„Nichts dazugelernt“

Dieser Beitrag von mir erschien bei Cicero Online:  Zehn Jahre nach Beginn der Finanzkrise klopfen sich Notenbanker und Politiker auf die Schultern: Das Schlimmste läge hinter uns und die Erholung sei geschafft. Ein Irrtum. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Krise wieder ausbricht. Und zwar mit voller Wucht. Vor zehn Jahren ging […]

„Das Märchen von der bewältigten Finanzkrise“

 Dieser Beitrag erschien im September 2017 bei WirtschaftsWoche Online: Zehn Jahre nach Beginn der Finanzkrise lassen sich Notenbanken und Politik als Retter feiern. In Wahrheit legen sie die Grundlage für die nächste Phase der Krise. Nach meiner harschen Kritik an der Politik der Notenbanken in der vergangenen Woche habe ich einiges Lob, aber auch kritisches Feedback […]

„Das letzte Hurra“

Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Der Aufschwung an der US-Börse basiert auf immer weniger Aktien. Die Weltmärkte haben sich schon lange vom amerikanischen Markt abgekoppelt. Bald dürften auch die USA dem Welt-Trend nach unten folgen. Nach Apple ist es nun auch Amazon gelungen, die magische Marke von 1.000 Milliarden US-Dollar Marktkapitalisierung zu durchbrechen. […]

„Gold – Totgesagte leben länger“

Dieser Kommentar von mir erschien bei WirtschaftsWoche Online: Zuletzt wurde 2001 so massiv gegen Gold spekuliert. Das Ergebnis ist bekannt. Gold hat kein gutes Jahr hinter sich. Notierte das Edelmetall zu Jahresanfang noch über 1.350 US-Dollar, so lag der Kurs in den vergangenen Tagen um 1.200 Dollar, immerhin ein Rückgang um 11 Prozent. Auch in […]

„Renten sichert man nicht durch mehr Umverteilung!“

Dieser Kommentar von mir erschien bei manager magazin online: Das bekommen nur Politiker hin: Nachdem sie seit mehr als einem Jahrzehnt regieren, fällt ihnen auf, dass die Rente doch nicht so sicher ist, wie immer wieder verkündet. Also gilt es, diese so rasch wie möglich „sicher“ zu machen, damit die Bürger auch schön beruhigt weiter […]

Teurer Stimmenfang

Dieser Kommentar von mir erschien bei Cicero Online: Andrea Nahles‘ Vorschlag, die Türkei finanziell zu unterstützen, ist wirtschaftlich sinnlos und politisch fragwürdig. Stattdessen müsste die Regierung Deutschland stärken: Denn die Krise der Türkei ist ein Vorbote für größere Probleme, die auch wir bald haben könnten. Andrea Nahles (SPD) hatte deutsche Finanzhilfen für die Türkei ins […]

„Schwarze Null“ statt nachhaltiger Finanzen – nicht nur die öffentliche Infrastruktur verfällt

Diesen Auszug aus meinem neuen Buch „Das Märchen vom reichen Land – Wie die Politik uns ruiniert“  publizierte WirtschaftsWoche Online. Das Buch erscheint am 10. September im Münchener Finanzbuchverlag (FBV): Auch in Deutschland fehlt nicht viel bis zu einstürzenden Brücken, denn unser Staat investiert seit vielen Jahren zu wenig in die öffentliche Infrastruktur. Das wird […]

Die Goldfrage

Dieser Kommentar von mir erschien in der Augustausgabe des Magazins Cicero: „Sehr geehrter Herr Dr. Stelter, welches Argument spricht neben Lagerung, Bindung des Edelmetalls an den Dollarkurs und der Abhängigkeit vom Zinsumfeld gegen eine Anlage des Gesamtvermögens nur in physischem Gold?“ So begann eine Leserzuschrift im vergangenen Monat. Angesichts der Überschuldung der Welt, der ungelösten Eurokrise, […]

Donald Trump macht nur den Anfang

Dieser Kommentar von mir erschien bei manager magazin online: Unabhängige Notenbanken werden schon bald Geschichte sein. Folge ihres Versagens und der Notwendigkeit den globalen Neustart zu organisieren. Da haben wir es wieder: Donald Trump gibt ein Interview und alle sind empört. Erdreistet sich doch der US-Präsident offener und lauter als seine Vorgänger auf die Entscheidungen der […]

He did it!

Dieser Kommentar von mir erschien bei der WirtschaftsWoche Online: Die US-Wirtschaft boomt unter Trump, das Land hat die Finanzkrise weit besser bewältigt als Europa. Auch die Börsen spielen mit. Doch wie lange noch? Im November 2016, kurz vor den Präsidentschaftswahlen in den USA habe ich an dieser Stelle prognostiziert, dass Donald Trump – sollte er entgegen allgemeiner […]