„China darf nicht platzen“

Dieser Kommentar erschien bei der WirtschaftsWoche Online:  Vor dem Treffen von Donald Trump und Xi Jinping hält die Börse den Atem an. Während alle mit Sorge auf die Politik der USA schauen, hängen die Weltfinanzmärkte in Wirklichkeit an Chinas Schuldenwirtschaft – ein Risiko.  Schon oft wurde das Ende des chinesischen Aufschwungs befürchtet und in schöner […]

Highlights vom März 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, herzlich willkommen zur neuesten Ausgabe von update, dem Newsletter von beyond the obvious. Wie gewohnt weisen wir Sie auf einige der Highlights aus den Veröffentlichungen des letzten Monats hin. Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Ihr Daniel Stelter   BREXIT Nun ist es also offiziell: Die Briten treten […]

„Zuwanderung ist die falsche Strategie“

Heute Morgen habe ich die Folgen der Automatisierung diskutiert. Die logische Folge ist, dass wir eben nicht auf Zuwanderung setzen sollten – schon gar nicht unqualifizierte –, sondern stattdessen mit voller Kraft auf Automatisierung. Hier mein Kommentar dazu bei manager magazin online vom August 2016. Immer noch aktuell: Am Sonntag machte der in Berlin erscheinende „Tagesspiegel“ erneut mit […]

Statt Roboter als Chance zu sehen, vergrößern wir das Problem

Meine Haltung ist bekannt: Automatisierung und Digitalisierung sind nicht aufzuhalten, sondern beschleunigen sich. Damit werden viele Arbeitsplätze überflüssig, weil in Zukunft Maschinen die Arbeit erledigen. Dieser Trend ist global und man kann ihn nicht aufhalten. Alternde Gesellschaften sind im Vorteil, weil die Maschinen niemanden Arbeit wegnehmen, sondern Menschen, die in Rente gehen, ersetzen. Die richtige […]

„After Brexit, 9 Reasons To Be Bullish On Great Britain“

Dieser Kommentar erschien bei zeroehdge.com: Today Mrs. May finally officially announced Brexit and kicked-off the process of divorce from the EU. A disaster for Britain, according to officials in Brussels, Berlin and Paris. Really? Rarely there is such broad consensus: The British voters made a huge mistake in voting for Brexit. The country will suffer for decades to come […]

Professor Heinsohn: Demografie und der Erste Weltkrieg

Vor einigen Tagen habe ich an dieser Stelle den „War Index“ von Gunnnar Heinsohn veröffentlicht. In der Folge erhielt ich viele Kommentare, die auch auf den Ersten Weltkrieg als ein Beispiel verwiesen, welches die Argumente von Heinsohn widerlegen würden: → Aktueller War-Index von Professor Heinsohn In Reaktion darauf hat Professor Heinsohn mir freundlicherweise die Daten […]

Wir alle hängen an Chinas Schuldenmaschine

Dieser Kommentar erschien bei manager-magazin.de: Alle Welt blickt auf die USA. Die Weltwirtschaft aber hängt am Tropf der chinesischen Schuldenmaschine. Und die steuert auf einen harten Leistungstest zu. Alle Blicke sind auf die USA gerichtet. Wie wird sich die Politik des neuen amerikanischen Präsidenten Donald Trump auf die US-Konjunktur und die Weltwirtschaft auswirken? Haben wir Glück und […]

China: Im Schuldensumpf

Dieser Beitrag erschien im Sommer 2015 bei manager magazin online zu China. Wie wir gestern gesehen haben, ist er so aktuell wie damals: Bis vor Kurzem galten zwei Dinge als sicher: Die Notenbanken haben alles unter Kontrolle und die chinesische Regierung hat ihre Wirtschaft im Griff. Weil dies so ist, kann eigentlich nichts schiefgehen, so […]

Felix Zulauf: „Zeitenwende“

Felix Zulauf ist einer der scharfsinnigsten Beobachter der Wirtschaft und von Kapitalmärkten, weshalb ich ihn immer gerne zitiere. Früherer Highlights: → „Globale Sturmwinde“ → „Ist Deflation unausweichlich?“ → Risse im Euro-Fundament Nun äußert er sich erneut in der FINANZ und WIRTSCHAFT. Die Ansichten entsprechen denen von bto, dennoch ist es schön, sie so klar in den Kontext gestellt […]

Henrik Müller beschreibt die Folgen der Eiszeit

Der von mir sehr geschätzte Henrik Müller promotet sein neues Buch bei SPIEGEL ONLINE. Auch wenn ich seine Sicht nicht immer teile – so denke ich beispielsweise, wir werden um eine gewisse Rückbesinnung auf die Nationalstaaten nicht umhinkommen –, ist es interessant, seine Thesen zu lesen. In weiten Teilen ähneln sie dem → Inhalt der Eiszeit, […]