Bitteres Zwischenfazit

Seit nunmehr sechs Monaten dauert die Flüchtlingskrise an. Wenn wir ehrlich sind, natürlich schon viel länger. Schon seit Jahren leiden Griechenland und Italien unter dem Ansturm der Zuwanderer. Erst in diesem Sommer sind sie endgültig zu…

„France Is at War… With Germany“

Ich habe bereits in meinem Kurzkommentar zu den Folgen der Anschläge am Montag und in meiner WiWo-Kolumne vom Donnerstag in diese Richtung argumentiert. Die Anschläge erlauben einen Politikwechsel in Europa. Sparen ist endgültig „out“.…

„Einflussreich und trotzdem ahnungslos – Volkswirte führen auf falsche Fährte“

Sie dominieren die Medien und haben Einfluss auf politische Entscheidungen. Man denke nur an die derzeit kursierenden Berechnungen zu den ökonomischen Folgen der Flüchtlingskrise. Nichts anderes als stochern im Nebel mit (über)optimistischen…

„Weaker currencies still drive export growth“

Wir befinden uns in einem Währungskrieg, wenngleich dieser bis jetzt noch recht lautlos und vor allem indirekt abläuft. Wer die Notenbankbilanz am schnellsten ausweitet, gewinnt. Dies aber nur vorübergehend, wie wir wissen, denn schnell holt…

Unser Ponzi in zwei Charts – kein Wunder, dass die EZB nachlegt

Die Gesamtverschuldung der Welt explodiert sein den 1980er-Jahren förmlich. Immer mehr fließt in unproduktive Bereiche (Spekulation, Immobilien etc.). Zero Hedge hat mal wieder „schöne“ Charts ausgegraben. Diesmal stammen sie von der…

Alle Wege führen ... zum Helikoptergeld

Martin Wolf in der FT mit einer knappen Zusammenfassung der Lage. Für Leser von bto eine gute Erinnerung und ein weiteres Indiz, in welche Richtung es geht. Zunächst die Argumentation von Wolf: Wenn die USA niesen, bekommt die Weltwirtschaft…

Credit Suisse und Piketty beschreiben Symptome

Dieser Beitrag erschien zuerst am 31. Oktober 2014 anlässlich der Veröffentlichung des neuesten Global Wealth Reports der Credit Suisse. Nun ist der neue draußen und die Aussagen sind letztlich die gleichen. Einen guten Überblick zu den…

Alterung: deflationär oder inflationär?

Leserkommentar von letzter Woche: „Hier bei bto wurden Beiträge verlinkt, wonach Ökonomen davon ausgehen, dass eine alternde Bevölkerung z. B. wegen Abbau der Ersparnisse usw. Inflation erzeugt. Das finde ich nicht schlüssig. Ich beobachte,…

„Konjunkturaufschwung geht zu Ende“

Der von mir sehr geschätzte Thomas Mayer im Interview mit der FINANZ und WIRTSCHAFT. Nachdem ich in einem Gastbeitrag für das Handelsblatt in der vergangenen Woche mit Blick auf VW vor einer Rezession gewarnt hatte, kam von einigen Seiten…

Game over: The world is reaching the point of „credit exhaustion“

Bekanntlich hat die Politik der westlichen Notenbanken durchaus mit Absicht eine Verschuldungsblase in den Schwellenländern bewirkt. Jetzt, wo sich die Weltkonjunktur abschwächt, der US-Dollar stärker wird, die Kreditgeber wieder…

Was falsch läuft auf den Finanzmärkten – Carl Icahn

Zum Wochenende etwas, was man sich in Ruhe anschauen kann. Der eine oder andere der Besucher wird das Video von Carl Icahn schon gesehen haben. Er fasst darin sehr schön zusammen, was alles in den Finanzmärkten der USA (und nicht nur dort!)…

Skandale als Zeichen für Stimmungswandel

Der VW-Skandal und der FIFA-Skandal haben aus meiner Sicht etwas gemein: Verhalten, das bisher im Graubereich akzeptiert wurde (obwohl das nicht hätte sein dürfen!), ist nicht mehr von der Gesellschaft akzeptiert. Die Autokonzerne manipulieren…