Wirtschaftsordnung

Eine Rückkehr zu den Grundsätzen nachhaltigen Wirtschaftens ist zwingend erforderlich. Schulden darf es nur zu produktiven Zwecken geben. Investitionen müssen in Innovationen und Bildung fließen statt in ein Leben auf Pump. Global gilt: Kooperation statt jeder gegen jeden.

~ AKTUELL ~

/

Anschnallen! Globaler Abschwung

, , , ,
Es pfeifen die Spatzen von den Dächern. Die guten Zeiten nähern sich dem Ende. Und die Frage – so zumindest diese Kommentatorin in der FINANCIAL TIMES (FT) – ist nicht, ob es in diesem Herbst crasht, sondern warum es noch nicht gecrasht…
/

"The Global Economy Lives in Wonderland Now"

, , , , , , , ,
Adam Tooze lehrt an der Columbia University und ist spätestens seit seinem Buch "Crashed: How a Decade of Financial Crises Changed the World" jedem, der sich mit dem Thema beschäftigt, bekannt. In einem Gastbeitrag für Foreign Policy…
/

Negativzinsen killen das Bankensystem

, , , , , , , , ,
Heute morgen hatten wir unter den 12 Thesen zur negativen Wirkung von Negativzinsen auch den Niedergang des Bankensystems. Auf diesen weist auch die WELT in einem Beitrag hin. Er sit nicht neu, zeigt aber wie sich das Thema immer mehr in das…
/

Update zu den Szenarien der Geldpolitik

, , , , , , , , , ,
Das FERI Institut fasst in einer kürzlich erschienenen Studie die Überlegungen für die nächsten Schritte der Geldpolitik zusammen. Im Fokus – wenig verwunderlich – die Ideen der Modern Monetary Theory (MMT) und die Helikopter. Die…
/

FT: Zentralbanken sollten den Bürgern Geld geben

, , , , , , ,
Sie werden immer lauter, die Helikopter. Wenngleich sie von vielen nicht gehört werden wollen. So machte sich SPIEGEL ONLINE erst kürzlich darüber lustig, dass solche Ideen ohne jeden Beweis echter Planungen diskutiert würden. Nun, ich…
/

Helikoptergeld für alle – von bto schon vor fünf Jahren angeregt

, , , , , , , , , , ,
Manchmal dauert es, bis Ideen eine breitere Aufmerksamkeit finden. So fordert der Volkswirt einer mir bisher völlig unbekannten Bank im manager magazin: → manager-magazin.de: "Helikopter Geld für alle", 19. Juli 2019 Da kann ich nur…
/

Die Highlights vom Juli

, , , , , ,
Hier die Highlights vom Juli. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. DEUTSCHLAND KOMMENTIERT BEI manager magazin Typisch Deutsch: lieber alle ärmer als einige etwas reicher Vor die Wahl…
/

The new fragile – oder die Erklärung der Dauerkrise

, , , , , , , , , , , , ,
Dieser Beitrag erschien erstmals im Juni 2016: Bereits im März 2009 habe ich über die „New Realities“ geschrieben. Ein Begriff, der später bei Pimco abgewandelt als „New Normal“ promotet wurde. Im Kern ging es schon damals um das…
/

Zinssenkung der FED: immer weiter in das Tal der Tränen

, , , , , , , , ,
Die Fed hat also geliefert, was alle erwartet und gefordert haben: eine erneute Zinssenkung, völlig unüblich zu diesem Zeitpunkt der wirtschaftlichen Entwicklung (geringe Arbeitslosigkeit, solides Wachstum, boomende Börsen), aber natürlich…
/

Weshalb auch Trump nichts an der Eiszeit ändern kann

, , , , , , , ,
In der Vergangenheit habe ich regelmäßig Beiträge von GMO kommentiert und verlinkt. → „Quantifying the Fed’s Impact on the S&P 500“ – erheblich → Staatsschulden – wirklich so schlecht? → Kritischer Blick auf…
/

Zur Abhängigkeit vom Welthandel

, , , ,
"Wenn zwei sich streiten, leiden auch die Dritten." Länder mit einem hohen Außenhandelsanteil sind besonders anfällig für Veränderungen der weltpolitischen und – wirtschaftlichen Lage. Die FINANZ und WIRTSCHAFT (FuW) hat…
/

Die Eiszeit kehrt zurück – hier das Szenario

, , , , , , , , , , , , , , ,
Mein 2016 erschienenes Buch gewinnt wieder an medialer Aktualität. Mit immer mehr um sich greifenden Negativzinsen, weiteren aggressiven Interventionen der Notenbanken und Kapitalmärkten, die immer mehr an der Effektivität der Maßnahmen…
/

MMT eine Neuauflage der Ideen John Laws?

, , , ,
Professor Baltensperger ist ein renommierter Experte für Geldpolitik und vor allem für die Ursachen von Inflation. In einem Beitrag für die FINANZ und WIRTSCHAFT setzt er sich mit den Thesen der MMT auseinander. Dabei geht er zurück zu einem…

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen