UBS: Immobilienblase in Deutschland – kein Wunder bei Money for Nothing

Alle Jahre wieder veröffentlicht die Schweizer Bank UBS ihre Analyse der weltweiten Immobilienmärkte: Highlight immer die Aussage zu den Blasenrisiken. Schon seit Jahren belegt dort München einen der Top-Plätze, nun ist es geschafft. München…

Nachhaltiges Finanzsystem statt Rendite?

Claudia Kemfert ist Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am DIW Berlin. Zweifellos eine der Vordenkerinnen beim Thema Klimaschutz, wobei sie mir zu viel Wert auf die Besteuerung von CO2 legt und zu wenig auf die technologischen…

Versuch der Sachlichkeit in der Klimadebatte

Heute Morgen bin ich erneut Gast bei WeLT-TV, um erneut über die Klimaschutzpolitik der Regierung zu sprechen. Grund genug für mich, meine Gedanken zu dem Thema nochmals kurz zu Papier zu bringen bzw. als Morgenlektüre für meine Leser bei…

Mit Blick auf die Umwelt ist die Rezession ein Desaster

Meinhard Miegel ist einer der großen Intellektuellen Deutschlands. Seine Forschungen zur fehlenden Nachhaltigkeit der öffentlichen Finanzen sind bekannt. Eigentlich würde man erwarten, dass jemand wie er optimistisch in die Zukunft blickt…

Wir müssen die grünen Radikalen stoppen

Was für ein Titel, den man sich in Deutschland nicht vorstellen kann: "The Green Taliban will sweep away our liberal order unless we get a grip on climate change." – bto: Kein Leugnen des Klimawandels, obwohl ich da mittlerweile nach einer…

"Can further monetary stimulus still be effective?"

Die Frage wird immer mehr aufgeworfen: Bringt die Politik der Notenbanken überhaupt etwas für die Realwirtschaft? Die kurze bto-Antwort ist einfach: nein. Gar nichts. Im Gegenteil, die Politik dürfte die Zombifizierung und Spekulation weiter…

Die Welt-Rezession ist da

Haben die Pessimisten doch recht behalten. Erst Deutschland, dann auch der Rest der Welt: Die Rezession ist da oder beginnt. Selbst in den USA kann man es wohl nicht mehr leugnen: "The ISM manufacturing index dived to a ten-year low of 47.8…

Zum kleinen Margin Call an der Wall Street

Komische Welt: Da ertrinken wir förmlich in Liquidität, gefördert von den Zentralbanken und dann fehlt sie urplötzlich doch. Die US-Notenbank – genauer der New Yorker Ableger – musste in den letzten Wochen immer wieder kurzfristige Liquidität…

Buchtipp: "Umverteilung statt Wohlstand für alle"

Heute ist – soweit ich mich erinnern kann – eine Premiere bei bto. Ich verweise auf ein Buch, das ein anderer Autor als ich verfasst hat. Ein Buch, welches eine ideale Ergänzung zu meinem "Märchen vom reichen Land" darstellt, weil es sich…

USA: 30 Jahre Lohn­stagnation für die Mittelschicht wegen China und Migration

Thomas Piketty kommt zurück, mit noch stärkeren Forderungen nach Umverteilung und Besteuerung. Themen, die ich mir in den kommenden Wochen genauer ansehen werde. Ein wichtiger Grund liegt sicherlich darin, dass die Gehälter (vor Umverteilung)…

Ein Blick auf die Bewertung der US-Börse

Immer wieder habe ich an dieser Stelle die (zu hohe) Bewertung der US-Börse diskutiert. Dies trotz der allgemeinen Auffassung, dass in einer Welt, die immer weiter in Eiszeit und Negativzins absteigt, Aktien der einzige sichere Hafen seien…

Aktien bleiben das beste Investment auf lange Sicht

„The History and Future of Debt“ lautet der Titel der diesjährigen Studie der Deutschen Bank zu den langfristigen Renditen von Anlageklassen. Heute Morgen besprach ich den Teil, der sich mit der Entwicklung der weltweiten Verschuldung…