Wachstum

Schrumpfende Erwerbsbevölkerungen und abnehmende Produktivitätsfortschritte
dämpfen das Wirtschaftswachstum. Nur mit Wachstum können die Schuldenlast bewältigt,
der Wohlstand erhalten und die Verbindlichkeiten der Zukunft beglichen werden.

Das Ende der Reaganomics in den USA

Die FINANCIAL TIMES (FT) veröffentlichte vor einigen Wochen einen interessanten Kommentar zur Entwicklung der amerikanischen Rechten. Interessant deshalb, weil es um eine Positionierungsänderung geht: „Nearly forty years ago, US President…

Israels Wirtschaft ist ein Vorbild

Henrik Müller blickt im manager magazin anlässlich des Krieges in Israel auf die wirtschaftliche Entwicklung des Landes in den vergangenen Jahrzehnten. Und diese ist wirklich beeindruckend: „Das ökonomische Gewicht eines Landes…

Warum es gut ist, wenn die Zinsen länger hoch bleiben

Die Zinsen steigen und steigen. Gestern erreichten die zweijährigen US-Anleihen den höchsten Zinssatz seit 17 Jahren. Auch die langlaufenden Anleihen wurden billiger – die Zinsen stiegen. Es gibt aber führende Vertreter der These,…

Die Zin­sen müssen runter – wegen der Staats­finanzen

Zinssenkung? Nun, bis vor zwei Wochen hätte ich noch gedacht, dass es länger dauert, aber die Risiken, die sich aus dem Krieg in Israel ergeben, sind erheblich. Aber natürlich auch die Risiken an den Finanzmärkten. Der Telegraph fasst das…

Die High­lights vom Sep­tember

Die Highlights vom September: Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. PODCAST bto  Themen des wöchentlichen bto-Podcasts im letzten Monat waren: Immobilien als Investment: Lohnt es sich…
„Cognitive Dissidents“-Podcast: Jacob Shapiro, Leiter der geopolitischen Analyse bei dem US-amerikanischen Anlageberater Cognitive Investments, spricht mit Daniel Stelter darüber, warum er nicht optimistisch in die Zukunft Deutschlands…
Die Hoffnung stirbt zuletzt

Lager­streit statt nüchterne Ver­ständigung be­för­dert den Nieder­gang

In der aktuellen Podcast-Episode #209 ist Professor Werner Plumpe zu Gast. Mit ihm spreche ich über die Erfolgsfaktoren für Deutschland und wieso wir nicht darauf hoffen können, die aktuelle Krise so einfach zu überwinden. Vor einigen…

Olaf Scholz und der Reali­täts­sinn

Erst versprach er ein grünes Wirtschaftswunder, nun „neues Wachstum durch technologische Innovationen“. Bundeskanzler Olaf Scholz ist offenbar sehr zufrieden mit seinem Interview in der Welt am Sonntag. Die Bundesregierung veröffentlichte…

Robert Habeck: Habt keine Angst

Robert Habeck hat es sich nicht nehmen lassen, in einem Gastbeitrag im Economist auf die Geschichte vom kranken Mann Europas zu reagieren. Zunächst hätte ich natürlich erwartet, dass er kritisiert, dass das Magazin einen Mann auf das Cover…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

232