The "Only Chart That Matters", Projected Until 2016

Nachdem ich gestern unnötigerweise wieder mal die fundamentalen Gründe zur Besorgnis an den Kapitalmärkten dargelegt habe, heute nun die Entwarnung. Die Zentralbanken lassen uns nicht hängen. Selbst wenn die Fed keine neuen Drogen mehr zur…

IMF: infrastructure spending spree last chance to revive growth

Der IWF bleibt sich wenigstens treu. Im neuen World Economic Outlook empfiehlt der Fonds den Industrieländern großangelegte, schuldenfinanzierte Infrastrukturprogramme. "Ein solcher Investmentboom könne gar für sich selber bezahlen." Nun…

Mass default looms as world sinks beneath a sea of debt

Der ungebremste Anstieg der Verschuldung relativ zum Einkommen ist für Leser dieser Seiten keine Neuigkeit. Der Telegraph berichtet von einem neuen Report, der die Situation erneut zusammenfasst. Schlussfolgerung: Es geht weiter wie bisher…

Forget The "Alibaba Top" – This Is The Chart Everyone Is Watching

Mit etwas Ironie habe ich vor ein paar Tagen angesichts der Börsengänge von Alibaba und demnächst Rocket Internet das Top am Aktienmarkt ausgerufen. In der Tat scheint die Alibaba-Aktie nicht so richtig aus den Puschen zu kommen. Was die…

The Trials and Tribulations of “Abenomics”

Meine Skepsis bezüglich Abenomics ist wohlbekannt. Vor der Pleite stehend, versucht die Politik mit Vollgas die Mauer zu durchbrechen und doch noch durch Inflation die Schulden zu entwerten. Doch es will nicht klappen. Zwar steigen die Preise…

A Heatmap Of Global CapEx

Warum investieren wir nicht? – diese Frage habe ich schon mehrmals diskutiert. Trotz billigen Geldes liegt das Niveau der Investitionen weltweit auf Tiefstständen. Dafür gibt es Dividenden und Aktienrückkäufe auf Kredit, was nicht nur…

Japan's "Money Illusion" Will Fail, Goldman Warns

Wo wir in Europa alles daran setzen, dem japanischen Beispiel zu folgen, nochmals zur Erinnerung: In Japan funktioniert es nicht! Das sage diesmal nicht ich, sondern das meinen immerhin die Kollegen von Goldman Sachs. Gut: Die Nominallöhne…

"Deflation In Europe Is Just Beginning"... And How To Trade It

Heute Morgen habe ich die Argumente von Ambrose Evans-Pritchard verlinkt, die gegen eine wirklich aktive Rolle der EZB in den kommenden Monaten sprechen. Von Maßnahmen, wie von mir am Montag gefordert, soll da gar keine Rede sein. Für Anleger…

beyond the obvios: August-Highlights

Die Highlights des Monats August bei beyond the obvious: „Die Krise. 77 Bilder zum Selberdenken und Mitreden" hält sich weiter unter den erfolgreichsten Wirtschaftstiteln bei Amazon. Soeben geht die dritte Auflage in Druck. Besonders erfreulich…

Global Economic Symposium (GES): Potential of Macroeconomic Surveillance

Wie bereits erwähnt werde ich beim GES nicht nur am Panel zur "Future of Global Money" mitwirken sondern auch an einer weiteren Diskussion: der Frage, ob wir mehr "Macroeconomic Surveillance" brauchen. Die Fragestellung: Recent debt,…

Nobel gurus fear globalisation is going horribly wrong

Meine skeptische Sicht zur Zukunft der Globalisierung konnte man vor Kurzem im manager magazin lesen. Dabei denke ich vor allem an die strukturellen Verschiebungen von Absatzmärkten und Kostenstrukturen. Kurzfristig wachsen sicherlich die Gefahren…

Japan’s Keynesian Demise: A Cautionary Tale For Our Times

Meine skeptische Haltung zu Abenomics ist Lesern von beyond the obvious wohlbekannt. Wie ein Autofahrer, der erkennt, nicht mehr vor der Mauer zum Stehen zu kommen, geben die Japaner Vollgas in der Hoffnung die Mauer zu durchbrechen. Doch wie…