Best of BTO 2022: Die gefährliche Grat­wan­derung der EZB

Dieser Beitrag erschien im Juni 2022 bei bto: Aufgrund der Rekord-Inflation im Euroraum sieht sich die Europäische Zentralbank (EZB) jetzt gezwungen, die Zinsen anzuheben. Im Juli sollen die Leitzinsen um jeweils 25 Basispunkte steigen.…

Best of BTO 2022: Italien: 100 Milli­arden Steuerhinter­ziehung pro Jahr

Dieser Beitrag erschien im Juli 2022 bei bto: Italien ist bekanntlich wirtschaftlich nicht schlecht. Wir kennen die "sieben Fakten" die belegen sollen, dass Italien unschuldig ist an seiner Misere und deshalb Transfers und Schuldenunion braucht: →…

Best of BTO 2022: Es geht um die Exis­tenz der deutschen Wirt­schaft

Dieser Beitrag erschien im Oktober 2022 bei bto: Im März habe ich an dieser Stelle gefordert, dass die Bundesregierung so entschlossen handelt, wie es angesichts des russischen Angriffskriegs und des sich daraus ergebenden Wirtschaftskriegs…

Best of BTO 2022: Italien kann sich nur selbst helfen

Dieser Beitrag erschien im September 2022 bei bto: Vor zehn Jahren haben Analysten der Bank of America in der Studie „Game Theory and Euro Breakup Risk Premium” die Optionen für den Verbleib Italiens im Euro durchgerechnet. Das…

Best of BTO 2022: Nur mit Kriegs­wirtschaft ge­winnen wir den Wirt­schaftskrieg

Dieser Beitrag erschien im März 2022 bei bto: Vordergründig hat die Bundesregierung erkannt, dass der russische Angriff auf die Ukraine eine Zeitenwende bedeutet. Die Bundeswehr soll plötzlich wieder einsatzfähig werden, die Energieversorgung…

Best of BTO 2022: Wieder­aufbau­fonds: 140 845.07 Euro pro Einwohner für den Erhalt eines Berg­dorfes

Dieser Beitrag erschien im Mai 2022 bei bto:  Der Wiederaufbaufonds soll ja bekanntlich die EU voranbringen. Wachstum und Wohlstand fördern, Klima schützen. Skeptiker wie der Bundesrechnungshof dürften sich angesichts der tatsächlichen…

Die Highlights vom November

Die Highlights vom November: Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. PODCAST bto 2.0 Im wöchentlichen bto-Podcast ging es im Oktober um die Klima- und Energiepolitik, Gas- und Strompreisdeckel, das…

Die Krise wur­de ver­schleppt, nicht ge­löst

Im März 2012 hielt Jaime Caruana, General Manager der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), bei einer Zentralbanktagung einen Vortrag unter der Überschrift „Notenbankpolitik vor, während und nach der Krise“. Unter dem…

Über die Ge­fahren der lockeren Geld­politik

Morgen (4. Dezember 2022) geht es in meinem Podcast um die Lehren, die wir aus der japanischen Entwicklung der letzten 30 Jahre ziehen können. Mit dabei ist Richard Koo, der den Begriff der Bilanzrezession geprägt hat. Dass die Risiken der…

Höhere Zin­sen schla­gen über­pro­portional auf die Wirt­schaft durch

Am Sonntag (4. Dezember 2022) thematisiere ich im Podcast erneut die Lehren, die wir aus der Bilanzrezession in Japan für uns ziehen können und müssen. Interessant ist, dass die Problematik den Akteuren sehr wohl bewusst ist. So hat die Bank…

Quan­tita­tive Easing rächt sich

Am kommenden Sonntag (4. Dezember 2022) geht es im Podcast um die Themen Bilanzrezession und adäquate wirtschaftspolitische Reaktion. Darin äußert sich Richard Koo, Präger der Idee der „Bilanzrezession“ kritisch zur Wirksamkeit der Geldpolitik…

Der Staat be­kommt genug

Still und heimlich wird die Erbschaftsteuer erhöht, indem vererbte Immobilien ab Anfang 2023 höher bewertet werden. Der Sachverständigenrat plädiert in seinem neuesten Gutachten für einen höheren Spitzensteuersatz oder einen Energie-Soli…