Bassam Tibi: Deutschland kapituliert vor dem Islam

Und wieder ist es die NZZ, die noch jenen Raum gibt, die nüchtern auf die Fakten blicken. Bassam Tibi ist nun wirklich frei von jedem Verdacht, ein Radikaler zu sein. Umso schwerer trifft einen, wie deutlich er vor den Folgen einer völlig falschen Politik hierzulande warnt: „Ich hatte gehofft, dass die Deutschen aufwachen. Das ist aber nicht […]

„Why American Workers Aren’t Getting A Raise: An Economic Detective Story“

Es gibt eine alles entscheidende Frage: Bekommen wir Inflation (in den USA) und damit höhere Zinsen und damit einen Auslöser für eine Fortsetzung der Baisse an der Börse? Ich weiß zwar, dass tiefe Zinsen kein Grund für hohe Bewertungen sind, der Markt dachte das aber lange. So kommt es zu der Frage: Warum steigen die […]

Bildung: mit Vollgas in die Katastrophe

Wie man ein Land ruiniert, kann man bekanntlich an Deutschland studieren: übergroße Versprechen an Zahlungen im In- und Ausland Zuwanderung in Sozialsysteme Modernisierungsfeindlichkeit (Automatisierung, Roboter) tiefe Geburtenraten katastrophale Bildung zunehmende Abgabenlast Abwanderung der relativ Besseren. Heute Morgen habe ich den brillanten Gunnar Heinsohn zitiert. Hier nur noch als letzte Bestätigung: Grundschüler können nicht mehr richtig schreiben. […]

Demografie, Bildung und gescheiterte Zuwanderung ruinieren Deutschland und Europa

Gunnar Heinsohn ist den Lesern von bto gut bekannt. Seine Überlegungen zur Funktionsweise unseres Wirtschaftssystems (→ Eigentumsökonomik), den Ursachen von Krieg und Terror (Demografie) und vor allem zur Bedeutung von Bildung sind auf diesen Seiten prominent vertreten. → So einleuchtend: Entscheidend ist die Art der Zuwanderung für den Integrationserfolg → Das sollten die Jamaiker-Träumer lesen! […]

Zur Blase am deutschen Immobilienmarkt

Ich bin bekanntlich schon länger skeptisch beim Thema Immobilien als Kapitalanlage, vor allem in Deutschland. Schon früh habe ich auf die Blasengefahren hingewiesen: → Alle Immobilienblasen platzen – irgendwann Dies trotz der nachgewiesen guten Wertentwicklung der Immobilien auf lange Sicht, die sich durchaus mit Aktien messen lassen kann: → „Die Immobilienfalle“ Nun kommen auch andere […]

Zulauf: Frau Merkel verantwortet eine Katastrophe für die nachfolgende Generation

Felix Zulauf ist einer der angesehensten Vermögensverwalter der Welt. Der Schweizer äußert sich nicht häufig. Wenn, dann jedoch pointiert. Bei bto hatte ich ihn schon ein paar Mal: → Felix Zulauf: „Zeitenwende“ → Recht hat er: „Sünden haben Folgen“ Auch für meine Piketty-Kritik „Die Schulden im 21. Jahrhundert“ gab er ein Endorsement. Kürzlich gab er wiwo.de […]

McKinsey ist optimistisch, dass die Produktivität wächst

Neben der Überschuldung waren es vor allem die demografische Entwicklung und das schwache Produktivitätswachstum, die zur These der säkularen Stagnation beziehungsweise der Eiszeit geführt haben. Angesichts der guten Entwicklung der Weltwirtschaft mehren sich die Stimmen, die ein Ende der Eiszeit ausrufen und feststellen, dass die These der säkularen Stagnation falsch war: → Ende der Eiszeit […]

Darum glaube ich an Japan – und nicht an Deutschland

Japan gilt überall als das Musterbeispiel für den Niedergang, der uns noch bevorsteht: schlechte Demografie und explodierende Staatsverschuldung. Noch dazu würde das Land nicht verstehen, dass nur in Zuwanderung eine Lösung zu sehen ist und zudem als überalterte Gesellschaft keine Chance auf dem Weltmarkt habt. Ich sehe das dediziert anders. Richtig ist, dass die Staatsschulden […]

Zur Erinnerung: Stelters Eiszeit-These

Heute Morgen habe ich das Ende der Eiszeit diskutiert. Im Februar 2016 habe ich im manager magazin die Kernthesen zusammengefasst. Hier zur Erinnerung die damalige Argumentation: Die Zinsen liegen auf Jahrhunderttiefs, die Bilanzen der Notenbanken sind so aufgebläht wie noch nie. Sieben Jahre ist die Finanzkrise schon her, doch die Wirtschaftspolitik bleibt so expansiv wie […]

bto 2018: Die Zukunft Deutschlands bleibt ein Thema

Nichts braucht eine Gesellschaft wie die Deutsche mehr, als gut ausgebildeten Nachwuchs. Doch darum steht es schlecht. Nicht nur, weil wir unsere Schulden verfallen lassen und die Kinder lieber ideologisch korrekt, statt inhaltlich richtig unterrichten. Hinter dem Problem steht natürlich auch die Zuwanderung unqualifizierter Menschen. Entgegen der Annahme der Politiker, spielt es überwiegend doch eine […]