Best of 2015: „Margin Call für die Weltwirtschaft“

Nicht alle Leser gehen jeden Tag auf bto, was natürlich bedauerlich ist. Immerhin gibt es werktags zwei Beiträge zu aktuellen Themen aus der Wirtschaft. Deshalb zum Jahreswechsel eine kleine Auswahl der Highlights aus 2015. Bei der Sichtung habe ich festgestellt, wie zeitlos viele Beiträge sind.  Dieser Beitrag erschien im September 2015 bei der WirtschaftsWoche Online: Kennen […]

Best of 2015: „Die panische Angst vor der nächsten Rezession“

Nicht alle Leser gehen jeden Tag auf bto, was natürlich bedauerlich ist. Immerhin gibt es werktags zwei Beiträge zu aktuellen Themen aus der Wirtschaft. Deshalb zum Jahreswechsel eine kleine Auswahl der Highlights aus 2015. Bei der Sichtung habe ich festgestellt, wie zeitlos viele Beiträge sind.  Dieser erschien im Juni 2015 bei manager magazin online: Während das […]

Best of 2015: „Wie die EZB Europa in die Deflation treibt“

Nicht alle Leser gehen jeden Tag auf bto, was natürlich bedauerlich ist. Immerhin gibt es werktags zwei Beiträge zu aktuellen Themen aus der Wirtschaft. Deshalb zum Jahreswechsel eine kleine Auswahl der Highlights aus 2015. Bei der Sichtung habe ich festgestellt, wie zeitlos viele Beiträge sind.  Erschienen in DIE WELT im Januar 2015: Die lockere Geldpolitik der […]

Best of 2015: „Wie die Politik die Flüchtlingskrise anpacken muss“

Nicht alle Leser gehen jeden Tag auf bto, was natürlich bedauerlich ist. Immerhin gibt es werktags zwei Beiträge zu aktuellen Themen aus der Wirtschaft. Deshalb zum Jahreswechsel eine kleine Auswahl der Highlights aus 2015. Bei der Sichtung habe ich festgestellt, wie zeitlos viele Beiträge sind.  Erschienen am 30. November 2015 auf manager magazin online. Seit nunmehr […]

„Lasst uns optimistisch sein!“

Einem regelmäßigen Leser meiner Kolumnen wäre es kaum zu verübeln, mich für einen pessimistischen Menschen zu halten. Diesem Eindruck möchte ich am Ende eines Jahres, das zu kritischen Kommentaren tatsächlich viel Anlass bot, mit einer positiven Botschaft entgegen treten: Noch nie ging es der Menschheit so gut wie jetzt! Der Großteil der Menschheit genießt eine […]

Best of 2015 – „Wer Bargeld verbietet, muss Vollgeld fordern“

Nicht alle Leser gehen jeden Tag auf bto, was natürlich bedauerlich ist. Immerhin gibt es werktags zwei Beiträge zu aktuellen Themen aus der Wirtschaft. Deshalb zum Jahreswechsel eine kleine Auswahl der Highlights aus 2015. Bei der Sichtung habe ich festgestellt, wie zeitlos viele Beiträge sind.  Dieser Beitrag erschien im Mai 2015 bei manager magazin online: Bereits […]

Best of 2015 – „How France Will Bail Out Germany’s Merkel“

Nicht alle Leser gehen jeden Tag auf bto, was natürlich bedauerlich ist. Immerhin gibt es werktags zwei Beiträge zu aktuellen Themen aus der Wirtschaft. Deshalb zum Jahreswechsel eine kleine Auswahl der Highlights aus 2015. Bei der Sichtung habe ich festgestellt, wie zeitlos viele Beiträge sind.  Dieser Beitrag erschien im November 2015 bei theGlobalist.com: Things are shifting […]

Spanien: von wegen Musterschüler

Spanien hat gewählt. Die linke Bewegung Podemos (20,65 Prozent), die sich für ein Ende der Sparpolitik einsetzt, und die wirtschaftsfreundliche Ciudadanos (13,93 Prozent) ziehen laut den aktuellsten Zahlen erstmals in die Kammer ein. Erstaunlich ist, dass Ciudadanos entgegen den Umfragen deutlich hinter Podemos liegt. Die regierenden Konservativen können froh sein, es sah in den vergangenen […]

Eurozone: die schlechtest denkbare Währungsunion

Während wir uns in Deutschland mit anderen Themen beschäftigen, geht die Krise des Euro weiter. Nur kurz war das Thema anlässlich der EZB-Entscheidung wieder mehr in den Medien. Gut also, dass der Telegraph daran erinnert, dass die EZB ohnehin nur Zeit kaufen kann und diese Zeit von den Politikern, wie der ehemalige Bundesbankpräsident Axel Weber […]

„You’ll have to save yourself from systemic risk“ – à la hilf Dir selbst, sonst hilft dir keiner

„Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir keiner“, ist eine der Erkenntnisse, die bisher für jedermann außer Banker und Finanzmarktspieler zu gelten schien. Letztere konnten sich immer darauf verlassen, im Zweifel von Notenbanken und Staat rausgehauen zu werden. Doch nun warnt die FT: Es könnte gut sein, dass es beim nächsten „systemischen Risiko“ nicht klappt. Die […]