„Notenbankpolitik wirkt wie ein Vorschlaghammer“

Sehr gutes Interview. Die Kernthesen teile ich auch. Vertrauensverlust mit hoher Inflation oder Einbruch der Märkte. Zugleich auch die Sicht, dass der Politik keine Grenzen gesetzt sind. Die Highlights:  Fakt ist jedoch, dass die Schuldenstände…

The Global Workforce Crisis: $10 Trillion at Risk

Leser dieser Seiten wissen, dass wir es nicht mit einer normalen Krise zu tun haben, sondern mit einer Überschuldungskrise in einmaligen Dimensionen. Regional (die westliche Welt, nicht nur ein Land), sektoral (Staat, Private, Unternehmen gleichzeitig)…

Schwere Konflikte in der Geldpolitik - IWF ruft "mehr"

Sehr guter Beitrag aus der F.A.Z. Anlässlich der Zinsentscheidung in Schweden (der ein heftiger Richtungsstreit vorangegangen ist) und dem aktuellen BIZ-Bericht werden die zwei Argumentationslinien gegenübergestellt: Die Notenbanken müssen…

Currency wars: a strong euro is a problem entirely of the eurozone's own making

Währungskrieg. Läuft seit einiger Zeit und wird trotz der schlechten Erfahrungen der 30er-Jahre auch in der Krise in diesem Jahrhundert geführt. Meiner Meinung nach noch recht harmlos. Je länger die Misere anhält, desto heftiger wird es…

Beyond the Obvious: Juni Highlights

Die Highlights des Monats Juni bei beyond the obvious: „Die Krise. 77 Bilder zum Selberdenken und Mitreden" hält sich weiter unter den erfolgreichsten Wirtschaftstiteln bei Amazon. In vielen Medien gab es ausführliche Besprechungen und…

How Japan Blew Its Savings Surplus

Abenomics ist nichts anderes als der verzweifelte Versuch, den Kollaps des Schuldengebäudes in Japan zu verhindern. Wer noch einmal tiefer in die Materie einsteigen will, dem sei die Lektüre dieser bto-Klassiker empfohlen: Japan has no…

Im System gefangen - Kommentare zur EZB

Wie erwartet, ist das Echo der angelsächsischen Medien negativ. Die EZB hat demnach die Chance verpasst, durch massives Quantitative Easing ein japanisches Szenario abzuwenden. Dahinter stecken natürlich die Deutschen, die wenig von Ökonomie…

„Die EZB kann nur scheitern“

Jetzt hat sie es also endlich getan, die EZB. Seit Monaten drängen Experten der Banken und internationalen Institutionen wie der IWF die Europäische Zentralbank dazu, doch endlich mitzumachen im globalen Wettlauf in der Druckgeschwindigkeit…

Europe needs a 'Big Bazooka', but the ECB is preparing a peashooter

Ein typischer Beitrag zur Diskussion um die Geldpolitik in der EU. Sehr saubere Analyse der Probleme der Eurozone: schwaches Wachstum, hohe Arbeitslosigkeit, Deflationsgefahr, fehlende politische Koordinierung. Daraus abgeleitet die Warnung…

Die EZB sollte von Japan lernen

Bei dem Titel wurde ich sofort neugierig. Japan gilt gemeinhin ja nicht als das Vorbild in der Bekämpfung von Überschuldungskrisen, und Abenomics ist eher der verzweifelte Versuch, den Konkurs doch noch abzuwenden. Doch das Vorbild ist hier…

Kyle Bass On China's "Contraction" And "The Fed's Worst Nightmare"

China, Japan und die Weltwirtschaft. Wie das alles zusammenhängt und wie die aktuellen Probleme in China die deflationären Tendenzen weltweit verstärken, ist Lesern dieser Seiten gut bekannt. Dennoch anbei die Zusammenfassung eines Gesprächs…

„Keiner will dem Wähler gestehen, dass seine Ersparnisse gefährdet sind“

In einem Interview mit den DEUTSCHEN WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN diskutiere ich den Stand der Eurokrise, die Parallelen zu Japan, Lösungsansätze und das Dilemma der Politik. Politisch vernünftiges Handeln maximiert den wirtschaftlichen Schaden. →…