Der Kampf gegen die Eiszeit ist Risiko und Chance zugleich

Dieser Kommentar erschien bei der WirtschaftsWoche Online. Politiker und Notenbanker wollen die Eiszeit nicht akzeptieren. Die letztlich vergeblichen Versuche diese zu überwinden, bieten Chancen für Investoren. Die Weltwirtschaft dürfte in diesem Jahr um 3,1 Prozent wachsen, deutlich weniger als in den Jahren vor der Finanzkrise und nur wenig mehr als die 2,5 Prozent, die als […]

Warum überhaupt investieren?

Dieser Beitrag erschien bei der WirtschaftsWoche Online: Im besten Fall dürften an den Kapitalmärkten nur maue Renditen zu erzielen sein, bei zunehmender Volatilität. Soll man da überhaupt mitspielen oder lieber gleich bei Liquidität bleiben? Vor einigen Wochen habe ich an dieser Stelle vorgerechnet, dass die tiefen Zinsen nicht nur Anleihen unattraktiv gemacht haben, sondern alle […]

Zeit, das Pfund zu kaufen?

Dieser Beitrag erschien bei WirtschaftsWoche Online: Einhellige Meinung der Ökonomen und Finanzmärkte: Der Brexit ist schlecht für England, das Pfund fällt und muss weiter fallen. Höchste Zeit, eine Position in Pfund einzugehen.  Gleich nach dem Brexit habe ich an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass der Austritt Englands keineswegs sicher eine schlechte Entscheidung für das Land war. Zu […]

„Ist jetzt die Zeit, Bankaktien zu kaufen?“

Dieser Kommentar erschien bei der WiWo.de: Nicht nur die Deutsche Bank ist unter Druck. Der gesamte Bankensektor steht vor erheblichen Herausforderungen. Nur wenige Banken dürften den Investoren in den kommenden Jahren Freude machen.  Letzte Woche habe ich an dieser Stelle bei der Kommentierung der aktuellen Entwicklungen bei der Deutschen Bank darauf hingewiesen, dass ich Banken prinzipiell nicht kaufe. […]

„Die ‘Deutsche Krise’“

Dieser Beitrag erschien bei WiWo.de: Scheitert die Deutsche Bank, wäre die Lehman-Pleite ein Kindergeburtstag dagegen. Die Krise der Deutschen Bank ist letztlich eine Krise der deutschen Politik. So oder so ist es Zeit, das Portfolio sturmfest zu machen. Eigentlich hatte ich mir fest vorgenommen, diese Woche über den „Biggest Short“ zu schreiben. Den ultimativen Deal, […]

„Die Fed-Entscheidung schützt nur vorgezogene Gewinne“

Dieser Kommentar erschien bei WirtschaftsWoche Online: Tiefe Zinsen sollten die Wirtschaft ankurbeln, haben aber nur die Finanzmärkte aufgebläht. Kein Wunder, dass die Notenbanken davor zurückschrecken, die Blase, die sie aufgepumpt haben, zum Platzen zu bringen.  Nun hat die Fed doch die Mahnungen erhört und die Zinsen nicht angehoben. Fast schon verzweifelt waren die Rufe aus den […]

„Was die Fed auch tut, es spielt keine Rolle mehr“

Dieser Kommentar erschien bei der WirtschaftsWoche online: Am 21. September könnte die US-Notenbank Fed die Zinsen erhöhen. Oder auch nicht. Sparen Sie sich die vielen Artikel und Studien zum Thema. Es bleibt noch lange Zeit bei tiefen Zinsen. Dafür gibt es viele gute Gründe. Schon mehrfach habe ich mich an dieser Stelle mit dem Zinsniveau […]

„Insider sind selten Gutmenschen“

Dieser Kommentar erschien bei WirtschaftsWoche Online: Bei neuen Angeboten an der Börse sollten Anleger gründlich hinschauen. Denn nur selten haben die Verkäufer das rein altruistische Motiv, die Allgemeinheit an einem tollen Investment teilhaben zu lassen. Der Fall Rocket Internet ist ein aktuelles Beispiel dafür. „Sehr geehrte Frau Dr. Meckel, als Geschäftsführer eines der großen unabhängigen […]

„Zombie-Banken stützen Zombie-Schuldner“

Im Mai habe ich auf WiWo.de über die Zombie-Banken und Unternehmen in Europa geschrieben: eine direkte Folge der Politik der Konkurs-Verschleppung in der Eurozone und der Therapie mit billigem Geld. Nun äußert sich Hans-Werner Sinn in einem Beitrag für die WirtschaftsWoche genauso: „Die Ökonomie gerät bei fallenden Zinsen in ein permanentes Siechtum. Dieses findet erst dann […]

„Zeit für die Minimierung des maximalen Risikos“

Meine Kolumne bei WirtschaftsWoche Online ist aus der Sommerpause zurück. Hier mein neuester Kommentar. Der harmlos erscheinende Börsensommer trügt: Die Probleme der Investoren sind nicht kleiner, sondern größer geworden. Der finale Margin Call steht uns noch bevor. Zeit, Risiken abzubauen – in allen Märkten.  Willkommen zurück aus den Sommerferien. Viel verpasst haben wir als Anleger […]