Corona: Es ist eben kein "V", son­dern die ge­spie­gelte Wurzel

Die neuesten Nachrichten zur europäischen Wirtschaft klingen nicht mehr so gut: Der ifo-Index ist schlechter als von der Börse erwartet. "The Bank of Spain has just downgraded its GDP forecast again, expecting a contraction of up to…

Transferunion ist keine Ret­tung, sondern be­schleunigt den Nieder­gang

Immer wieder war es Thema auf diesen Seiten, weshalb es nicht genügt, auf Umverteilung zu setzen, um den Euro zu retten: → Selbst der Ex-Chefvolkswirt des IWF erkennt, dass eine Fiskalunion den Euro nicht retten kann → Pflichtlektüre…

FINANCIAL TIMES: Die Euro­zone dürfte am schlech­testen aus der Krise kommen

Wolfgang Münchau bringt die Philosophie der Europäer in einem Kommentar sehr gut auf den Punkt. Große Sprüche, noch größere Herausforderungen und eine Liste von Dingen, die gemacht werden müssten, aber nicht gemacht werden. "Each…

Nun glaubt auch Henrik Müller an die Inflation

"Willkommen im Club!", kann man da nur rufen. Henrik Müller ist nun auch davon überzeugt, dass wir vor einer Rückkehr der Inflation stehen müssen. Denn die Alternative mag man sich gar nicht vorstellen. In seiner Kolumne beim manager magazin…

Wer zahlt am Ende für die Corona-Krise?

Für Deutschland kennen wir die Antwort: Die "Reichen" sollen zahlen. Natürlich wissen wir, dass es am Ende wieder die Masse ist, die bezahlt und die wirklich Reichen ihr Geld schon in Sicherheit gebracht haben. Und im Ausland setzt man auf…

Mit MMT den Euro „retten“

Wir wissen, dass es nur mit massiver Monetarisierung möglich sein wird, den Euro in diesem Jahrzehnt am Leben zu erhalten. Keine Garantie, aber auch keine Limitierung. Vielleicht reicht es ja für zwei Jahrzehnte und es gibt nur ein paar Austritte.…

MMT kurz zusammengefasst

Heute greife ich MMT auf, und zwar basierend auf einer praktischen Kurzzusammenfassung auf MAKROSKOP. Das Magazin für Wirtschaftspolitik bietet nach eigener Aussage „Kritische Analysen zu Politik und Wirtschaft aus einer postkeynsianischen…

Adam Tooze erwartet histo­rische Verän­de­rungen durch Corona

Der Wirtschaftshistoriker Adam Tooze äußert sich im Interview zu den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen des Corona-Schocks. Vor allem stellt er die gewünschte Verbindung zur Klimapolitik her: Frage: "What did you see as the…

Corona-Depression statt V?

Kürzlich hatte ich bereits einen skeptischen Blick auf die Weltwirtschaft in Corona-Zeiten aus den USA. Nun kommt TIME Magazin mit einem ähnlich skeptischen Blick auf die Lage: "(...) those expecting a so-called V-shaped economic recovery,…

Die Corona-De­pression

Carmen und Vincent Reinhart, Erstere bekannt durch ihr gemeinsames Buch mit Kenneth Roggof "This Time it's different", beschreiben in einem Beitrag für Foreign Affairs ihre Sicht auf die "Corona-Depression". Die Highlights: "The COVID-19…

Warum nun die Trend­wende von Dis-Infla­tion zu Infla­tion droht (II)

Gestern hatte ich bereits Russel Napier in der FINANCIAL TIMES (FT). Heute seine Gedanken im Interview mit dem Schweizer the market: "Herr Napier, mehr als zwei Jahrzehnte lang haben Sie geschrieben, dass sich Anleger auf Deflation einstellen…

Warum nun die Trend­wende von Dis-Infla­tion zu Infla­tion droht (I)

Wir brauchen eine Entwertung von Schulden und damit auch Forderungen. Ein Weg – von vielen für den einzig denkbaren gehalten – ist die finanzielle Repression. So sieht es auch Russel Napier. Schon früher hat er interessante Gedanken dort…