Medienecho

/
, , , , , , , , , , , , , , , ,
Dieser Kommentar erschien bei manager-magazin.de: "Uns geht es gut", jubelte unlängst SPIEGEL ONLINE. Neue Zahlen des Finanzkonzerns Allianz belegen, dass die Geldvermögen weltweit weiter anwachsen, beinahe doppelt so schnell wie die Wirtschaftsleistung.…
/
, , , , , , , , , , , , , ,
Dieser Kommentar erschien bei WirtschaftsWoche Online: Tiefe Zinsen sollten die Wirtschaft ankurbeln, haben aber nur die Finanzmärkte aufgebläht. Kein Wunder, dass die Notenbanken davor zurückschrecken, die Blase, die sie aufgepumpt haben,…
/
, , , , , , , , , , , ,
Dieser Kommentar erschien bei der WirtschaftsWoche online: Am 21. September könnte die US-Notenbank Fed die Zinsen erhöhen. Oder auch nicht. Sparen Sie sich die vielen Artikel und Studien zum Thema. Es bleibt noch lange Zeit bei tiefen Zinsen.…
/
, , , , , , , , , , , , , , , , ,
Dieser Beitrag erschien bei Cicero.de: Zum ersten Mal hat die Europäische Zentralbank die Billionengrenze bei ihren Staatsanleihen-Käufen durchbrochen. Doch mit dem Geld wird nur Zeit erkauft. Alle Beteiligten halten lieber an einer Lüge…
/
, , , , , , , , , ,
Gestern habe ich an dieser Stelle meinen Beitrag für das manager magazin veröffentlicht, in dem ich den deutschen Exportfokus mit der Strategie der Eichhörnchen verglichen habe: putzige Tierchen, aber nicht sonderlich intelligent. Scheinbar…
/
, , , , , , , , , , , ,
Dieser Kommentar erschien bei manager-magazin.de: "Deutschland ist wieder Exportweltmeister!" – fast schon jubelnd wurde in dieser Woche in den Medien davon berichtet, dass wir mit einem Überschuss von 310 Milliarden US-Dollar in diesem…
/
, , , , , , , , , , , , ,
Meine Kolumne bei WirtschaftsWoche Online ist aus der Sommerpause zurück. Hier mein neuester Kommentar. Der harmlos erscheinende Börsensommer trügt: Die Probleme der Investoren sind nicht kleiner, sondern größer geworden. Der finale Margin…
/
, , , , , , , , , , , , ,
Dieser Kommentar erschien bei manager magazin online: Am Sonntag machte der in Berlin erscheinende "Tagesspiegel" erneut mit dem Thema Zuwanderung auf. Der Politikwissenschaftler Herfried Münkler durfte erläutern, dass die Aufnahme und…
/
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Dieses Interview mit mir erschien im März 2016. Deutschland hat die Krisen seit 2008 kaum gespürt, wir leben in einer „Wohlfühlblase“, sagt Daniel Stelter. Noch. Denn die Blase könnte bald platzen. Geld und Vermögen sind bedroht.…
/
, , , , , , , , , , , , , , , , ,
Es gibt ja immer wieder Beiträge, die in den Medien übersehen werden, aber dennoch grundlegend interessant sind. Als ich mein Archiv durchblätterte, stieß ich auf diesen Beitrag von mir bei manager magazin aus dem März 2014.  Die Deflation…

Presse- und Vortragsanfragen

sense:ability communications GmbH
Jens Schrader
Tel.: +49 – 30 – 2408 8578
E-Mail: jens.schrader@sense-ability.de

Materialien

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen