„Berlin als Warnung für alle Transfereuropäer“

Dieser Kommentar von mit erschien bei manager magazin: Zwanzig Jahre Euro. Herzlichen Glückwunsch kann man da nur sagen, allein, weil es die Gemeinschaftswährung geschafft hat, überhaupt so lange zu überleben. Das kommt schon fast einem Wunder gleich, haben sich die Wirtschaften der Mitgliedsländer doch deutlich auseinanderentwickelt, statt sich anzunähern. Divergenz statt Konvergenz lautet das Ergebnis […]

So wird es kommen: radical Risk-sharing

OMFIF ist nach eigener Aussage ein „independent think tank for central banking, economic policy and public investment – a neutral platform for best practice in worldwide public-private sector exchanges.“ – bto: Sie geben also den Notenbankern (gute?) Ratschläge, so wie hier der EZB: „The European Central Bank has decided on a gradual approach to adjusting its reinvestments […]

Highlights vom Dezember und aus dem Jahr 2018

Hier die Highlights vom Dezember und ein kleiner Jahresrückblick 2018. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. KOMMENTIERT BEI manager magazin „2019 kehren die Krisen zurück“ Die Krisen von 2009 haben nur Pause gemacht. Mit der Abschwächung der Weltkonjunktur im Zuge der weniger expansiven Geldpolitik der Notenbanken dürften Euro- und Finanzkrise 2019 […]

Frankreichs Unrettbarkeit

Die Proteste der Gelbwesten sind noch allgegenwärtig. Gunnar Heinsohn hat in der F.A.Z. dazu im Dezember einen kurzen Kommentar veröffentlicht, der klar macht, warum in Frankreich der Zug abgefahren ist – kein Grund zur Schadenfreude, denn bei uns sieht es nicht besser aus. Das Problem ist aber, dass wir uns finanziell und damit mit unserem Wohlstand […]

Auch 2019 Thema: Transferunion auf Biegen und Brechen

Zum Jahresanfang ein Überblick über die Themen, die uns beschäftigen werden. Unter anderem natürlich der Kampf um die Transferunion. Wir haben sie ja faktisch schon durch die Politik der EZB, die sich fortsetzen dürfte. Dennoch genügt es den anderen Ländern in der Eurozone nicht. Sie wollen an die Verschuldungspotenziale der (vermeintlich!) solideren Länder wie Deutschland. […]

Best-of bto 2018: Die untauglichen Ökonomenrezepte zur Rettung des Euro

Dieser Beitrag erschien erstmals im Februar 2018 bei bto. Ein „Best-of 2018“: Viel ist in diesen Tagen davon zu lesen, wie notwendig es ist, die Eurozone zu stabilisieren und für eine nächste Krise wetterfest zu machen. Gerade in der „französisch-deutschen Achse“ wird neuerdings die Lösung in der Aufgabe aller deutschen Positionen gesehen und der Übernahme […]

Das erste Drama des Jahres: Brexit in der heißen Phase

Es herrscht immer noch die Erwartung, dass die Briten doch noch dem Deal zustimmen, die Hoffnung, dass es gar zu einer neuen Abstimmung und dann zum Exit vom Brexit kommt und die Gewissheit, dass der Brexit, vor allem ein „No-Deal“, nur für die britische Wirtschaft ein Problem ist. Der EU würde das schon nicht so […]

Best-of bto 2018: „Die endlose Euro-‘Rettung’ wird teuer“

Dieser Kommentar von mir erschien im Mai 2018 bei WirtschaftsWoche Online und ist ein „Best-of 2018“:  So oder so führt an der Monetarisierung der Schulden in der Eurozone kein Weg vorbei. Stellen wir uns darauf ein. Jens Weidmann will also EZB-Präsident werden. Das Handelsblatt stellte dazu richtig fest: „Es spricht einiges für den 50-Jährigen: Er hat […]

Best-of bto 2018: IWF zeigt, dass Eurozone nicht funktioniert

Dieser Beitrag erschien erstmals im Februar 2018 bei bto und ist ein „Best-of 2018“: Heute vor einer Woche habe ich das Papier der deutsch-französischen Ökonomen zur Sanierung der Eurozone diskutiert. Nette Ideen ohne jegliche praktische Relevanz. Lösen sie doch keines der wirklichen Probleme der Eurozone.  Dasselbe gilt für die Ideen der GroKo, getrieben von einem […]

Das Euro-Desaster: Zusammenfassung zum 20. Geburtstag

Willkommen in 2019, das so weitergeht wie das Jahr 2018. Insofern werden uns auch die Themen nicht ausgehen. Gut möglich, dass es 2019 nur deutlich volatiler zugeht. An den Märkten und in der Politik. Beginnen wir auch bei bto mit der „Feier“ des 20-jährigen Bestehens des Euro. Bekanntlich nicht gerade ein Erfolgsprojekt. So sehen es zumindest […]