Wirtschaftsordnung

Eine Rückkehr zu den Grundsätzen nachhaltigen Wirtschaftens ist zwingend erforderlich.
Schulden darf es nur zu produktiven Zwecken geben. Investitionen müssen in Innovationen und
Bildung fließen statt in ein Leben auf Pump. Global gilt: Kooperation statt jeder gegen jeden.

Best of 2021 – Bundesrechnungshof warnt eindrücklich vor Wiederaufbaufonds

Dieser Beitrag erschien im Mai 2021 bei bto: Morgen geht es im Podcast um den Wiederaufbaufonds sowie die Implikationen für Deutschland und die EU. Da lohnt es sich, die Analyse des Bundesrechnungshofes zu dem Thema genauer anzusehen: In…

Best of 2021 – Wir brauchen keinen Systemwandel, um das Klima zu retten

Dieser Beitrag erschien im März 2021:  Zurzeit geht es in meinem Podcast um das Thema "Wachstumszwang". Muss unsere Wirtschaft wachsen aufgrund des Schuldgeldsystems und ist dies ursächlich für den Klimawandel? Teil 3 des Themenblocks…

Verrat an der Mittelschicht

Die deutsche Mittelschicht ist erstaunlich stabil, wie an dieser Stelle in der letzten Woche diskutiert. Marktwirtschaft und Sozialstaat ist es gelungen, die Effekte der gestiegenen Zuwanderung aufzufangen, eine Leistung, auf die wir zu Recht…

Die Demografie dämpft das Wachstum schon bald

In meinem Podcast am 19. Dezember 2021 spreche ich mit Prof. Stefan Kooths vom Kiel Institut für Weltwirtschaft über die Aussichten der deutschen Wirtschaft im kommenden Jahr, aber auch mittel- und langfristig. Zur Einstimmung der Hinweis,…

Wenn Strom knapp wird, ist sich jeder selbst der Nächste

Bekanntlich setzen wir bei unserer Energiewende voll auf Importe. Diese sollen "etwaige" Stromlücken schließen. Nun, wie sicher das ist, kann man bereits in Skandinavien beobachten, wie Bloomberg berichtet: "Sweden is blocking Norway…

Der Klima-Pyrrhussieg vor Gericht

Bekanntlich haben wir jetzt eine Klimaregierung. Diese wird mit Sicherheit nie „genug“ tun, um im Alleingang den Klimawandel zu stoppen. Demonstrationen, Anschläge (wurden in der Tat schon diskutiert, wie ich gelesen habe) und im Zweifel…

Was wäre, wenn Energie nichts kostet?

Letzte Woche habe ich an dieser Stelle über das Potenzial der Kernfusion diskutiert. → FT: Die Kernfusion wird kom­men und ist die Lösung Das Potenzial für CO2-freie und sehr kostengünstige Energie ist erheblich. Doch was würde…

Die Notenbanken ver­tiefen soziale Konflikte

In der vergangenen Woche hatte ich auf Twitter mal wieder ein Erlebnis. Ursache war mein Kommentar zu einem Tweet einer Doktoratsstudentin, die vorrechnete, dass man, selbst wenn man im Jahr 70.000 vor Christus angefangen hätte, 10.000 Euro…

Die soziale Marktwirtschaft funktioniert

In der vergangenen Woche hatte die soziale Marktwirtschaft mal wieder schlechte Presse: Das ZDF meldete, die „Deutsche Mittelschicht schrumpft“, der Ökonom Marcel Fratzscher beklagte in DIE ZEIT „Das gebrochene Aufstiegsversprechen“…

ZURÜCK ZUM
SEITENANFANG

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

118