Im Handelsblatt, Deutschlands Wirtschafts- und Finanzzeitung,
erscheinen die Gastkommentare von Dr. Daniel Stelter
in der Rubrik »HOMO ECONOMICUS« und online auf handelsblatt.com.

Wir brauchen einen starken Staat

Coronapandemie, Qualität der Bildung und öffentlicher Dienstleistungen, Zustand der Infrastruktur, Einsatzfähigkeit der Bundeswehr: Wir erleben ein staatliches Versagen in essenziellen Bereichen der Daseinsvorsorge. Da verwundert die Forderung…

Scheinver­mögen und die Illusion des Vermögens­zuwachses

Gute Nachrichten: Laut Bundesbank konnten die Deutschen mehr Geld auf die Seite legen. Zwischen 2009 und 2022 wuchs das Vermögen der privaten Haushalte real um etwa 1,3 Prozent pro Quartal. Eine erfreuliche Entwicklung, liegen wir doch bei…

Handelt endlich!

Vor fünf Monaten griff Russland die Ukraine an. Mit der richtigen Entscheidung, Partei zu ergreifen und Russland mit weitreichenden Sanktionen zu belegen, war klar, dass wir uns in einem Wirtschaftskrieg befinden. Dieser Krieg kann angesichts…

Klimawandel bedroht das Banken­system nicht

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Banken einem Stresstest unterzogen, um die Risiken aus der globalen Erwärmung in ihren Kreditbüchern zu erfassen. Für die 41 größten Banken des Euro-Raums lägen diese Risiken bei lediglich 70…

Putin stoppen

Im April hat der russische Staat mit Öl- und Gasverkäufen so viel eingenommen wie in keinem der vergangenen zehn Jahre. Russland profitiert vom Preisanstieg auf dem Markt, obwohl es Öl mit zum Teil enormen Rabatten nach China und Indien liefert.…

Olaf Scholz hat Deutsch­land ein unnötiges Zins­risiko aufgebürdet

Es ist nicht neu, dass die Politik mit allerlei Tricks die wahre Entwicklung der Staatsfinanzen verschleiert. „Sondervermögen“, die in Wahrheit „Sonderschulden“ sind, verdeckte Verbindlichkeiten, beispielsweise für Pensionen für…

Atomkraft­werke sind die einzige Chance, die Energie­wende noch zu schaffen

Trotz aller gegenteiligen Beteuerungen der Politik ist die laut „Wall Street Journal“ „dümmste Energiepolitik der Welt“ krachend gescheitert. Blickt man auf Kosten, CO2-Bilanz, Versorgungssicherheit und Flächenverbrauch, war schon…

Konflikt mit China: Nur Freihandel bewahrt den Frieden

Der Handelsexperte und Nobelpreisträger Paul Krugman schrieb zu Russlands Krieg gegen die Ukraine: „Unter den westlichen Eliten gibt es seit Langem die Überzeugung, dass Handel gut für den Frieden ist und umgekehrt.“ Das stimme aber nur…

Eine „Übergewinn­steuer“ bestraft mu­tige Investoren

In der Politik werden Rufe laut, durch eine sogenannte „Übergewinnsteuer“ vermeintlich unberechtigte Gewinne abzuschöpfen. Großbritannien und Italien haben entsprechende Gesetze angekündigt. Doch was wäre zu besteuern? Zunächst…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

151