Finanzsystem

Die Geldschöpfung des Bankensystems wirkt prozyklisch und krisenverstärkend. Statt Krisensymptome zu bearbeiten, muss das System grundlegend reformiert werden. Die Notenbanken sollten sich dringend auf ihre goldenen Regeln zurückbesinnen.

~ AKTUELL ~

/
Ökonomen lieben ihre Konzepte. Eines davon ist der sogenannte…
/
Wolfgang Münchau hatte ich schon länger nicht mehr bei bto.…
/
Heute Morgen hatten wir die aktuellen Schuldenzahlen des IWF.…
/
Vor einigen Tagen bin ich über einen Eintrag bei Zero Hedge…
/
Manchmal ist es ganz gut, sich die ökonomischen Konzepte, die…
/
Nachdem diese Meldung große Wellen in einigen Foren im Internet…
/
Ein guter Münchau in der heutigen FT. Als Aufhänger nimmt er…
/
Gastbeitrag von bto in der Börsen-Zeitung zu Piketty. Auszug:…
/
Jetzt hat sie es also endlich getan, die EZB. Seit Monaten drängen…
/
Was eignet sich besser als Lektüre für ein langes Wochenende…
/
Ein Leser hat mich freundlicher Weise auf einen interessanten…
/
Was soll man an einem Tag wie heute in einem kleinen Blog im…
/
Die Gedanken von Thomas Piketty bleiben viel diskutiert. Dabei…
© beyond the obvious • Dr. Daniel Stelter