Weshalb auch Trump nichts an der Eiszeit ändern kann

In der Vergangenheit habe ich regelmäßig Beiträge von GMO kommentiert und verlinkt. → „Quantifying the Fed’s Impact on the S&P 500“ – erheblich → Staatsschulden – wirklich so schlecht? → Kritischer Blick auf die USA → Maue Renditen mit allen Assets – im besten Fall → „Der Aktienmarkt ist abscheulich teuer“ → A CAPE Crusader – A Defence Against the Dark […]

Die Eiszeit kehrt zurück – hier das Szenario

Mein 2016 erschienenes Buch gewinnt wieder an medialer Aktualität. Mit immer mehr um sich greifenden Negativzinsen, weiteren aggressiven Interventionen der Notenbanken und Kapitalmärkten, die immer mehr an der Effektivität der Maßnahmen zweifeln, wird das Thema der Eiszeit in der Weltwirtschaft wieder breiter wahrgenommenen. Leser von bto wissen natürlich, dass die Krise nur eine Pause gemacht hat, […]

Boris Johnson ist alles, sicherlich nicht dumm

Meine Sicht auf den Brexit ist bekannt: ein Desaster für uns, nicht unbedingt ein Desaster für die Briten. Hier alles nachzulesen: → bto zum Brexit Ich denke auch, dass Johnson die richtige Strategie verfolgt: hart verhandeln und auf einen Hard-Brexit vorbereiten. Denn am Ende leiden die Eurozone und Deutschland am stärksten. Was nicht bedeutet, dass unsere […]

Ray Dalio zu den Aussichten der nächsten Jahre

Ich habe es gesehen und viele Leser von bto auch. Kein Geringerer als Ray Dalio äußert sich zur nächsten Phase der Eiszeit. Grund genug, seine Argumente zu beleuchten, wobei man immer im Hinterkopf haben muss, dass er natürlich auch die eigenen wirtschaftlichen Interessen hier vertritt (legitim!):  „(…) I have observed there to be relatively long of […]

Wer glaubt, es läge an den Kapitalkosten, dass nicht investiert wird, hat keine Ahnung!

Was für ein Blödsinn, kann man da nur ausrufen! Nachdem schon vor Jahren die Ökonomen der italienischen Generali Versicherung – übrigens auch in der FINANCIAL TIMES (FT) – nach Aktienkäufen der EZB verlangt haben, nun also die gleiche Forderung von Blackrock. Übrigens einer der größten Eigentümer der Aktien, die nun gekauft werden sollen … Die […]

„Ein Fünfstufenplan für Wohlstand in Europa“

Es ist ja wahrlich nicht so, dass nicht bekannt wäre, was zu tun ist, um die Wirtschaft der EU wieder auf Kurs zu bringen und den Euro zu retten. Schon 2015 habe ich an dieser Stelle Michael J. Boskin, Professor für Ökonomie an der Universität Stanford zitiert. Bei ihm sind es fünf Punkte, ich habe […]

„Investors in Europe should hunker down for trouble ahead“

Mohamed El-Erian war früher Chef-Investor von PIMCO und berät heute die Allianz. Immer wieder meldet er sich in der FINANCIAL TIMES (FT) zu Wort. Diesmal beschäftigt er sich mit den Börsen in Europa. Interessanterweise verkaufen Investoren zur Zeit europäische Aktienfonds in großem Umfang. Vielleicht haben die Kleininvestoren einen besseren Riecher als die großen, denn sonst […]

Globales Frachtgeschäft signalisiert Rezession

Kommt sie nun, die Rezession oder nicht? Blickt man auf die Entwicklung im globalen Frachtgeschäft, gibt es durchaus Anlass zur Sorge, wie der Telegraph berichtet: „Freight volumes are falling precipitously within the US and across much of the world as economic slowdown spreads, hitting levels that typically mark the onset of recession. The US rail transport group […]

Negativzins – das Wundermittel, das keins ist

Es ist bekanntlich irrelevant, ob die Geldpolitik der Notenbanken wirkt, wie erhofft. Sie wird dennoch konsequenter und radikaler umgesetzt. Die Folgen werden erheblich sein und dies auf der negativen Seite. Womit eigentlich alles gesagt wäre. Dennoch können wir uns dem Thema nochmals theoretisch annehmen, so wie es Joseph Huber tut. Er zerlegt das „Wundermittel, das […]

Nächster Schritt in die Eiszeit: der Währungskrieg

In einer Welt mit Überkapazitäten, Überschuldung, ungedeckten Verbindlichkeiten für eine alternde Gesellschaft und unzureichendem Wachstum, um die Lasten tragbar zu machen, ist es nur eine Frage der Zeit bis gilt: Jeder kämpft für sich alleine. Dazu gehören Protektionismus und Abwertung der eigenen Währung. Haben die USA – und alle anderen, wenn auch weniger laut – […]