Februar-Highlights bei beyond the obvious

Vielen Dank für das große Interesse an beyond the obvious. Hier die Highlights vom Februar: Das manager magazin hat gleich zwei unserer Beiträge prominent präsentiert. Besonders oft gelesen wurden unsere Überlegungen zur (Un)Wirksamkeit der Geldpolitik im Kampf gegen Deflation: → Was, wenn Geld drucken nicht gegen Deflation wirkt? Bei Cicero erschien unser Beitrag anlässlich des […]

Deflation: Alt gegen Jung, Gläubiger gegen Schuldner, Sparer gegen Spekulant

Es war mal wieder eine Woche der Geldpolitiker. EZB Präsident Draghi sieht keine Deflationsgefahr beziehungsweise ist sich sicher, dass die EZB genau diese verhindern könnte. In der FT meldet sich Investmentlegende George Magnus zu Wort und mahnt die Notenbanken zur Abkehr von ihrer derzeitigen Politik. „Normalisierung“ sei angezeigt. Die Deutschen erklären in Umfragen, keine Angst […]

A CAPE Crusader – A Defence Against the Dark Arts

Die Bewertung von Aktien ist Gegenstand intensiver Diskussion. Vor einiger Zeit habe ich die Grundsätze guter Geldanlage des Bostoner Geldmanagers GMO vorgestellt. Heute nun die – erneute – Warnung vor der exzessiven Bewertung der Märkte. Egal, welche Methodik verwendet wird. Aktien sind zu teuer, zumindest in den USA. Gewichtete erwartete Rendite in den kommenden Jahren: […]

Wer versteht die Krise besser: Professor Sinn oder die Finanzmärkte?

Ein lesenswerter Kommentar aus der F.A.Z.  zur Fähigkeit von Akademikern und Praktikern, an den Finanzmärkten die Krise in Europa einzuschätzen: Der Autor kommt zu dem Schluss, dass letztendlich die Akteure an den Finanzmärkten genauso gut ausgebildet sind wie die Akademiker an den Universitäten. Im Unterschied zu den Akademikern würden sie jedoch ihren Job verlieren, wenn […]

A Walk Thru Of China’s Hard Landing, And The Upcoming Global Harder Reset

Nicht wenige Leser dieser Seiten besuchen auch regelmäßig zerohedge.com. Dort werden sie den hier verlinkten Artikel sicherlich gesehen haben. Dennoch will ich hier deutlich darauf hinweisen. Der Beitrag beschäftigt sich mit der Kreditblase in den Schwellenländern, der stark gestiegenen Schuldenlast Chinas, sieht beides als direkte Folge der Politik der US-Notenbank und warnt vor den Folgen. […]

No Silver Bullets in Investing

Immer wieder erreichen mich Anfragen zum Thema: „Wie investiere ich mein Geld?“ Ich bin jedoch kein Experte für Geldanlagen und gebe deshalb keine Empfehlungen. Selbstverständlich werde ich aber weiterhin auf Artikel und Kommentare hinweisen, die sich mit den Kapitalmärkten beschäftigen. Erinnert sein unter anderem an: Hat QE zu einer Überbewertung von Aktien geführt – oder […]

Nothing can dent the divine right of bankers

Schon vor einiger Zeit habe ich von Studien berichtet, die zeigen, dass Banken nicht nur schaden, wenn sie Unfälle verursachen, sondern strukturell durch falsche Anreize für die besten Köpfe. Je größer der Anteil des Finanzsektors in einer Volkswirtschaft, desto geringer das Wirtschaftswachstum. Obwohl wir uns nunmehr im siebten Jahr der Krise befinden, ist diese bei […]

Die Euro-Krise ist nicht tot, sie ist nur betäubt

Wie schlecht es in Wirklichkeit um die Eurozone steht, haben ich verschiedentlich kommentiert. Auch die Rechnung für Deutschland, die zudem immer weiter anwächst, ist Lesern dieser Seiten gut bekannt. Heute noch einmal eine Zusammenfassung der Lage aus der Welt. Klartext: Ohne EZB und OMT wäre es nicht so ruhig. Fragt sich nur, wie lange die […]

Portugal the surprise hero of eurozone growth as exports and tourism prosper

Eine weitere optimistische Nachricht aus Portugal: Das Land macht in der Tat Fortschritte im Export. Die FT berichtet, dass die Schuhindustrie sich von der Billigstrategie verabschiedet hat und nun in modische und hochpreisige Segmente vordringt, nun Nummer zwei nach Italien. Auch der Anteil der anspruchsvolleren Branchen wächst. Vielleicht war die Einschätzung, dass es nur mit […]