch – vor einer Zeitenwende. „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh", meinte Autopionier Henry Ford. In der 151.…
Die neue Geld­rechnung
Der Kapitalismus braucht einen starken Staat. Aber was ist ein starker Staat? Die Politik neigt bei dieser Frage dazu, „stark“ mit „groß“ zu übersetzen, dabei wären „handlungsfähig“, „unparteiisch“ und „durchsetzend“…
Starker Staat
Good News von der Bundesbank: Die Deutschen wurden reicher, die Vermögensungleichheit hat abgenommen. Doch wie real ist der Wohlstand? In der 149. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ schauen wir auf eine…
Der schöne Schein
Kohle wird hierzulande ausgerechnet von jenen befördert, die vorgeben das Klima retten zu wollen. In der 148. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ kommentieren wir den jüngsten Entscheid der EZB, die Zinsen…
Die grüne Kohle­partei
So ernst die Herausforderung des Klimawandels ist, für das Finanzsystem ist das wenig relevant. In der 147. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ nähern wir uns einem heiklen Thema. Die Europäische Zentralbank…
Die Klimaresi­lienz des Finanz­systems
Der starke Dollar wird zum Problem, was eine Trendwende wahrscheinlich macht. In der 146. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ geht es vor allem um das spannende und spannungsreiche Feld der Wechselkurse,…
Wechselkurs­-Probleme