Das Endspiel beginnt

Vor einigen Wochen erschien das Buch "Die Nullzins-Falle" von Roland Stöferle, Rahim Taghizagedan und Gregor Hochreiter. In ihrem Buch zeigen die Autoren sehr schön auf, wie die Politik des billigen Geldes nicht nur unser Finanzsystem,…

"Fears of QE-forever cycle turns spotlight on interest rate hedging"

Zunehmend herrscht Konsens – auch bei mir, dass wir in der Politik billigen Geldes gefangen sind und – wenn überhaupt – nur noch aggressivere Maßnahmen zur Stabilisierung des Systems vor uns liegen. "QE für immer" ist das Motto und…

"Japanese employers struggle to fill jobs"

Heute Morgen habe ich die Entwicklung am deutschen Arbeitsmarkt vor dem demografischen Niedergang  diskutiert. Nun der Blick auf Japan, wo der demografische Niedergang mit zehn Jahren Vorsprung schon läuft. Die FINANCIAL TIMES (FT) fasst…

1929, 1989 und 2008: Nur die USA konnten sich absetzen

Diese kleine Analyse fand sich vor einiger Zeit in dem täglichen – kostenfreien und sehr empfehlenswerten – Newsletter von John Authers von Bloomberg. Der Vergleich der Börseneinbrüche von 1929, in Japan 1989 und 2008 in den USA und im…

"Capitalism Is Broken Because of Central Banks"

Man kann der Fachpresse nicht vorwerfen, sie würde das Problem nicht ansprechen. Ich erinnere an diesen Beitrag der FINANCIAL TIMES, den ich hier vor einigen Wochen hatte: → FT: Die globale Geldordnung ist am Ende Heute schreibt Bloomberg,…

Folgt Europa Japan in das deflationäre Szenario (II)?

Nach dem skeptischen Blick auf die Eurozone durch die japanische Brille von heute Morgen, nun ein anderes Team der Deutschen Bank mit mehr Hoffnung (How Europe is different from Japan). Schauen wir uns die Argumentation an: "For…

Folgt Europa Japan in das deflationäre Szenario (I)?

Es ist wieder zunehmend Thema der Diskussion: Inwiefern ähnelt die Entwicklung in Europa, und zwar konkret die der Eurozone, jener in Japan? Zeitversetzt steuert der Euroraum in das eigene Szenario geringen Wachstums, deflationären Drucks…

Zentralbanken sind nicht mehr unabhängig

Wir wissen schon lange, dass die Notenbanken nur noch so tun, als wären sie unabhängig. Mit Helikopter-Geld und MMT ist damit bald auch offiziell Schluss. Meint auch die FINANCIAL TIMES (FT): "(...) there was a time when central banks…

Nobelpreisträger: Weltwirtschaft ist ein Ponzi-Schema

Wir wissen, dass in unserer bestehenden Geld-Ordnung, Wirtschaftswachstum unerlässlich ist, um das System am Laufen zu halten. Nur dann können die Zinsen zum Bedienen der Schulden erwirtschaftet werden. Dazu gibt es viele Schriften, ich erinnere…

(Noch) ist Europa nicht wie Japan

Japan gilt als warnendes Beispiel, wie man enden kann, wenn die falsche Politik verfolgt wird. Das hindert allerdings unsere Politiker und Notenbanker unter lauten Rufen "Es-darf-nicht-wie-in-Japan-werden" genau denselben Weg zu beschreiten.…

Von wegen "Deleveraging"

Bloomberg hat zwei sehr interessante Charts erstellt. Zunächst die Schulden der Welt 2007: Quelle: Bloomberg Dann die Schulden der Welt 2018: Quelle: Bloomberg So weit also zum Thema "Deleveraging". Nur in UK sind die…

Wie bekäme man die Staatsschulden in den Griff?

JP Morgan beschäftigt sich mit der Entwicklung der Staatsschulden in der Welt und wirft die Frage auf, ob man diese unter Kontrolle bringen könnte. Interessante Diskussion: Zunächst die einfache Feststellung, dass es in den meisten Staaten…