90. Jubiläum des Endes der Weimarer Hyperinflation

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Lesenswerte Zusammenfassung der Ereignisse im Deutschland der 1920er-Jahre. Ob daraus wirklich der Schluss gezogen werden kann, dass alle Papiergeldsysteme unweigerlich so enden, ist meines Erachtens offen. Solange Banken Geld nur an solvente Schuldner mit ausreichenden, realistisch bewerteten Sicherheiten verleihen, sollte es funktionieren. Da aber die Staaten oftmals zu viel Kredit aufnehmen und bekommen, ist Skepsis natürlich angebracht.

Thorsten Polleit: 90 Years Ago: The End of German Hyperinflation, 15. November 2013

0 Kommentare

Dein Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Schreiben Sie etwas dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.