Chinas Kreditimpuls nimmt weiter ab

Dieses Chart sollte zu denken geben. Es zeigt deutlich, dass man sich auch in China mit neuem Geld (= neuen Schulden) nur ein Zwischenhoch kaufen kann. Wie ein Junkie: Die Wirkung der Dosis nimmt immer weiter ab, die Dosis lässt sich aber nicht ewig steigern. Quelle: Bank of New York Mellon, FT Zur Erinnerung aus […]

Die Highlights vom Februar

Hier die Highlights vom Februar. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. „Das Märchen vom reichen Land“ ist auf Platz 9 der SPIEGEL-Bestsellerliste gestiegen. Vielen Dank an alle Käufer! So kommen wir dem Ziel näher, eine breite Öffentlichkeit auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen. Entscheidend für den Erfolg des Buches […]

Wir sind die Sandwich-Generation

Dieser Kommentar erschien bei manager-magazin.de und im September 2016 bei bto. Er passt zu den Überlegungen zur Demografie von heute Morgen: „Uns geht es gut“, jubelte unlängst SPIEGEL ONLINE. Neue Zahlen des Finanzkonzerns Allianz belegen, dass die Geldvermögen weltweit weiter anwachsen, beinahe doppelt so schnell wie die Wirtschaftsleistung. Zwar merken die Experten der Allianz kritisch an, […]

Zum Szenario steigender Zinsen

Der Ausblick für die Zinsen ist regelmäßig Gegenstand der Diskussionen bei bto. Ich erinnere an: → Warum sind die Zinsen so tief? → Säkulare Stagnation als Grund für tiefe Zinsen? → „Tiefe Zinsen, bis der Ketchup spritzt“ → Niedrigzinsen: Die Badewannen-Theorie springt zu kurz und natürlich: → Das Blutbad steigender Zinsen Der Telegraph greift das Thema erneut auf und verbindet […]

Sehen wir 666 im S&P je wieder?

Dieser Kommentar von mir erschien bei der WirtschaftsWoche: Den Finanzkrisen-Crash von 2009 haben Anleger längst verdaut. Neue Analysen zeigen jedoch, dass China und die Notenbanken die Weltwirtschaft zu früh retteten. Warum neue Tiefpunkte an der Börse noch immer möglich sind. In der kommenden Woche nähert sich ein denkwürdiges Jubiläum. Am 6. März 2009 erreichte der S&P […]

Unternehmensschulden: Problem oder nicht?

Immer wieder habe ich bei bto Studien zitiert, die in der hohen Unternehmensverschuldung den nächsten Krisenherd sehen. Sogar der IWF sieht in den hohen Schulden der US-Unternehmen einen möglichen Auslöser für die nächste Finanzkrise. Schon im letzten Sommer hat das McKINSEY GLOBAL INSTITUTE eine Studie zu dem Thema vorgelegt, die ich doch tatsächlich übersehen habe. Deshalb […]

Die Highlights vom Januar

Hier die Highlights vom Januar. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. Das Märchen vom reichen Land hat es auf Platz 19 der Bestsellerliste des manager magazins für das Jahr 2018 geschafft, obwohl es erst im September erschienen ist. Vielen Dank an alle Käufer! → BESTELLEN BREXIT Stelter bei hartaberfair Bekanntlich halte ich […]

Crasht China?

Die Credit Suisse hat eine interessante Studie zu den Aussichten von China veröffentlicht. Leider kann ich nur die Zweitquelle zitieren, weil ich nicht auf dem Verteiler der Bank stehe, deshalb hier die Zusammenfassung der Zusammenfassung bei Zero Hedge: „(…) Credit Suisse strategist Andrew Garthwaite (…) writes that ‘to us, China remains the biggest macro risk […]

Zur Klage über die ungleiche Vermögensverteilung

Dieter Nuhr brachte es in seiner letzten Sendung auf den Punkt. Wie kann es sein, dass Oxfam erneut meldet, die Reichen seien reicher geworden, wo doch 2018 das schlechteste Jahr für Vermögenswerte seit 1901 war? Egal, meinte er, Hauptsache die Nachricht passt in das gewünschte Narrativ und wird dann entsprechend laut und oft zitiert. Vor […]

„This Is What Scares Ray Dalio The Most“

Ray Dalio, Gründer des weltgrößten Hedgefonds und mehrfacher Milliardär findet zu Recht mit seinen Aussagen weltweite Aufmerksamkeit. Erst vor zwei Wochen habe ich seine Gedanken zu den Märkten ausführlich besprochen. → „Ray Dalio Puts ‘Recent Market Moves In Perspective’“ „Ray Dalio (…) made the speaking round at Davos, and revealed the answer that all investors ask […]