Steve Keen: Reducing Debt via a Modern Debt Jubilee

Dieser Beitrag stammt von Professor Steve Keen, meinem Gesprächspartner im Podcast von Sonntag, 08.05.2021. Bis 2013 war er ordentlicher Professor für Volkswirtschaftslehre an der University of Western Sydney. Seit dem September 2014 ist er…

Die Highlights vom April

Die Highlights vom April: Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. PODCAST bto 2.0 – Der neue Podcast von Dr. Daniel Stelter Den wöchentlichen bto-Podcast produziere ich seit Anfang April selbst,…

Klimaschutz­gesetz: Wir brauchen Effizienz statt Plan­wirtschaft

Dieser Kommentar erschien bei manager magazin: Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutz zeichnet ein verstörend statisches, vor allem technikfeindliches Bild unserer höchsten Richter. Es passt zu einem immer planwirtschaftlicheren…

Wie Klimaschutz dem Protek­tio­nismus zulasten der Ärmsten dient

Bjorn Lomborg ist das "rote Tuch" für die Klimaaktivisten. Nicht, weil er, wie ihm unterstellt wird, "Klimaleugner" wäre – nein, das ist er nicht! – sondern weil er dem Problem mit kühlem Sachverstand begegnen will und dabei auch andere…

Inflation und der Output-Gap

Die Diskussion über Inflation oder anhaltende deflationäre Tendenzen hält an. Das Flossbach von Storch Research Institute ergänzt diese mit einer interessanten Betrachtung: "Einige Ökonomen sehen in der Deflation die eigentliche Gefahr,…

Die Pandemie än­dert die Gesell­schaft grund­legend

Schon mehrfach habe ich versucht, einen Blick auf die Zeit nach der Pandemie zu werfen: vor einem Jahr diese Studie von Ökonomen zu den Lehren aus früheren Pandemien (höhere Löhne, steigende Preise) → Die Lehren aus früheren Pandemien; …

Eine andere Variante des Schulden­tilgungs­fonds für die Eurozone

Bekanntlich bin ich für einen Schuldentilgungsfonds auf EU-Ebene, in dem alle Euro-Staaten – gerade auch Deutschland – Staatsschulden in einem festen Wert relativ zum Vor-Corona-BIP abladen können. Dieser würde dann auf Ewigkeit angelegt,…

Heiner Flassbeck: "Stelter hat keine Ahnung"

Ich weiß, dass ich nichts weiß. Da halte ich es mit Cicero, der sich wiederum auf den griechischen Philosophen Sokrates berief. Ich stelle Themen zur Diskussion, nehme Feedback auf und an und versuche dazuzulernen. Das gilt für meine Bücher,…

Draghis Wette: Italien wird ge­winnen – denn EU und EZB be­zahlen den Einsatz

"Draghi Is Betting the House With Europe’s Biggest Stimulus Plan" titelt Bloomberg. Was zur Frage führt: Wessen Haus verwettet er da? Sicherlich nicht ein italienisches, denn es ist meines Erachtens vollkommen richtig, so als italienischer…

Elektroauto-Ziele un­realistisch

In dieser Woche werfen wir einen vertiefenden Blick auf den Trend hin zum Elektroauto. Schwerpunktthema auch in meinem Podcast morgen. Nach den Beiträgen der Vortage hier noch eine Studie der Beratungsgesellschaft Deloitte, die vorrechnet,…

Elektro­mobilität: China hält die Trümpfe in der Hand

Elektroautos sind mit einem deutlich höheren Bedarf an Rohstoffen verbunden als Autos mit Verbrennungsmotor. Wohl dem, der einen guten Zugriff auf diese Rohstoffe hat. Im Telegraph gab es kürzlich dazu einen interessanten Beitrag: "The…

EZB-Schulden­annul­lierung als Auftakt für neue Austeritäts­politik?

Die Idee der Schuldenannullierung durch die EZB ist in der Welt und gewinnt vor allem bei "progressiven" Kräften Unterstützung. Grund genug für Deutschland, sich darauf einzustellen: → Deutschland braucht Stra­tegie: Dekade der Vermögens­vernichtung Obwohl…