Ampel: Überambi­tioniert in die Überforderung?

In meinem Podcast am 28.11.2021 geht es um den Koalitionsvertrag der Ampel. Für jene, die (zusätzlich) gern lesen, hier Einschätzung der Highlights – orientiert an meinem Programm für Deutschland, das ich, um Ermüdungserscheinungen…

Inflation wird mittel­fristig zum Problem

Eine Kombination aus Basiseffekten, der erfreulich raschen Erholung vom Corona-Schock und vereinzelten Lieferengpässen hat zu einem Anstieg der Inflationsraten geführt. Schon im kommenden Jahr dürfte dieser Effekt verpuffen. Die Ölpreise…

Säkulare Stagnation, Spar­schwemme oder die Rolle der Noten­banken

Am 23. Oktober 2021 spreche ich in meinem Podcast mit Thomas Mayer. Professor Mayer war von 1991 bis 2002 für die Investmentbank Goldman Sachs in London tätig, danach Chefökonom der Deutschen Bank. Seither leitet er für die Vermögensverwaltung…

Eine überalterte Bevölkerung muss kein Schicksal sein

Dieser Kommentar erschien im Handelsblatt. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes wird die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter (20 bis 66 Jahre) je nach Zuwanderungsszenario von heute 51,8 Millionen bis zum Jahr 2050 auf 43,2 bis…

Wir haben den Krieg demo­grafisch längst verloren

Professor Gunnar Heinsohn lehrte zuletzt von 2011 bis 2020 Kriegsdemografie am NATO Defense College in Rom und ist Lesern und Hörern von bto gut bekannt. Am kommenden Sonntag (17. Oktober 2021) spreche ich mit ihm über die Macht der Demografie.…

Das Zugpferd China lahmt

Von 2015 bis 2019 war China Deutschlands größter Handelspartner und Deutschland der größte Handelspartner Chinas in Europa. Nach Schätzungen der Commerzbank erwirtschaften die 30 Dax-Konzerne rund 18 Prozent ihres Umsatzes in China. Bei…

Alles spricht für eine Blase bei chinesischen Immobilien

Der chinesische Immobiliensektor weist alle Merkmale einer typischen Blase auf, meinen die Analysten von Longview Economics. Chris Watling war vor einigen Monaten in meinem Podcast zu Gast. Grob gesagt lassen sich diese wie folgt zusammenfassen: …

Was die Krise von Evergrande wirk­lich bedeutet

Die Welt ist ziemlich ruhig angesichts des sich abzeichnenden Margin Calls in China. O. k., wir haben ja eine sehr weit verbreitete Staatsgläubigkeit, aber selbst für China dürfte es nicht leicht sein, die längerfristigen Probleme so einfach…

Wie steht es um die EU?

Morgen (3. Oktober 2021) werfe ich im Gespräch mit Professor David Engels einen Blick auf die Lage der EU. Zur Einstimmung die Fakten. Beginnen wir mit dem, was die Politik sich vorgenommen hat: Die Lissabon-Strategie war ein auf einem Sondergipfel…

Rezension von "Ein Traum von einem Land"

Diese Besprechung meines Buches erschien in der Schweiz: In "Ein Traum von einem Land. Deutschland 2040" schreibt Daniel Stelter, dass Deutschland heute kein glückliches Land sei. Es brauche eine massive Kehrtwende hin zu einer intelligenten…

Teure Merkel-Jahre: eine erschre­ckende Bilanz

Dieser Beitrag erschien bereits 2018 im Cicero: Wie würde Deutschland aussehen, hätte die SPD mit Gerhard Schröder bei der Wahl 2005 vor der UNION gelegen statt knapp dahinter? Angela Merkel, angetreten mit einem Programm der Erneuerung…

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Wohlstands­versprechen ohne Substanz

Auf Wunsch vieler Hörer meines Podcasts mache ich einen Check der Wahlprogramme zur Bundestagswahl. Das ist – wie ich festgestellt habe – kein Vergnügen,  obwohl ich mich ausschließlich auf die ökonomisch wesentlichen Aussagen beschränkte.…