Finanzsystem

Die Geldschöpfung des Bankensystems wirkt prozyklisch und krisenverstärkend. Statt Krisensymptome zu bearbeiten, muss das System grundlegend reformiert werden. Die Notenbanken sollten sich dringend auf ihre goldenen Regeln zurückbesinnen.

~ AKTUELL ~

/
Es war und ist nur eine Frage der Zeit, bis die Wohlstandsillusion…
/
Die SPD nahe IPG bringt immer mal Kommentare, die mich verwundern.…
/
Dieser Beitrag erschien erstmals am 9. Dezember 2014 (!) bei…
/
Heute Morgen habe ich die FANGs diskutiert, hier nochmals die…
/
Meine Haltung zu den FANGs ist bekannt. Ich denke, sie sind das…
/
Die NZZ diskutiert die Überschuldungslage in der (westlichen)…
/
Es ist so banal: Nach neun Jahren Aufschwung an der Börse ist…
/
Im Deutschen Historischen Museum gibt es eine Sonderausstellung…
/
Über das lange Wochenende bietet es sich an, mal etwas in Ruhe…
/
Heute Morgen hatte ich die NZZ, die basierend auf den Überlegungen…
/
Kryptowährungen waren auch bei bto ein Thema, vor allem, weil…
/
Es ist so banal, dass ich mich immer wieder wundere, weshalb…
/
Dieser Kommentar von mir erschien bei manager magazin online: Zombies…
© beyond the obvious • Dr. Daniel Stelter