Best-of bto 2018: Die untauglichen Ökonomenrezepte zur Rettung des Euro

Dieser Beitrag erschien erstmals im Februar 2018 bei bto. Ein „Best-of 2018“: Viel ist in diesen Tagen davon zu lesen, wie notwendig es ist, die Eurozone zu stabilisieren und für eine nächste Krise wetterfest zu machen. Gerade in der „französisch-deutschen Achse“ wird neuerdings die Lösung in der Aufgabe aller deutschen Positionen gesehen und der Übernahme […]

„Ray Dalio Puts ‘Recent Market Moves In Perspective’“

Ray Dalio gilt zu Recht als eine Investorenlegende. Der Gründer des weltgrößten Hedgefonds hat es immerhin aus dem Nichts zum mehrfachen Milliardär gebracht. Im letzten Jahr erzielte sein Fonds 14,6 Prozent Gewinn, u. a. mit Spekulationen auf fallende Kurse bei BASF, Bayer, Allianz und Daimler … Bei bto wurde seine Wette hier diskutiert: → Italien dürfte die Party beenden […]

Best-of bto 2018: „Die endlose Euro-‘Rettung’ wird teuer“

Dieser Kommentar von mir erschien im Mai 2018 bei WirtschaftsWoche Online und ist ein „Best-of 2018“:  So oder so führt an der Monetarisierung der Schulden in der Eurozone kein Weg vorbei. Stellen wir uns darauf ein. Jens Weidmann will also EZB-Präsident werden. Das Handelsblatt stellte dazu richtig fest: „Es spricht einiges für den 50-Jährigen: Er hat […]

„Italy is on a collision course with the EU over its budget deficit“

Italien wird auch 2019 Thema bleiben. Eindeutig ist das Land in einer Dauerstagnation gefangen, aus der es wohl kein Entkommen gibt. Erleichterung könnte ein Austritt aus dem Euro verschaffen, was allerdings vorerst nicht passieren wird. Der Reiz für die italienischen Politiker, in diese Richtung zu argumentieren, dürfte dennoch weiterwachsen, vor allem, wenn es zu einer […]

Best-of bto 2018: IWF zeigt, dass Eurozone nicht funktioniert

Dieser Beitrag erschien erstmals im Februar 2018 bei bto und ist ein „Best-of 2018“: Heute vor einer Woche habe ich das Papier der deutsch-französischen Ökonomen zur Sanierung der Eurozone diskutiert. Nette Ideen ohne jegliche praktische Relevanz. Lösen sie doch keines der wirklichen Probleme der Eurozone.  Dasselbe gilt für die Ideen der GroKo, getrieben von einem […]

Das Euro-Desaster: Zusammenfassung zum 20. Geburtstag

Willkommen in 2019, das so weitergeht wie das Jahr 2018. Insofern werden uns auch die Themen nicht ausgehen. Gut möglich, dass es 2019 nur deutlich volatiler zugeht. An den Märkten und in der Politik. Beginnen wir auch bei bto mit der „Feier“ des 20-jährigen Bestehens des Euro. Bekanntlich nicht gerade ein Erfolgsprojekt. So sehen es zumindest […]

Best of bto 2018: In Bildern: Warum Macrons Umverteilung nichts bringt und unfair ist

Dieser Kommentar erschien im April 2018 bei bto: Heute ist der selbst ernannte und als solcher von den Medien gefeierte Retter Europas zu Besuch bei der Dame, die das deutsche Steuergeld dafür mobilisieren soll. Grund genug, mal einfach zusammenzufassen, warum es nicht funktioniert (nicht funktionieren kann) und am Ende nur den Niedergang Deutschlands und Europas […]

Die Top 25 meist gelesenen Beiträge des Jahres 2018

Hier die meist gelesenen Beiträge des Jahres 2018: Der Crash kommt aus einer anderen Richtung als wir denken Merkel ruiniert uns: Endlich trauen sich mehr seriöse Leute das offen zu sagen Die Helikopter werden vorbereitet „Vor dem großen Knall“ Jetzt warnt auch der IWF vor einem Crash Was die Propheten von 2008 heute sagen Stürmischer […]

Best of bto 2018: „Wie die Politik uns ruiniert“

Folgender Kommentar von mir erschien im November 2018 bei der WirtschaftsWoche Online: Medien und Politik schwärmen vom reichen Land Deutschland. In Wahrheit leben wir von der Substanz und überschätzen unsere Leistungsfähigkeit. Keine guten Aussichten. Gute Nachricht vergangene Woche: Nach der jüngsten Untersuchung des World Economic Forum (WEF) macht Deutschland in der globalen Wettbewerbsfähigkeit zwei Plätze gut, überholt […]

„Germany’s Economy Will Be Europe’s Problem“

Nein, das ist kein Beitrag von mir. Es ist kein geringerer als Ashoka Mody der hier bei Bloomberg schon mal anfängt, den deutschen Niedergang zu beschreiben. Das Problem ist nur, wenn wir nicht mehr leisten können, ist „game over“ für die Eurozone und wenn es ganz schlimm läuft auch die EU. Schauen wir mal, wie […]