Chinas Schuldenblase zusammengefasst

Schon vor einiger Zeit hat Martin Wolf die chinesische Abhängigkeit von Schulden beleuchtet und Szenarien diskutiert. Angesichts der Bedeutung Chinas für die Weltwirtschaft ein wichtiges Thema: „‚If something can’t go on forever, it will stop.‘ This statement by Herbert Stein, chairman of the US council of economic advisers under Richard Nixon and Gerald Ford, tells […]

Bekannt: „Deutschlands Bürger werden gemolken“

Das Märchen vom reichen Land verlässt in diesen Tagen die Druckerei. Mit jeder erneuten Lektüre – das muss man als Autor, wird doch so ein Buch von vielen korrekturgelesen und kommentiert – wurde ich ob der Fakten betrübter. Es ist eine Schande, was wir – schließlich wählen wir diese Politiker ja – aus diesem Land machen. Ein Aspekt ist das […]

Target2-Polemik ohne Aufklärungswert

„Sehr geehrter Dr. Stelter, Jens Berger von den „Nachdenkseiten“ hat sich an das Thema „Target2“ herangewagt und einen äußerst abstrusen Artikel dazu geschrieben. Zuerst verortet er alle Ökonomen, die die (für Deutschland) hohe Target2-Summe von fast einer Billion Euro kritisieren, in die rechte Ecke. Außerdem seien diese irgendwie Scharlatane. Dann geht er dazu über, das […]

Märchen von der „Griechenland-Rettung“ entlarvt

Griechenland ist gerettet und damit ein Musterbeispiel für gelungene Politik in Brüssel, Paris und Berlin. Alle haben dabei gewonnen und sogar die Geldgeber haben daran verdient. Es ist eine Leistung, die an ein Wunder grenzt und voll und ganz unseren umsichtigen, mutigen und besonnen agierenden Politikern zu danken ist. Wer so gut regiert wird, dem […]

Es ist der Wendepunkt im globalen Kreditzyklus

Die Saxo Bank – für die ich keine Werbung machen kann und will – ist zumindest in den offiziellen Verlautbarungen sehr nah an dem, was bei bto diskutiert wird. Im neuesten Marktausblick, hier via Zero Hedge, wird die Weltsicht erneut gut zusammengefasst: 1. „The debt cycle is on pause as first China and now the US have deleveraged and […]

Der globale Liquiditäts-Squeeze geht weiter

Mehrfach haben wir uns mit den Folgen des Ausstiegs aus der Politik des billigen Geldes beschäftigt. Wobei man klar sagen muss, dass dieser Ausstieg sehr verhalten erfolgt und eigentlich nur in den USA und China wirklich relevant ist. Dennoch sehen wir die Folgen am zunehmenden Stress in den Weltfinanzmärkten und an der Krise in der […]

Lösung für Türkei-Krise?

Letzte Woche habe ich meine Sicht der Türkei-Krise bei Cicero Online und bei bto erläutert. In der New York Times macht kein geringerer als Paul Krugman einen Vorschlag zur Lösung der Krise: „Diejenigen von uns, die viel Zeit mit dem Versuch verbracht haben, die asiatische Finanzkrise vor zwei Jahrzehnten zu verstehen, fragen sich schon eine ganze […]

Indonesien, Mexiko, Argentinien und Chile als nächstes?

Ein Leser hat mir nachfolgenden Aufsatz aus den GEOPOLITICAL FUTURES zugeschickt. Er zeigt sehr schön, wo die Krisenherde liegen, abhängig von Auslandsverschuldung und Devisenreserven:  „What do the Turkish lira, the Iranian rial, the Russian ruble, the Indian rupee, the Argentine peso, the Chilean peso, the Chinese yuan and the South African rand all have in common? […]

„Dollar Shortage, Contagion Fears, and Currencies‘ Tremors“

In einem interessanten Kommentar geht BLACKSUMMIT FINANCIAL nochmals auf das Thema der Verschuldung in den Schwellenländern und die Folgen für die Entwicklung des US-Dollars ein. Eine interessante Übersicht, wie ich finde: „(…) emerging markets currencies have been experiencing tremors due to contagion fears originating in the Turkish lira. As the first graph below shows, emerging […]

Teurer Stimmenfang

Dieser Kommentar von mir erschien bei Cicero Online: Andrea Nahles‘ Vorschlag, die Türkei finanziell zu unterstützen, ist wirtschaftlich sinnlos und politisch fragwürdig. Stattdessen müsste die Regierung Deutschland stärken: Denn die Krise der Türkei ist ein Vorbote für größere Probleme, die auch wir bald haben könnten. Andrea Nahles (SPD) hatte deutsche Finanzhilfen für die Türkei ins […]