Best of 2016: Ungebildete kommen, Qualifizierte gehen. Wie soll das funktionieren?

Dieser Beitrag erschien am 20. Juli 2017 bei bto: Wir betreiben schon eine merkwürdige Politik. Da versucht die Politik alles, um die Zuwanderung zu befördern, so unbegrenzte und ungesteuerte Zuwanderung im Rahmen der „Flüchtlingskrise“, Verweigern eines Punktesystems wie in Kanada und Australien, Belasten der einheimischen Bevölkerung durch Sozialstaatsversprechen für alle. Folge: Es kommen viele gering oder […]

Hört auf mit dem Doping!

Dieser Beitrag erschien bei manager magazin online: Mario Draghi erinnert an einen Reiter, der mit einem altersschwachen und schwer beladenen Pferd Hindernisse zu überspringen versucht. Mit immer mehr Doping soll das Pferd zu früherer Form kommen. Am Ende dürfte es ihm nicht gut bekommen – und seinem Reiter auch nicht. Mal ehrlich: Wen konnte die Entscheidung […]

Highlights vom November

Schon seit Jahren schicke ich Anfang des Monats eine Zusammenstellung der Highlights des vorangegangenen Monats als Newsletter an Abonnenten. Ein kostenloser Service; man muss sich einfach nur registrieren. Ich könnte mir aber denken, dass nicht alle Leser von bto das Angebot wahrgenommen haben. Deshalb an dieser Stelle der neueste Newsletter: Sehr geehrte Damen und Herren, liebe […]

„Die Gefahr der frustrierten Jugend“

Heute Morgen hatte ich Gunnar Heinsohn zu den demografischen Hintergründen des Syrien-Konfliktes. Aus der NZZ nun eine etwas andere Einschätzung zur Bedeutung der Demografie bei diesen Konflikten: „Dass die Jugend die rastlose Kraft der Weltgeschichte ist, mag keine revolutionäre Erkenntnis sein. Von der 68er-Bewegung über die Tiananmen-Proteste in China bis zur Arabellion 2011 waren es […]

„Warum Syrer nie mehr Deutschland verlassen werden“

Bekanntlich zitiere ich Gunnar Heinsohn mit seinen Thesen zu Eigentumsökonomie und Demografie bei bto regelmäßig. Heute ein Blick auf den Konflikt in Syrien durch die demografische Brille. Interessante Gedanken: „Während Berlin Hunderttausende von Syrern nur ein paar Jahre mit deutschen Steuermilliarden versorgen will, um sie dann zu repatriieren, legt Damaskus offen, wie es genau diese Absicht […]

Merkel: Wohlstandsvernichtung wohin man schaut

Gestern hat Frau Merkel ihre erneute Kandidatur erklärt. „Zu groß“ wären die Aufgaben für Deutschland, was zur Frage führt: Weshalb wurden die in den vergangenen elf Jahren nicht angepackt? Aus diesem Grunde heute Morgen frühere Beiträge zum Thema Wohlstandsvernichtung durch Frau Merkel: So erschien der WirtschaftsWoche dieser Standpunkt von mir anlässlich von zehn Jahren Regierung Merkel. Eine verheerende […]

Highlights vom Oktober

Schon seit Jahren schicke ich Anfang des Monats eine Zusammenstellung der Highlights des vorangegangenen Monats als Newsletter an Abonnenten. Ein kostenloser Service; man muss sich einfach nur registrieren. Ich könnte mir aber denken, dass nicht alle Leser von bto das Angebot wahrgenommen haben. Deshalb an dieser Stelle der neueste Newsletter: Sehr geehrte Damen und Herren, liebe […]

Wer beschönigt, schadet der Sache

Dieser Kommentar erschien modifiziert bei Cicero 0nline: Wer den Aufstieg radikaler Kräfte stoppen und die Spaltung der Gesellschaft rückgängig machen will, darf nie den Eindruck erwecken, Fakten zu schönen. Die Aufnahme von Flüchtlingen ist eine humanitäre Aufgabe, die sich per Definition einer wirtschaftlichen Betrachtungsweise entzieht. Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung scheint gewillt, die Lasten für Versorgung […]

Highlights vom September

Schon seit Jahren schicke ich Anfang des Monats eine Zusammenstellung der Highlights des vorangegangenen Monats als Newsletter an Abonnenten. Ein kostenloser Service; man muss sich einfach nur registrieren. Ich könnte mir aber denken, dass nicht alle Leser von bto das Angebot wahrgenommen haben. Deshalb an dieser Stelle der neueste Newsletter: —————————————————————————————————————————————- Sehr geehrte Damen und Herren, […]

Highlights vom August

Schon seit Jahren schicke ich Anfang Monat eine Zusammenstellung der Highlights des vorangegangenen Monats als Newsletter an Abonnenten. Ein kostenloser Service; man muss sich einfach nur registrieren. Ich könnte mir aber denken, dass nicht alle Leser von bto das Angebot wahrgenommen haben. Deshalb an dieser Stelle der neueste Newsletter: —————————————————————————————————————————————- Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, […]