Zum Zustand der Eurozone

Es ist eine Erinnerung an die Gefahr einer erneuten Rezession in der Eurozone. Kurz die Fakten zusammengefasst: „Italy and France slid deeper into an economic slump in January as their services sectors began to crumble, (…) The deteriorating picture looks broad-based. Italy is in its steepest downturn for over five years. It’s clear that the business environment […]

TARGET2: Es ist und bleibt eine Vermögensverschiebung

Heute Morgen zeigte ich, wie man die Wirkungen von QE in der Eurozone beschreiben kann, ohne die offensichtlichen Nebenwirkungen mit Blick auf die Verschiebung von Vermögen zwischen den Ländern – TARGET2 – überhaupt zu erwähnen. Auch folgender bto-Beitrag vom August 2018 beschäftigt sich mit diesem Thema. TARGET2 und kein Ende. Zunächst Hans-Werner Sinn mit seiner ausführlichen […]

Berechtigte Kritik an der „geldpolitischen Geisterfahrt“ der EZB – doch was ist die Alternative?

Die EZB in den Schutz zu nehmen, ist nicht gerade populär hierzulande. Bekanntlich versuche ich immer einen Zwischenweg, so auch in meinem Beitrag im Cicero vor einigen Monaten, den ich mit „Retter und Räuber“ betitelt habe, der allerdings zu einem Draghi-Cover als Dracula führte. Wie ist meine Sicht? Nun, die Eurokrise ist ungelöst, wird von […]

Italien und die Eurozone bleiben gefährdet

Nach meinem Ausflug in die Welt der großen Medien, nun wieder „business as usual“ bei bto. Bevor ich auf eines meiner Argumente in der Diskussion bei hartaberfair eingehe, nämlich die Überzeugung, dass der Euro zu einer weiteren erheblichen Belastung für die EU wird und Italien (neben Frankreich!) ernsthafter Austrittskandidat bleibt, ein kurzes aber großes DANKESCHÖN […]

Zum Status der EU – Faktensammlung zur Diskussion bei hartaberfair

Wie erwartet war die Diskussion bei hartaberfair zum Zustand der EU kontrovers. Grund genug, noch einmal die wichtigsten Aspekte meiner Argumentation zusammenzufassen. Regelmäßige Besucher von bto kennen diese Beiträge bereits. Neuen Besuchern möchte ich die Navigation etwas erleichtern. Wenn dennoch etwas vermisst wird, empfehle ich die Suchfunktion. Die funktioniert zuverlässig. Wenn doch nicht, so einfach direkt über […]

Highlights vom Dezember und aus dem Jahr 2018

Hier die Highlights vom Dezember und ein kleiner Jahresrückblick 2018. Wollen Sie nichts verpassen? Dann können Sie meinen Newsletter hier abonnieren. KOMMENTIERT BEI manager magazin „2019 kehren die Krisen zurück“ Die Krisen von 2009 haben nur Pause gemacht. Mit der Abschwächung der Weltkonjunktur im Zuge der weniger expansiven Geldpolitik der Notenbanken dürften Euro- und Finanzkrise 2019 […]

„Italy is on a collision course with the EU over its budget deficit“

Italien wird auch 2019 Thema bleiben. Eindeutig ist das Land in einer Dauerstagnation gefangen, aus der es wohl kein Entkommen gibt. Erleichterung könnte ein Austritt aus dem Euro verschaffen, was allerdings vorerst nicht passieren wird. Der Reiz für die italienischen Politiker, in diese Richtung zu argumentieren, dürfte dennoch weiterwachsen, vor allem, wenn es zu einer […]

Best-of bto 2018: IWF zeigt, dass Eurozone nicht funktioniert

Dieser Beitrag erschien erstmals im Februar 2018 bei bto und ist ein „Best-of 2018“: Heute vor einer Woche habe ich das Papier der deutsch-französischen Ökonomen zur Sanierung der Eurozone diskutiert. Nette Ideen ohne jegliche praktische Relevanz. Lösen sie doch keines der wirklichen Probleme der Eurozone.  Dasselbe gilt für die Ideen der GroKo, getrieben von einem […]

Best of bto 2018: In Bildern: Warum Macrons Umverteilung nichts bringt und unfair ist

Dieser Kommentar erschien im April 2018 bei bto: Heute ist der selbst ernannte und als solcher von den Medien gefeierte Retter Europas zu Besuch bei der Dame, die das deutsche Steuergeld dafür mobilisieren soll. Grund genug, mal einfach zusammenzufassen, warum es nicht funktioniert (nicht funktionieren kann) und am Ende nur den Niedergang Deutschlands und Europas […]

Die Top 25 meist gelesenen Beiträge des Jahres 2018

Hier die meist gelesenen Beiträge des Jahres 2018: Der Crash kommt aus einer anderen Richtung als wir denken Merkel ruiniert uns: Endlich trauen sich mehr seriöse Leute das offen zu sagen Die Helikopter werden vorbereitet „Vor dem großen Knall“ Jetzt warnt auch der IWF vor einem Crash Was die Propheten von 2008 heute sagen Stürmischer […]