James Montier entpuppt sich als Anhänger von MMT

James Montier vom Bostoner Vermögensmanager GMO habe ich bei bto schon öfter zitiert. Er ist meines Erachtens einer der klügsten Beobachter von Wirtschaft und Finanzmärkten. In einem Interview mit Barrons äußert er sich zur – keineswegs – „Modernen“ Monetary Theory (MMT). Zunächst erklärt er die Eckpunkte von MMT: „MMT can be decomposed into a few simple […]

Das Wachstum des Welthandels war auch eine Folge des Kreditbooms

Eines der Rätsel der letzten zehn Jahre ist, warum sich der Welthandel nicht wieder erholt hat seit der Finanzkrise. Während viele darin ein Zeichen für zunehmenden Protektionismus sehen, kann dies auch andere Gründe haben wie zum Beispiel die fehlenden Finanzierungsmöglichkeiten der Unternehmen: „At the start of the previous decade, global trade was growing at almost […]

Anleihen: Keine Blase, sondern das beste Investment für die Eiszeit?

Heute Morgen hatte ich die Blasenargumentation von John Authers. Aussage: Alle Indikatoren sprechen dafür, dass wir uns in einer Blase befinden. Bedeutet nicht, dass diese bald platzen muss, zeigt aber die Gefahr. Nun, einige Tage nachdem der Kommentar von Authers erschien, kam Albert Edwards, der Begründer der Eiszeit-Theorie, mit einem neuen Kommentar auf den Markt, […]

Blase an den Anleihemärkten?

Angesichts des Rekordvolumens an Anleihen, die weltweit mit negativen Zinsen gehandelt werden, liegt die Frage nahe: Sind wir hier in einer Blase, vielleicht sogar der ultimativen Blase unserer immer mehr außer Rand und Band geratenen monetären Ordnung? John Authers nimmt sich des Themas an und kommt zu der klaren Aussage, ja, es ist eine Blase. […]

Löst General Electric die nächste Finanzkrise aus?

Dieser Kommentar von mir erschien bei manager magazin: General Electric (GE) hat das Zeug, am amerikanischen Markt für Unternehmensanleihen einen Crash auszulösen und die Weltfinanzmärkte in die nächste Krise zu führen. In der letzten Woche verloren die Aktien von GE an einem Tag über sieben Prozent und notieren mittlerweile auf dem Niveau von 1995. Was […]

„The Global Economy Lives in Wonderland Now“

Adam Tooze lehrt an der Columbia University und ist spätestens seit seinem Buch „Crashed: How a Decade of Financial Crises Changed the World“ jedem, der sich mit dem Thema beschäftigt, bekannt. In einem Gastbeitrag für Foreign Policy wirft er einen ernüchternden Blick auf die wirtschaftliche Lage zehn Jahre nach der Krise – die bekanntlich nach meiner Auffassung […]

Wie Negativzinsen die Krise verstärken

Nun, wo „Investoren“ Österreich und Nordrhein-Westfalen Geld für weniger als ein Prozent (vor Steuern und Inflation) auf 100 Jahre leihen, ist es an der Zeit, sich die Folgen des geldpolitischen Endkampfes („Endspiel“ geht einfach nicht mehr) vor Augen zu führen. Zero Hedge greift dazu auf einen früheren Beitrag von JP Morgan zurück und fasst zusammen, […]

Adair Turner zu Zinsen und der notwendigen Monetarisierung

Dieser Beitrag erschien erstmals im April 2017 bei bto: Adair Turner, Chairman des Institute for New Economic Thinking (INET) und früherer Finanzmarkt-Chefaufseher in Großbritannien ist einer der profiliertesten Denker zur aktuellen Krise. Bei bto war er schon mehrfach Thema, vor allem mit seinem wohl richtigen Plädoyer für eine massive Monetarisierung. Nun ein erneutes Interview mit der […]

Wir wollen es nicht wahrhaben: „Das Geld ist weg“

Dieser Beitrag erschien erstmals im Dezember 2018: William White ist für Leser von bto kein Unbekannter. Der ehemalige Chefvolkswirt der BIZ hat ausdrücklich gewarnt vor der Finanzkrise und gehört zu den wenigen Mahnern, die sich von der vordergründig guten Lage nicht einlullen lassen: → William White sah es damals kommen – und warnt weiterhin → „William White: […]

Eiszeit an den Kapitalmärkten

Dieser Beitrag erschien im August 2016. Kritiker können jetzt sagen, er beweist, dass das ganze Gerede von einer neuen Krise oder einem Crash ungerechtfertigt ist, stehen wir doch heute an den Börsen – vor allem in den USA – deutlich besser da. Ich bleibe jedoch bei meiner Auffassung, dass es eben nur zeigt, wie die […]