Schulden

Die gravierende Überschuldung ist das Grundproblem der Weltwirtschaft. Immer mehr Schulden werden unproduktiv verwendet – für Spekulation und Konsum. Eine schmerzfreie Lösung für die Schuldenkrise ist nicht in Sicht.

~ AKTUELL ~

/

Anschnallen! Globaler Abschwung

, , , ,
Es pfeifen die Spatzen von den Dächern. Die guten Zeiten nähern sich dem Ende. Und die Frage – so zumindest diese Kommentatorin in der FINANCIAL TIMES (FT) – ist nicht, ob es in diesem Herbst crasht, sondern warum es noch nicht gecrasht…
/

"The Global Economy Lives in Wonderland Now"

, , , , , , , ,
Adam Tooze lehrt an der Columbia University und ist spätestens seit seinem Buch "Crashed: How a Decade of Financial Crises Changed the World" jedem, der sich mit dem Thema beschäftigt, bekannt. In einem Gastbeitrag für Foreign Policy…
/

Negativzinsen killen das Bankensystem

, , , , , , , , ,
Heute morgen hatten wir unter den 12 Thesen zur negativen Wirkung von Negativzinsen auch den Niedergang des Bankensystems. Auf diesen weist auch die WELT in einem Beitrag hin. Er sit nicht neu, zeigt aber wie sich das Thema immer mehr in das…
/

Die Überall-Blase am Beispiel von US-Farmland

, , , , ,
Kredit ist bekanntlich super auf dem Weg nach oben und bitter auf dem Weg nach unten. Eines der Kernthemen bei bto und immer wieder als Kernübel der wirtschaftlichen Entwicklung diagnostiziert. Wie weit es damit geht, zeigt ein Beispiel aus…
/

Modern Monetary Theory sei einfach "falsch", meint Olivier Blanchard

, , , , ,
Weiter geht es in der Diskussion der MMT. Bekanntlich nichts anderes als die Vorbereitung der konsequenten Fortsetzung der Politik der letzten Jahrzehnte, haben sich doch Politik und Notenbanken immer mehr in die Ecke manövriert. Dazu gehört…
/

"The Fed, QE, & Why Rates Are Going To Zero"

, , , , , , , ,
Es wird immer offensichtlicher, dass die schon vor Jahren aufgestellte These der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich zutrifft: Die Zinsen müssen morgen noch tiefer sein, weil sie heute schon tief sind. Nur so gelingt es, dass immer…
/

Modern Money Theorie – die falsche Verheißung

, , , , , , ,
Professor Huber, Verfechter der Vollgeldordnung diskutiert MMT auf dem Vollgeld-Blog. Interessante Betrachtung von MMT, wobei ich bei meiner Einschätzung bleibe, dass es sich um eine Scheindiskussion handelt, geht es doch nur um die konsequente…
/

Italiens Position im Euro ist unhaltbar

, , , , , , , , ,
Es ist bekannt, dass die Position Italiens im Euro nicht haltbar ist. Offen bleibt, wie lange es noch dauert, bis es zum Knall kommt. Die Hintergründe habe ich immer wieder bei bto besprochen und sie finden sich im Italien-Special, besser…
/

Der Reichen geht es an den Kragen

, , , , ,
Dieser Kommentar von mir erschien im November 2017 bei der WirtschaftsWoche Online. Immer noch aktuell und heute an Stelle des normalerweise an dieser Stelle erscheinenden neuen Kommentars: Letzte Woche haben „die Reichen“ wieder Schlagzeilen…
/

Folgt Europa Japan in das deflationäre Szenario (III)?

, , , , , , , , , , , ,
Ich habe mich vor einigen Wochen intensiv mit einer Studie der Deutschen Bank zu den Parallelen → Folgt Europa Japan in das deflationäre Szenario (I)? und zu den Unterschieden → Folgt Europa Japan in das deflationäre Szenario…
/

Die Lateinische Münzunion: ein Präzedenzfall für den Euro

, , , , , , , , , , ,
In einer sehr interessanten Analyse zeigt Marius Kleinheyer von Flossbach von Storch die Parallelen zwischen der lateinischen Währungsunion und dem Euro. Fazit: nicht gut. „Bereits im 19. Jahrhundert gab es den Versuch einer…
/

Brechen die BBB-Bonds nach unten durch?

, , , , , ,
Schon mehrfach habe ich mich an dieser Stelle kritisch mit der gestiegenen US-Unternehmensverschuldung und den sich daraus ergebenden Risiken beschäftigt: → „GE steht symptomatisch für die Krise des Systems“ → Unternehmensschulden:…
/

Die Gründe für sinkende Realzinsen

, , , , , , , , , , , , ,
Die Zinsentwicklung war und ist Thema bei bto: → Säkulare Stagnation als Grund für tiefe Zinsen? → Zinsen hoch oder runter – was kommt? → Doch Freispruch für die Notenbanken? → Niedrigzinsen aus Mangel an sicheren…