Klima­politik

Der Klimawandel ist in vollem Gange.
Der Mensch hat offensichtlich einen erheblichen Anteil daran.
In Deutschland überbieten sich Regierung und Opposition mit Vorschlägen zum Klimaschutz.
Aber welche Maßnahmen sind wirklich effektiv und effizient?

Die Highlights vom Mai

Die Highlights vom Mai: Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. PODCAST bto 2.0 Im wöchentlichen bto-Podcast ging es im Mai um den Kapitalismus, die Risiken einer EU-Schulden-Transferunion, die…

Die Gasratio­nierung muss die Nahrungs­mittel­produktion priorisieren

Ich bleibe dabei: Wer das ferne Ziel des Klimaschutzes höher gewichtet als das Nahziel der Ernährung von Hunderten Millionen Menschen, der mag sich in seiner moralischen Überlegenheit gefallen – aber genau das Gegenteil ist der Fall. Nun,…

CO2-Steuer­umlage auf Vermieter: „Regierung kann nicht rechnen“

Vermieterinnen und Vermieter sollen sich künftig an den CO2-Kosten im Gebäudebereich beteiligen: Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch einen Gesetzentwurf, der die Kosten dafür in Abhängigkeit der Energiebilanz der Gebäude aufteilt.…

Die Hunger­krise droht noch schlimmer zu werden

Dieser Krieg wird Hunger bringen, habe ich als einer der ersten gewarnt: → Dieser Krieg wird Hunger bringen! → Die EU hat es in der Hand, eine Hunger­krise noch abzu­wenden Und erneut gefallen wir uns in moralischer Überlegenheit,…

Deutschland braucht drin­gend eine Strategie für die deglo­balisierte Welt­wirtschaft

Finanzkrise, Euro-Krise, Corona-Schock – bei den vergangenen Krisen hat die Politik immer auf dieselbe Art und Weise reagiert: Das staatliche Füllhorn wurde geöffnet. Getreu dem Motto: „Ein reiches Land wie Deutschland kann sich das leisten“,…

Deutschlands De­industri­alisierungs­strategie

In meinem aktuellen Podcast ist Professor Hans-Werner Sinn zu Gast. In einem Beitrag für Project Syndicate, der auch bei der FINANZ und WIRTSCHAFT erschienen ist, bringt er die Folgen der deutschen Energiepolitik auf den Punkt: "Deutschland…

Volkswirtschaft: Wirkung des Techno­logie­wandels in der Automobil­industrie

Im morgigen Podcast (20. März 2022) geht es erneut um die wirtschaftlichen Folgen des Krieges in der Ukraine. Mit dabei Prof. Stefan Kooths, mit dem ich über die konjunkturellen Aussichten spreche und der Rechtsanwalt Dr. Stefan Proske…

Klimapolitik mit erhebl­ichen Risiken für das Finanz­system

Schon im August 2020 hatte ich ein Interview mit dem Umweltaktivisten Michael Shellenberger vorgestellt, der die erwarteten Folgen des Klimawandels für übertrieben hält: → Kein Grund zur Panik beim Klima­wandel Heute die Highlights…

Wasserstoff bleibt noch lange ein Traum

Letzte Woche habe ich auf die Schweiz geblickt, wo Forscher Chancen in neuen Atomkraftwerken sehen. Heute ein Blick auf die Hoffung Wasserstoff. Die FINANCIAL TIMES (FT )zeigt auf, wie weit der Weg ist: "Yes, hydrogen can be burnt while…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

151