Q(u)E-ngeleien

Die F.A.Z. vermeldet, dass die EZB an einem Programm für Quantitative Easing arbeitet. Immerhin auf amerikanischem Niveau. Eine Billion Euro pro Jahr. Die FT stimmte schon vorher in den Chor jener ein, die, angesichts des drohenden „japanischen…

März Highlights bei beyond the obvious

Vielen Dank für das große Interesse an beyond the obvious. Hier die Highlights vom März: Deflation blieb das beherrschende Thema auch im März. Meine Sicht der Dinge knapp zusammengefasst (auch bei manager magazin online erschienen): →…

Withstanding Great Recessions like China

Die chinesischen Schuldenprobleme sind viel diskutiert. Ursache war die aggressive Stimulierung der Wirtschaft in Reaktion auf den scharfen Einbruch der Exportnachfrage im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise im Westen. Eine Studie der Federal…

China’s debts do not signal imminent implosion

Das mit den Schulden in China sei gar nicht so schlimm, meint der CEO der Standard Chartered Bank in einem Gastbeitrag für die FT. Begründung: Es ist richtig, dass die Schulden mit 230 Prozent vom BIP auf Rekordhoch und zudem schneller…

Global banks issue alerts on China carry trade as Fed tightens and yuan falls

Die chinesische Kreditblase und die Auswirkungen auf die ganze Region und die Weltwirtschaft habe ich mehrfach angesprochen. Der Telegraph zeigt anhand neuer Daten die Dimension des Problems und warnt, dass von China ausgehend das Finanzsystem…

America’s democracy is fit for the 1 %

Im Nachgang zur Diskussion der Vermögensverteilung legt die FT heute noch einmal nach. Sie beschreibt ausführlich die Bedeutung von finanziellen Mitteln und darauf beruhenden Beziehungen in der US-Politik. Sieben der letzten neun Präsidentenwahlen…

Save capitalism from the capitalists by taxing wealth

Die Thesen von Thomas Piketty zur Folge der zunehmenden Vermögenskonzentration habe ich in der vergangenen Woche bereits vorgestellt. Hier äußert sich der Autor des Buches “Capital in the twenty-first century” selbst in einem Beitrag…

Japan feiert "Abenomics" - Japan buyers rush to snap up gold

Zwei Artikel in einem Beitrag. Ich habe diverse Male aufgezeigt, weshalb ich bezüglich Abenomics so skeptisch bin und auch bleibe. Abenomics ist nichts anderes als der Autofahrer, der angesichts der Wand, vor der er nicht mehr halten kann,…

Freut euch nicht zu früh

beyond the obvious versteht die Krise als Überschuldungskrise der westlichen Welt. Dennoch darf in dem Zusammenhang nicht vergessen werden, wie das Bankensystem den von Politik und Notenbanken geförderten Verschuldungsboom zusätzlich angeheizt…

Why unwind QE?

Der Quartalsbericht der Bank of England wird weiter intensiv diskutiert. Warum, wird gefragt, betont die Bank so stark, die eigentliche Kreditvergabe nicht beeinflussen zu können? Eine Entschuldigung für bisheriges oder künftiges Versagen?…

Jeremy Grantham: The Fed is killing the recovery

Die nachhaltige Überbewertung der Aktienmärkte, zumindest in den USA, ist weitgehend bekannt. Mehrfach habe ich Studien des Bostoner Fondsmanagers GMO verlinkt. Heute ein interessantes Interview mit Jeremy Grantham. Aussage: Wer heute noch…

Vermögensverteilung: Fakten und Wirkung

Der Blog der FINANZ und WIRTSCHAFT beschäftigt sich mit dem Mammutwerk von Thomas Piketty zum Thema Vermögensverteilung. Kürzlich hatte ich auf die abnehmende Mobilität hingewiesen und an die Grundursache der immer schlechter werdenden Bildungsleistungen…