Überkategorie

Interview mit BUSINESS­INSIDER: "Auch wir sind ein Euro-Verlierer"

Es war eine produktive Woche bei bto, deshalb ausnahmenweise noch am Freitagnachmittag das Ergebnis eines Interviews mit BUSINESSINSIDER am 30 Mai 2018: "Es waren nur wenige Auszüge aus einer noch unveröffentlichten Autobiografie. Doch…

Die Industrieländer sind gefangen in der Überschuldung

Die NZZ diskutiert die Überschuldungslage in der (westlichen) Welt und hat mich in diesem Zusammenhang auch zitiert. Auszüge: "In den ersten neun Monaten des Jahres 2017 ist die Verschuldung von Staaten, Unternehmen und Privathaushalten…

"Deutschland wirtschaftet wie die Eichhörnchen" – bto im Museum

Im Deutschen Historischen Museum gibt es eine Sonderausstellung mit dem Titel „Sparen – Geschichte einer deutschen Tugend“.   Gezeigt wird die Geschichte des Sparens in Deutschland seit dem Dreißigjährigen Krieg. Der…

Air Berlin hatte keine Chance

Dieser Beitrag erschien u. a. bei Cicero Online: Nun ist es also offiziell. Air Berlin hat Insolvenz angemeldet und wieder bewiesen, was für die ganze Branche gilt: Airlines kommen in Probleme, sobald ihnen das Geld anderer Leute ausgeht.…

"What good is export success if it does not lead to more wealth at home?"

Dieses Interview erschien bei European Business: "Live without thinking about tomorrow" is perhaps the best description of attitude of the German economy, which so far has had a rather laid-back reaction to Donald Trump’s politics and Great…

Das Ende der schulden­finan­zierten Wohlstands­illusion

Dieser Beitrag erschien in den Wirtschaftspolitischen Blättern, Ausgabe 4/2016. Der Artikel ist etwas umfänglicher, deshalb gut als Lektüre am langen Wochenende. Abstract: Seit 1980 ist die offene und verdeckte Verschuldung der westlichen…

"Volksfront gegen den Euro"

Der folgende Kommentar erschien bei Cicero online. Es geht darin um die französischen Präsidentschaftswahlen und die zunehmenden Anti-EU- und Anti-Euro-Tendenzen, nicht nur in Frankreich. Bevor ich auf das Thema vertieft eingehe, dieser…

"Die Zukunft der EU steht in den Sternen"

Die NZZ diskutiert den Aufstieg populistischer Parteien und die Zukunft von EU und Euro. Auch ich komme zu Wort: "2017 gilt als Jahr der Wahrheit für die Europäische Union und die Euro-Zone. Als wären die schwelende Euro-Schuldenkrise…

"Von billigem Geld zusammen­gehalten"

Dieses Interview mit mir erschien am 13. Januar bei ZEIT ONLINE und hat mir bei einigen Lesern von bto die Kritik eingetragen, es sei zu "weich gespült". Natürlich hätte man bei der Gelegenheit das ganze Geldsystem, die Politik der Bundesregierung,…

"Eine Depression wie in den 30ern, nur langsamer"

Die WirtschaftsWoche berichtet von meinem Besuch im Wiwo-Club, wo ich mit WirtschaftsWoche-Redakteur Stefan Hajek und Lesern diskutiert habe: "Der Gesprächsgast, Daniel Stelter, ist ehemaliger Top-Manager der Boston Consulting Group,…

"Brexit, Trump, Le Pen – die Folgen der Eiszeit"

Dieser Beitrag erschien am letzten Donnerstag bei der WirtschaftsWoche Online. Leider ziemlich versteckt. Die Wahl Donald Trumps ist Folge der Eiszeit. Unsere Depression in Zeitlupe tritt damit in die entscheidende Phase. Noch können wir uns…

"Im Beton-Wahn"

In der aktuellen Ausgabe des SPIEGEL beschäftigt sich Alexander Jung mit den Folgen des billigen Geldes an den weltweiten Immobilienmärkten. In dem Artikel verdeutlicht er sehr gut, welche Folgen die Fehlallokation zu billigen Kapitals haben. Neben…